Macklemore & Ryan Lewis

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2017 - Bestätigte Bands" wurde erstellt von indiscernible, 13. Oktober 2016.

  1. indiscernible

    indiscernible inaussprechible
    Administrator

    Beiträge:
    5.967
    Zustimmungen:
    2.408
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nürnberg
    Spieltag:
    Samstag
    Stage:
    Park Stage
    Beginn:
    23:25
    Ende:
    00:45
    Macklemore & Ryan Lewis



    Offiziell bestätigt!

    Macklemore [ˈmæk.ləˌmɔːɹ] (* 19. Juni 1983 in Seattle, Washington; bürgerlich Ben Haggerty) ist ein US-amerikanischer Rapper aus Seattle. Seine Texte sind häufig politisch, so werden in seinen Liedern Drogenkonsum, die gleichgeschlechtliche Ehe und sozialkritische Themen behandelt.

    Quelle Text

    Offizielle Bandpage
     
    Gledde gefällt das.
  2. sunset

    sunset Parkrocker

    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    433
    Ort:
    Götzenreuth
    Highlight der ersten Welle, bitte Alterna - Head
     
  3. TonyMac

    TonyMac Parkrocker

    Beiträge:
    7.378
    Zustimmungen:
    3.174
    Ort:
    Beat City
    Der hat hier gerade noch gefehlt. :jester::roll:
     
    TheEmperor gefällt das.
  4. HackstockNBG

    HackstockNBG HartStockNBG

    Beiträge:
    6.972
    Zustimmungen:
    2.471
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wendelstein
    Wird sicher Alternahead sein.
    Am anderen Tag dann Marteria und der 3. steht noch aus
     
  5. El_Cattivo

    El_Cattivo El_lenlange Wartezeit
    Moderator

    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    8.899
    Ort:
    Dude Ranch
    Mit Abstand die schlechteste Bestätigung der Welle. Und ich dachte eigentlich, der würde langsam wieder in der Versenkung verschwinden. Naja, da muss ich ganz weit weg sein von der entsprechenden Bühne :D
     
  6. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    14.525
    Zustimmungen:
    6.824
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Weiß nicht was ihr habt. Hatte das letzte Mal abartigen Spaß. Müsste nur weniger reden der Dude.
     
  7. Gledde

    Gledde #MusikfürGledde - ich mach mit!

    Beiträge:
    3.497
    Zustimmungen:
    2.668
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kulmbach
    neues Album großartig, genau wie Heist.
    Für mich eines der Highlights.
     
  8. Funkyandy

    Funkyandy Mach mir den Hirsch

    Beiträge:
    3.563
    Zustimmungen:
    890
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nürnberg
    Ich hab ihm auf dem Lollapalooza sogar den Vorzug vor den Libertines gegeben. Aber auch mir war es dann viel zu viel Laberei zwischen den Songs. Daher: 1 Mal und nie wieder live, auch wenn die Alben gut sind.
     
  9. NAIL

    NAIL Parkrocker

    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    ich sehe Marteria eher als Head und Macklemore als Late Night Special im Anschluss
     
  10. HackstockNBG

    HackstockNBG HartStockNBG

    Beiträge:
    6.972
    Zustimmungen:
    2.471
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wendelstein
    Also 15 Minuten später als sonst? ;)
    Sowas gibt es doch in Nbg eigtl nie.
     
  11. NAIL

    NAIL Parkrocker

    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    nee und doch gabs das auch schon, Woodkid war ja damals auch nach Marteria dran
     
  12. TonyMac

    TonyMac Parkrocker

    Beiträge:
    7.378
    Zustimmungen:
    3.174
    Ort:
    Beat City
    Macht keinen Unterschied, ob der als Headliner oder Late Night Act spielt.
     
  13. Plotau

    Plotau Parkrocker

    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    103
    Geschlecht:
    männlich
    ist zwar schon ne ganze weile her, aber 2007 haben evanescence wirklich mal als late night special gespielt, damals mit start um 0.50 uhr auf der alterna (damals ja noch die 2. open-air-bühne)
     
  14. El_Cattivo

    El_Cattivo El_lenlange Wartezeit
    Moderator

    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    8.899
    Ort:
    Dude Ranch
    Jetzt wollte ich grad sagen: "Hä, ist doch immer noch die 2. Open-Air-Bühne..."
    Dauert wohl noch ein bisschen, bis ich mich an die neuen Namen gewöhne :lol:
     
    Plotau gefällt das.
  15. firebass

    firebass Schon fast ein Großer

    Beiträge:
    5.511
    Zustimmungen:
    1.380
    Ort:
    Lübeck
    Langweiligster Hochkaräter-Act aller Zeiten. Vollkommen überbewertet live (sorry Hoochi, Kuss auf die Eichel ;) )
     
  16. Sh03s-T

    Sh03s-T Parkrocker

    Beiträge:
    1.890
    Zustimmungen:
    285
    Ort:
    München
    Leider eine große Enttäuschung. Außer Schlagzeug und Percussion war gar keine Band vorhanden und alles vom Band wenn ich das richtig gesehen habe von hinten.
    Jetzt weiß ich auch wieso alle behaupten er labbert zuviel. Was sollte denn dieses gerede über Mercedes und BMW....
    Der eine Einspieler war noch das lustigste und beste am Auftritt.
     
  17. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    11.166
    Zustimmungen:
    5.068
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Wir standen direkt seitlich neben der Bühne am Bierstand und als er dann Ryan Lewis aufforderte play zu drücken und das Publikum es auch noch feierte, mussten wir einfach nur noch lachen.
     
  18. yuri_89

    yuri_89 Parkrocker

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aalen
    Selbst Applaus und Jubel wurden teils vom Band eingespielt. Fand das Konzert ansonsten ganz okay, würde aber außerhalb eines Festivals nicht extra Geld für ihn ausgeben. :)
     
  19. Alternatronic

    Alternatronic Parkrocker

    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    1.118
    Ort:
    Berlin / Thüringen
    War eine typische Ami-Pop Show. Ich fands auch mies.
     
  20. flutschstuhl

    flutschstuhl Parkrocker

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Karlsruhe/Stuttgart
    Ich frage mich, was hier manche erwartet haben :D. Die Show war unglaublich gut mit den Tänzern und Tänzerinnen. Die Lieder wurden auch sehr gut performed, mir hat White Privilege II gefehlt, aber sonst war alles dabei was ich wollte. Dann noch ein feiner Danceoff xD.
    Auf der Leinwand wurde nahezu nur Macklemore gezeigt. Das war natürlich etwas ungünstig, da hierdurch die Bühne nicht zur Geltung kam.
    Für Leute, die Can't hold us und Thrift shop hören wollten, aber sonst nichts mit Macklemore anfangen können, war es sicherlich enttäuschend. Ich beschwere mich aber auch nicht bei Metallica, wenn ich nur für Nothing Else Matters da bin ;)
    Vorne war die Stimmung aber in jedem Fall sehr gut und wir haben ihn gebührend gefeiert. Einer meiner Top Acts an diesem Wochenende.