RaR, RiP, warum so große unterschiede?

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2007 - Allgemein" wurde erstellt von DieXtreme, 6. März 2007.

  1. DieXtreme

    DieXtreme Parkrocker

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    also soweit ich das bisher verstanden habe, ist Rock am Ring und Rock im Park von den gleichen Veranstaltern und die gleichen Bands, nur an unterschiedlichen Orten. Somit ist das Festival nur durch 2 geteilt.
    Nur kann es sein dass die Veranstalter irgendwie Rock im Park fördern wollen?
    Weil erstens sind die Tickets bei RiP wenn auch nur geringfügig billiger(111 € , rock am ring 115 €)? Diese Sparticketaktion wenn man früher kauft ist bei Rock am Ring am 3.03 abgelaufen, bei RiP am 13.03? und nun die nächste Sache, ich wollte Anfangs zu Rock Am Ring und war in der Stadt bei 4 verschiedenen Ticket-Verkaufstellen, alle sagten mir sie können keine Rock Am ring tickets verkaufen, sondern nur Rock im Park tickets? Kommen irgendwie weniger Leute normalerweise zu RiP oder warum wird dies in dieser Hinsicht mehr gefördert?
    Dies soll keine Kritik sein, meinem Kumpel und mir ist das nur aufgefallen, deswegen fragen wir ^^
     
  2. jokemachine

    jokemachine Armer Admin ohne Titel
    Administrator

    Beiträge:
    5.006
    Zustimmungen:
    1.309
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    ticketpreis: rip 126 euro, rar 125 euro
    du wohnst dann wohl eher im einzugsgebiet von rip, deswegen verkaufen die vielleicht nur rip tickets. musst halt dann online bestellen. z.B. hier

    rip ist das kleinere festival von beiden, was aber nicht heisst das es deshalb besonders gefördert wird, eher im gegenteil.
     
  3. DieXtreme

    DieXtreme Parkrocker

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    wusste ich nicht, deshalb frage ich ja :D
     
  4. Bertl

    Bertl kam, sah, schleckte
    Veteran

    Beiträge:
    4.927
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    Regensburg
    Ich glaub jetzt einfach mal, dass das Ganze net nur auf die Bands zu reduzieren ist, sondern dass es um viel mehr geht!

    Allein wenn man überlegt, wie hoch die Kosten für Gelände,... sind.

    z.B. ist der Nürburgring von vornherein umzäunt, bei RIP muss das ganze extra aufgestellt werden, dann der Anwohnerschutz (Lärm) in N; am Ring gibts keine/wenige Anwohner!
    das ganze kostet Geld! Ist zwar teilweise net allzukrass (Zaun), aber trotzdem vorhanden!

    EDIT: Zu der Frühbucher-Aktion: RAR hat imho ein viel größeres Einzugsgebiet, deshalb verkaufen sich die Karten da schneller als im Park und deshlab war die aktion net so lang!?!
     
  5. fox

    fox Disc-Foxey
    Veteran

    Beiträge:
    4.035
    Zustimmungen:
    472
    (oder das rar-publikum ist im allgemeinen toleranter)
     
  6. Bertl

    Bertl kam, sah, schleckte
    Veteran

    Beiträge:
    4.927
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    Regensburg
    Was hat das mitm Finanziellen zu tun?
     
  7. fox

    fox Disc-Foxey
    Veteran

    Beiträge:
    4.035
    Zustimmungen:
    472
    die sehn sich jeden scheiss an. :)

    ne, ich denk einfach, zum ring gehen noch viel mehr leute, die einfach immer zum ring gehen, als dauerparkgänger in den park gehen. noch dazu hat man dieses jahr einfach viele bands die letztes jahr am southside/hurricane waren für rip/rar gebucht, und da is wohl sosi ne härtere konkurrenz zum park als das hurricane zum ring

    edit: äh ich weis gad nicht ob ich meine argumentation selber versteh. internet macht blöde... Oo
     
  8. onkelandy

    onkelandy Parkrocker

    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    424
    Ort:
    Ingolstadt
    Ganz ehrlich? Des erinnert mi an die Stoiber Rede mim Transrapid [​IMG]
     
  9. siggi

    siggi Parkrocker

    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Augsburg
    Ich bin wohl genau so doof, ich checks nämlich ;)
     
  10. thedoomass

    thedoomass Parkrocker

    Beiträge:
    3.592
    Zustimmungen:
    821
    Ort:
    Ingolstadt
    also das is doch echt mal irrelevant.....
     
  11. DieXtreme

    DieXtreme Parkrocker

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    mal ne frage wie viele besucher kommen eigentlich durschnitlig zu rip und rar
     
  12. Vuxi

    Vuxi PR Paparazzi with four roses
    Veteran

    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Downtown Ed bei Münchham
    normalerweise sind so zwischen 40 und 50tausend im letzten jahr glaub ich waren es laut Veranstalter 49000 wenn ich mich recht erinnere. Bei Rock am Ring warens offiziell letztes Jahr so um die 80000.
     
  13. DrumZ

    DrumZ SpamZ

    Beiträge:
    2.866
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Salzburg
    ich glaub mich auch zu errinnern das es manchmal bands gibt(wie letztes jahr Guns'n Roses) die nur RaR spielen und RiP auslassen...versteh ich überhaupt nicht und mag ich nicht aber man kann ja nichts machen......


    geil 80000 leute...verdammt wenn dann beginnt jeder zu rocken stell ich mir das schon verdammt geil vor... vielleicht bringen wir das ja auch irgendwann zusammen....
     
  14. thedoomass

    thedoomass Parkrocker

    Beiträge:
    3.592
    Zustimmungen:
    821
    Ort:
    Ingolstadt
    warst du schon mal auf nem open air mit 80.000 leuten ??

    ich fand das in wacken schon verdammt krass....
     
  15. apfelsaft

    apfelsaft Parkrocker

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    bei Erlangen
    Ehrlich gesagt isses mir recht wenn's nicht ganz so viele Leute sind. Gerade bei den Headlinern ist der Andrang sowieso schon so groß, wenn dann nochmal 20000 Leute mehr da sind mit denen man sich um nen guten Platz streiten muss... :mrgreen:

    RiP is irgendwie familiärer wenn man das bei Festivals der Größenordnung überhaupt sagen kann.
     
  16. Django

    Veteran

    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    330
    Ort:
    Gerolsbach
  17. metallica90

    metallica90 Parkrocker

    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    66
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Die Doktorarbeit ^^ ist schon recht gut und auch interessant. Ich hätte das Endresultat bei einem Unentschieden belassen. Der entscheidende Punkt zum 5:4 für den Ring is hier das mit dem feeling. IMHO findet man so ein Festival immer so gut, wie man selbst dazu abgegangen ist. Der Ring ist sicher imposant, aber auch der Park hat etwas für sich und wenn man im Park auch selbst einfach schön abgeht isses irgendwie perfekt. Finde auch das RiP sowas "familiäres" an sich hat. Natürlich geb ich zu, dass ich noch nie aufm Ring war, is aber ja auch keine Kritik sonder wieder mal nur eigene Meinung ^^ So und jetzt steinigt mich für meine intolerante Meinung, dass ich den Park am aller geilsten find :mrgreen: Ich bin jetzt endlich ein PR und bleib des auch. Durch mein Taschengeldeinkommen kann ich mir nur ein Festival im Jahr leisten und des bleibt RiP 8) Vllt werdens ja mal mehr aber RiP wird immer dazu gehören. :love:
     
  18. apfelsaft

    apfelsaft Parkrocker

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    bei Erlangen
    Will schon lange mal an Ring fahren um den direkten Vergleich zu haben aber RiP punktet halt deutlich mit der Räumlichen nähe und das ist denke ich ein Kriterium das jeder nur für sich selbst entscheiden kann. Klar wir sind auch schon auf's Novarock oder Aerodrome gefahren fast 600 km aber wenn ein Festival so nahe an der Haustür stattfindet (bei mir 20 minuten mitm Zug oder Auto) dann isses fast ne Schande nicht hinzugehen
     
  19. JULI_FSO

    JULI_FSO Parkrocker

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NK big City
    ich vermute einfach mal mit

    Also es ist sicher so das der Aufwand mit RIP höher ist als mit RAR

    und dann kommt noch hinzu so vermute ich
    das die Stadt Nürnberg dagegen ist, das Massen für 3 Tage im/ am Stadiongelender herumlungern.......
     
  20. ROCKiMPARK.FRiSCHLiNG

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    lol herumlungern xD ja da könntest bestimmt recht haben . :bang:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden