US-Präsidentschaftswahlen 2016

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von Hooch, 29. Februar 2016.

  1. Funkyandy

    Funkyandy Mach mir den Hirsch

    Beiträge:
    3.673
    Zustimmungen:
    985
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Ganz genau und das ist auch logischer als dieses ewige "wir sind die große USA und stehen hinter unserem Präsidenten, egal welche Ansichten er hat". Ich urteile über einen Menschen nunmal nach seinen Handlungen, Aussagen, Ansichten, usw. und nicht nach seiner Herkunft, seinem Geschlecht, seiner sexuellen oder religiösen Orientierung.

    Ja, man muss die Wahl Trumps anerkennen. Aber nein, man muss das nicht gutheißen. Und freie Meinungsäußerung ist nunmal ein Grundrecht. Wenn nächstes Jahr die AfD bei uns durch eine regulär durchgeführte Wahl an die Regierung kommt, muss ich das auch erstmal akzeptieren, werde aber gefühlt jeden Tag auf die Straße gehen und ganz klar zeigen, dass Rechtspopulisten an der Macht für mich in Deutschland gar nicht gehen. Und eine Demo direkt nach der Wahl geht dann eben gegen die Grundüberzeugung von Trump und gegen die Aussagen im Wahlkampf und ist völlig legitim, auch wenn seine Politik dann vielleicht doch eine andere wird. Fände es total komisch, wenn jetzt alle auf seine Politik warten und die Schlammschlacht-Aussagen des Wahlkampfes damit vergessen werden. Das sind und waren ja trotzdem Handlungen, die eben (für viele) gar nicht gehen.

    Dass das "auf die Straße gehen" übrigens heute unter den Bildungsbürgern verpönt ist, zeigt ein Problem unserer Gesellschaft. Früher waren es die gebildeten Studenten, die für ihre Überzeugungen auf die Straße gegangen sind. Heute ist es nur noch die sozial abgehängte Schicht (s. Pegida und Co.) und im linken Spektrum fast nur noch die Extremisten. Kein Wunder also, dass die Politik nichts gegen die soziale Schere macht, die seit Jahren durch den Kapitalismus immer weiter auseinander driftet.
     
  2. AnnF

    AnnF Parkrocker

    Beiträge:
    4.848
    Zustimmungen:
    1.740
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Magdeburg
    Trump ist auch frauenfeindlich, ist also gar nicht mal so Offtopic.
     
  3. Hägar

    Hägar Parkrocker

    Beiträge:
    5.990
    Zustimmungen:
    1.092
    Gut, dieser Punit ist glaube ich langsam durch.. Dann mal weiter im Programm. Haben wir Mexikaner hier im Forum?

    Edit: oder Latinos?
     
  4. AnnF

    AnnF Parkrocker

    Beiträge:
    4.848
    Zustimmungen:
    1.740
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Magdeburg
    Ach Hägar.
     
    HackstockNBG gefällt das.
  5. Guggi

    Guggi Parkrocker

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    97
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Das sollte nicht die aktuelle Lage in Deutschland skizzieren. In Deutschland haben wir ja zum Glück nicht dieses Zwei-Parteiensystem. Aber wenn es vorhanden wäre, heißt es die Demokraten ähneln halt der CSU oder CDU und natürlich haben sie auch Positionen der SPD. Die Republikaner mit Trump und Tea-Party-Bewegung erinnern inzwischen halt mehr an die AfD. Während liberale, umweltorientierte und linke Parteien in den USA völlig unter dem Radar schweben. Deswegen der Vergleich mit AfD und CSU/CDU. Wenn man aber nur in Deutschland etablierte Parteien nimmt wären die Demokraten die SPD und die Republikaner die Union. Find aber da unterscheiden sich die Positionen schon zu sehr, beide großen Parteien in den USA sind ja mehr mittig, bzw. nach rechts gedriftet.
     
  6. Invincible

    Invincible Parkrocker

    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Forchheim
    Das will ich auch überhaupt nicht abstreiten. Ich meinte nur das "auf die Straße gehen" in Amerika zur Zeit öfters mal in Gewalt, Sachbeschädigung und Körperverletzung endet. Das finde ich nicht in Ordnung.
     
  7. MsUnicorn

    MsUnicorn Parkrocker

    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    584
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    südlich des Weißwoaschtäquators
    https://mobile.twitter.com/i/moments/796417517157830656?m=1

    :(

    Es war nach wie vor eine der besten Entscheidungen, dass ich mich, vor allem meiner Kinder wegen, 2012 dazu entschieden habe die USA zu verlassen... mein Sohn versteht übrigens garnicht wieso Trump gewonnen hat. Wo er so gemeine und böse Dinge sagt.
     
  8. icedearth

    icedearth The American Dream

    Beiträge:
    13.177
    Zustimmungen:
    3.200
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    USA/Deutschland
    Die mehrheit von uns sind nicht so...

    Ich was das so eine minderheit leider sehr laut ist dank Trump, aber glaub mir...
     
  9. Darktraceur92

    Darktraceur92 Parkrocker

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    München
    Kurz off topic
    @AnnF Ich habe dich doch überhaupt nicht beleidigt! Ich habe gesagt, "schaut euch die abgefuckten Flittchen in der Disco doch mal an". Ich habe niergendwo gesagt dass du eines davon bist. Dadurch das du mir dann wegen einen lustigen Wortspiel allerdings gleich so blöd daher kamst und dich angegriffen gefühlt hast, hab ich das in Frage gestellt. Nicht umsonst habe ich ein ";)" eingefügt.
    Schaut euch mal die Seite "Mein Beichtstuhl" auf FB an. Dann wisst ihr was ich mit abgefuckten Flittchen meine. Also wie gesagt, ich habe dich nicht beleidigt und dir auch nichts unterstellen wollen. Lediglich wollte ich nur wissen wieso du wegen eines kleinen Wortspieles dich so angegriffen fühlst. Wär ich so frauenfeindlich dann hätte ich "zurück in die küche" oder "bring Bier und essen mit" geschrieben. Zudem bin ich alles andere als Frauenfeindlich. Nicht nur weil ich seit 2 Jahren verheiraten bin, sondern weil ich schon bei mehreren Demos wo's um gleichberechtigung ging anwesend war. Wärst du ein Mann hätte ich mich vlt auch in so einer art geäußert.
    Natürlich darf jeder machen was er will, aber es heißt noch lange nicht das man es gutheißen oder mögen muss wenn Mädels sich so durch die gegend vögeln. Das find ich bei Kerlen im übrigen genauso!


    @Topic
    Mich interessiert es sehr, wie viele von den Stars jetzt wirklich aus Amerika ausziehen werden. Ich denke die meisten wollten bestimmt mit so einer Aussage die Leute zum wählen bringen.
     

    Anhänge:

  10. Snakecharmer22

    Snakecharmer22 Parkrocker

    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    615
    Ort:
    Bamberg
    Langsam glaub ich du bist ein Troll, so blöd kann keiner sein.
     
    MsUnicorn gefällt das.
  11. Darktraceur92

    Darktraceur92 Parkrocker

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    München
    Red ich jetzt mit dir oder mit ihr?
    Also misch dich da nicht ein, du radler trinker!
     
  12. gfc

    gfc Schönwetter Camping-Prophet
    Administrator

    Beiträge:
    15.980
    Zustimmungen:
    2.344
    Ort:
    Aarau
    Ok es reicht.
     
    MsUnicorn und ostrichz gefällt das.
  13. ostrichz

    ostrichz Parkrocker

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    163
    Geschlecht:
    männlich
    Lösch deinen Account.
     
  14. TonyMac

    TonyMac Parkrocker

    Beiträge:
    7.912
    Zustimmungen:
    3.569
    Ort:
    Beat City
    Bei "Radler-Trinker" hört es echt auf!
     
    Evilsyde, Baumi., xdcc und 19 anderen gefällt das.
  15. newmichael

    newmichael Parkrocker

    Beiträge:
    3.783
    Zustimmungen:
    1.662
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    :lol: Wie alt sind wir denn?
     
  16. gfc

    gfc Schönwetter Camping-Prophet
    Administrator

    Beiträge:
    15.980
    Zustimmungen:
    2.344
    Ort:
    Aarau
    Wir haben das notwenige unternommen. Darktraceur darf die Netiquette die nächsten 2 Wochen lesen und ist danach wieder willkommen bei uns, wenn es sich daran hält.

    Jetzt bitte alle einen Gang runter schalten und zurück zu Trump
     
    HackstockNBG, Guggi und L.M.S. gefällt das.
  17. MsUnicorn

    MsUnicorn Parkrocker

    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    584
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    südlich des Weißwoaschtäquators
    Ich weiß. Dennoch leider sehr viele... ich habe das auf jeden Fall immer so empfunden. Daher hat mich das Ergebnis vielleicht auch nicht wirklich überrascht.
     
  18. gfc

    gfc Schönwetter Camping-Prophet
    Administrator

    Beiträge:
    15.980
    Zustimmungen:
    2.344
    Ort:
    Aarau
    Vielleicht un den "falschen" Bundesstaaten unterwegs? Hab mich selbst zB auch nie mit den Rednecks angefreundet.
     
    MsUnicorn gefällt das.
  19. maxibt

    maxibt Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
    Administrator

    Beiträge:
    17.770
    Zustimmungen:
    5.081
    Ort:
    Nürnberg
    So ist es! Lasst euch das von "Maxi BierTrinker" gesagt sein! :D
     
    indiscernible gefällt das.
  20. MsUnicorn

    MsUnicorn Parkrocker

    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    584
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    südlich des Weißwoaschtäquators
    Naja, wenn man dort wohnt kann man sich nicht unbedingt aussuchen, wo man unterwegs ist... sagen wir es mal so, Georgia und North Carolina haben mich bei der Wahl noch weniger überrascht, als der Ausgang im allgemeinen ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden