Newbie-Fragen für RiP 2012

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ksaver

Parkrocker
Beiträge
7.353
Reaktionspunkte
3.224
Alter
32
Ort
Coburg
Wir würden gerne auf C4 campen. Langt des wenn wir so um 13 Uhr da auftauchen? Oder ist dann schon alles voll? Und wie weit kann ich zu so einem Eingang (4B) hin fahren?

Danke
Oen

Um 13 Uhr werdet ihr aufm C4 höchstens noch weit hinten einen Platz bekommen, da der immer als erstes voll ist.
 

Oen

Parkrocker
Beiträge
66
Reaktionspunkte
25
Alter
28
Wie viele seid ihr denn? Einen Platz zu 2 findet man sicherlich, ist nur die Frage dann wo auf C4. Wird eng.

Ja sind zu 2.

Geht auf den hinteren Plätzen auch noch genug ab um ordentlich zu feiern, oder wäre es dann besser zum c5 zu gehn?
 

Aureus

Parkrocker
Beiträge
965
Reaktionspunkte
176
Alter
34
Ort
Essen
Wir würden gerne auf C4 campen. Langt des wenn wir so um 13 Uhr da auftauchen? Oder ist dann schon alles voll? Und wie weit kann ich zu so einem Eingang (4B) hin fahren?

Danke
Oen

Also du wirst 13 Uhr nochn Campingplatz finden, musst halt nur schauen wo du hinwillst, einiges wird schon gut besiedelt sein.
Wenn du den Eingang 4B nutzen willst kannst du, wenn du nur kurz mitm Auto da bist um Leute abzusetzten und so bis zur Esso fahren.
 

Oen

Parkrocker
Beiträge
66
Reaktionspunkte
25
Alter
28
Wir würden gerne auf C4 campen. Langt des wenn wir so um 13 Uhr da auftauchen? Oder ist dann schon alles voll? Und wie weit kann ich zu so einem Eingang (4B) hin fahren?

Danke
Oen

Also du wirst 13 Uhr nochn Campingplatz finden, musst halt nur schauen wo du hinwillst, einiges wird schon gut besiedelt sein.
Wenn du den Eingang 4B nutzen willst kannst du, wenn du nur kurz mitm Auto da bist um Leute abzusetzten und so bis zur Esso fahren.

Und von der Esso bis zum Eingang ist es ca wie weit, wir überlegen noch wegen Bollerwagen
 

Aureus

Parkrocker
Beiträge
965
Reaktionspunkte
176
Alter
34
Ort
Essen
Und von der Esso bis zum Eingang ist es ca wie weit, wir überlegen noch wegen Bollerwagen

Ne Minute zu Fuß ;) Aber ihr werdet halt aufm Gelände dann nochn Stückchen mit euren Sachen laufen müssen, Bollerwagen ist ansich immer gut, besser noch wäre ne Sackkarre, die könnt ihr eher mit ins Zelt nehmen ;)
 

Oen

Parkrocker
Beiträge
66
Reaktionspunkte
25
Alter
28
Und von der Esso bis zum Eingang ist es ca wie weit, wir überlegen noch wegen Bollerwagen

Ne Minute zu Fuß ;) Aber ihr werdet halt aufm Gelände dann nochn Stückchen mit euren Sachen laufen müssen, Bollerwagen ist ansich immer gut, besser noch wäre ne Sackkarre, die könnt ihr eher mit ins Zelt nehmen ;)

okay, danke mal überlegen, hätten den dann eh meinem Dad wieder mit gegeben.
Nur beim boller wagen müsste einer bus fahren weil wir nichts alle ins auto passen. Mal schaun, danke
 

Pzykopaatti

Parkrocker
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Hallo^^

ich wollte mal fragen, ob man am Sonntag Mittag ohne Probleme zwischen den Bands auf der Alternastage mal aus dem 1. Wellenbrecher raus kommt, sich was zu trinken holen kann, und dann wieder rein kommt.

Da ja auf der Center mit Linkin Park eine große Band ist, denk ich mal, dass da hoffentlich nicht all zu viel Gedränge sein sollte, wollte aber sicherheitshalber mal ein paar erfahrene Leute fragen :D

Von Trivium bis Marilyn wirds sicher sehr hart werden, 11 Stunden pogen, moshen und headbangen halte ich nicht ohne etwas zu trinken aus :|

Auch interessieren würd mich, obs am Samstag wohl noch Chancen auf den 1. Wellenbrecher gibt, wenn man erst kurz vor Dropkick Murphys kommt^^

Danke schonmal für die Antworten :smt023
 

Alternatronic

Parkrocker
Beiträge
4.541
Reaktionspunkte
1.497
Ort
Berlin / Thüringen
Hallo^^

ich wollte mal fragen, ob man am Sonntag Mittag ohne Probleme zwischen den Bands auf der Alternastage mal aus dem 1. Wellenbrecher raus kommt, sich was zu trinken holen kann, und dann wieder rein kommt.

Da ja auf der Center mit Linkin Park eine große Band ist, denk ich mal, dass da hoffentlich nicht all zu viel Gedränge sein sollte, wollte aber sicherheitshalber mal ein paar erfahrene Leute fragen :D

Von Trivium bis Marilyn wirds sicher sehr hart werden, 11 Stunden pogen, moshen und headbangen halte ich nicht ohne etwas zu trinken aus :|

Auch interessieren würd mich, obs am Samstag wohl noch Chancen auf den 1. Wellenbrecher gibt, wenn man erst kurz vor Dropkick Murphys kommt^^

Danke schonmal für die Antworten :smt023

Im Wellenbrecher ist ein ständiges kommen und gehen! Da ist es kein Problem mal raus zu gehen. Nicht jeder stellt sich von Mittag bis Nachts in den Wellenbrecher ;)
 
M

Mux

Auch interessieren würd mich, obs am Samstag wohl noch Chancen auf den 1. Wellenbrecher gibt, wenn man erst kurz vor Dropkick Murphys kommt^^
:smt023
Die sind normal ganz gut, aber bisschen anstehen wirst schon müssen.

Der Wellenbrecher an der Alterna ist meines wissen fast immer offen.
 

Soulimage

Parkrocker
Beiträge
133
Reaktionspunkte
9
ich würde umkommen! Bier nachtanken kann man da ja...aber irgendwann muss das dann ja auch wieder raus! :lol:
 

Pzykopaatti

Parkrocker
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
ich würde umkommen! Bier nachtanken kann man da ja...aber irgendwann muss das dann ja auch wieder raus! :lol:

Zum "Glück" hab ich mit Guano Apes und Evanesence 2 Bands dabei, bei denen ich nicht unbedingt ganz vorne dabei sein muss... da hab ich dann mal 1 Stunde Pinkelpause dazwischen :lol:

Bis dahin muss aber durchgehalten werden ;)
 

Promillo

Parkrocker
Beiträge
430
Reaktionspunkte
206
Alter
31
Ort
Austria
Hallo erstmal,
Ich bin hier in diesem Forum neu und hätt auch ein paar kleinere Fragen.
Vorab: Ich komme aus Tirol und bin dieses Jahr zum ersten mal bei RIP. Ich höhre hauptsächlich Metal (The Sorrow, In Flames, Disturbed) und Punkrock (Toten Hosen, Billy Talent, Betontod) und liebe das „Pogern“ vor der Bühne.

Nun zu meinen Fragen:
1. Ich will unbedingt am ersten Tag ab Tenacious D und am zweiten Tag ab Dropkick Murphys vor der Bühne sein (nicht erste Reihe beim Zaun, sondern cs. 3-4 Meter dahinter). Ab wann sollte ich mich am Eingang anstellen? Ich war letztes Jahr bei Nova Rock und dort hätte ich gesagt, jeweils während der Vorband von Tenacious D bzw DM.
2. Ich und meine Kumpels machen gerne mächtig Party. Auf welchen Campingplatz sollte man sich da ansiedeln? Habe gehört, dass C4 dafür ganz gut sein sollte.
3. Wir sind ca. 15 Leute. Da werden wir ja wohl einen Pavillon mithaben dürfen, oder was meint ihr?
 

newmichael

Parkrocker
Beiträge
4.360
Reaktionspunkte
2.240
Alter
37
Ort
Würzburg
Hallo erstmal,
Ich bin hier in diesem Forum neu und hätt auch ein paar kleinere Fragen.
Vorab: Ich komme aus Tirol und bin dieses Jahr zum ersten mal bei RIP. Ich höhre hauptsächlich Metal (The Sorrow, In Flames, Disturbed) und Punkrock (Toten Hosen, Billy Talent, Betontod) und liebe das „Pogern“ vor der Bühne.

Nun zu meinen Fragen:
1. Ich will unbedingt am ersten Tag ab Tenacious D und am zweiten Tag ab Dropkick Murphys vor der Bühne sein (nicht erste Reihe beim Zaun, sondern cs. 3-4 Meter dahinter). Ab wann sollte ich mich am Eingang anstellen? Ich war letztes Jahr bei Nova Rock und dort hätte ich gesagt, jeweils während der Vorband von Tenacious D bzw DM.
2. Ich und meine Kumpels machen gerne mächtig Party. Auf welchen Campingplatz sollte man sich da ansiedeln? Habe gehört, dass C4 dafür ganz gut sein sollte.
3. Wir sind ca. 15 Leute. Da werden wir ja wohl einen Pavillon mithaben dürfen, oder was meint ihr?

pass auf: schau das du dich zwei Acts vorher anstellst für vorne. C4 ist wie gemacht für dich. Und auf den Pavillon würde ich nicht wetten das wird ab Freitag Mittag umgefähr meiner erfahrung nach geduldet wenn die meisten da sind und man sieht wie gut der Platz reicht bzw ob er noch Platz wegnimmt. Bitte schön und viel Spaß
 

Promillo

Parkrocker
Beiträge
430
Reaktionspunkte
206
Alter
31
Ort
Austria
Danke an "new michael" für die Antwort, und ja ich hätte mir vielleicht ein wenig Zeit nehmen sollen zum durchlesen. Sorry;)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.