1 Freigetränk auf Kosten von Argo/Eventim/MLK

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2012 - Allgemein" wurde erstellt von GordonShumway, 12. Mai 2012.

  1. Darktraceur92

    Darktraceur92 Parkrocker

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    München
    Gratis Bier? Seit wann zählt becks als bier?
     
    der-dAn gefällt das.
  2. parkrocker92

    parkrocker92 Parkrocker

    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.036
    Ort:
    Bari (IT)
    bekommt man dafür auch nen longdrink/cocktail/... im partyzelt oder so?
    oder ist das nur begrenzt auf n becks?
     
  3. down

    down Parkrocker

    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Norddeutschland
    Am Ende gibts nur ne 0,25 Coke im Plastikbecher.
     
  4. maxibt

    maxibt Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
    Administrator

    Beiträge:
    18.016
    Zustimmungen:
    5.373
    Ort:
    Nürnberg
    Das Problem an der Sache ist, dass kein Mensch von euch einen Kaufvertrag über ein VGN-Ticket abgeschlossen hat. Ihr habt - bei Eventim, Mainticket oder wo auch immer - ein Ticket "Rock im Park 2012 3 Tage inkl. Campen und Parken" gekauft. NICHT "inkl. VGN-Nutzung"! Nur weil das die letzten Jahre so war, konnte man bestimmt nicht daraus folgern, dass es dieses Jahr auch zu 100% wieder so ist. Dass im Nachhinein auf dem gekauften Ticket teilweise das VGN-Logo abgedruckt war, ist zwar auf den ersten Blick etwas problematisch, im Endeffekt aber mit Sicherheit durch ARGOs AGBs abgesichert. Du hast ja beispielsweise auch keinen Anspruch auf Überlassung eines Campingplatzes, obwohl das zunächst mal explizit auf dem Ticket steht!

    Nicht falsch verstehen: Ich finds auch ärgerlich, dass die VGN-Geschichte dieses Jahr wegen vergleichsweise lächerlichen Summen gescheitert ist. Aber genauso lächerlich finde ich es, wenn man deswegen jetzt Klage gegen den Veranstalter einreichen will...
     
    thedoomass gefällt das.
  5. t5chok4

    t5chok4 Parkrocker

    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Bamberg
    Zum Schwimmbad biste schneller gelaufen :P
     
  6. Alternatronic

    Alternatronic Parkrocker

    Beiträge:
    4.327
    Zustimmungen:
    1.334
    Ort:
    Berlin / Thüringen
    Da bekommt man sicher einen Voucher! Für einen gibts Bier und für 2 Stück einen Longdrink.
     
  7. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    7.900
    Zustimmungen:
    3.100
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    jo.. das Ticket ist im Prinzip zur An und Abfahrt gedacht und kalkuliert gewesen, nicht als X Tagestickets zum während des Festivals in der Stadt rumfahren.
     
  8. glubberer

    glubberer Parkrocker

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Naja, auf dem Tickte aufgedruckt steht aber: Gilt als Fahrschein im gesamten Verbundgebiet an allen 3 Veranstaltungstagen.
    Das heißt 1. dass der Wert dieses Satzes derzeit bei 32,40 EUR pro Ticket liegt. Soviel müsste ich bezahlen, wenn ich ein verbundweites Ticket für den Freitag löse und eines für Samsatg/Sonntag (jeweils 16,20 EUR).
    Das heißt 2. dass ich dann nicht nur die Kurzstrecke vom Dutzendteich zum Schwimmbad oder nächsten Aldi nutzen kann, sondern wenn ich das will, fahre ich nach Bayreuth, nach Weissenburg, nach Regensburg oder nach Kitzingen. Wenn ich will.
    Es geht also nicht darum, wer es wofür kalkuliert hat und dann doch nicht zahlen will, es geht darum, was für eine Leistung mit verkauft wurde, die dann hinterher nicht eingehalten wird. Und das ist und bleibt halt nunmal Betrug. Nicht mehr aber auch nicht weniger.
     
  9. maxibt

    maxibt Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
    Administrator

    Beiträge:
    18.016
    Zustimmungen:
    5.373
    Ort:
    Nürnberg
    Und nochmal: Die Leistung wurde NICHT mit verkauft, sondern wäre allenfalls eine kostenlose Beigabe gewesen. Oder bei welchem Tickethändler hast du einen Kaufvertrag über ein RiP-Ticket inkl. VGN-Nutzung geschlossen?
     
  10. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    7.900
    Zustimmungen:
    3.100
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Das wird alles wohl nicht so einfach sein. Eventim hat hier fälschlicherweise das Logo noch draufgedruckt bei den ersten ca 1500 Karten. Auf den offiziellen Hardtickets war es nie drauf. Auch zum Zeitpunkt der Bestellung stand in der Produktbeschreibung nur: "3-Tageskarte inkl. Park- und Campinggebühren", nicht inklusive "3 Tage kostenloser VGN Nutzung". Kaufvertragsumfang mit Eventim ergibt sich aus der Bestellung und Rechnung, nicht aus dem Aufdruck auf dem Ticket.

    Betrug ist es natürlich nicht, höchstens eine Änderung gegenüber Deiner Annahme die Du akzeptieren kannst oder eben nicht. Erzwingen kannst Du die Leistung nicht, aber ich würde Dir empfehlen die Karte zurückzugeben mit dem Argument das die Leistung für Dich nicht mehr passt zu dem Preis. Also Kaufrücktritt. Schreib doch mal Eventim an dass Du Deine Karte zurückgeben möchtest und zu den geänderten Bedinungen lieber auf Rock im Park verzichten möchtest. Da die Bestellung ja vertragsgemäss sauber abgewickelt wurde müsste das Eventim nicht mal machen, aber vielleicht sind sie in Deinem Falle ja kulant und lassen Dich das Ticket zurückgeben

    Ich denke Eventim bekommt die Rückläufer dann auch ohne VGN Aufdruck los
     
    #30 Balu, 14. Mai 2012
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2012
    maxibt gefällt das.
  11. glubberer

    glubberer Parkrocker

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Nochmal: ich bleibe dabei. Ich habe kein Ticket irgendwo bestellt, ich habe keine separate Rechnung erhalten, ich habe kein Ticket mit "nur" VGN Logo drauf.
    Ich habe das Ticket direkt an einer Verkaufsstelle gekauft und bezahlt. Auf meinem Ticket steht unter dem VGN Loge wörtlich zu lesen: "Eintrittskarte gilt auch als Fahrschein im gesamten VGN Verbundgebiet an allen 3 Veranstaltungstagen".
    Weshalb sollte ich jetzt also nur annehmen und/oder hoffen, dass ich fahren darf, wenn es doch ausdrücklich, wortwörtlich, explizit und genau ebenso auf der Karte steht?
     
  12. der-dAn

    der-dAn Parkrocker

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Elmshorn
    Eigentlich wirklich interessant deine Sicht der Dinge... Aber jetz mal ehrlich... hast du bei rock im park nix anderes vor als mit der VGN durch nürnberg zu fahren?? weil wenn du das vorhast, hättest dir auch die 150 €uronen sparen können und dir ein VGN Wochenendticket holen können.. tut mir leid, aber ich versteh die aufregung echt grad mal gar ned... und da ne sammelklage zu machen is ja echt übertrieben.. mir gehts auch aufn zeiger weil ich jetz dafür zahlen soll, was eben die letzten 5 male nicht war.. aber sich so darüber zu echauffieren find ich minimalst übertrieben
     
  13. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    7.900
    Zustimmungen:
    3.100
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Du hast jetzt ja die Info das es nicht geht. Wenn Du das nicht akzeptierst, was völlig Dein Recht ist, dann geh doch einfach zur VVK-Stelle und versuch Dein Ticket zurückzugeben
     
  14. glubberer

    glubberer Parkrocker

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    So, ich versuche dann doch mal, die Leute hier am Laufenden zu halten. Die Kontakte zur VAG bestätigen, dass keines der Tickets gültig ist, die Kollegen von der VAG sind ebenfalls höchst sauer, dass MLK es nicht für notwendig hält, für eine Leistung von 32,40 EUR (2x Tagesticket) den Preis von 1,00 EUR zu entrichten. Das hätte nun wirklich das Kraut nicht fett gemacht. Da aber bereits einige Tickets im Umlauf sind, auf welchen eben diese Leistung zugesichert wird, wird wohl seitens der VAG nach Lösungsmöglichkeiten gesucht. Hierüber wird separat berichtet.
    Andere Frage: Was kostet eigentlich zuletzt das reguläre 3-Tagesticket? Auf meinem stehen noch 148,50 drauf...
     
  15. El_Cattivo

    El_Cattivo El_lenlange Wartezeit
    Moderator

    Beiträge:
    14.284
    Zustimmungen:
    9.651
    Ort:
    Dude Ranch
    Die letzte Preisstufe vor dem Ausverkauf lag bei 160€ + Gebühren
     
    glubberer gefällt das.
  16. glubberer

    glubberer Parkrocker

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Warum meine Sicht der Dinge interessant ist? Weil ich mittlerweile einen großen Bekanntenkreis habe. Einer kommt aus Bayreuth, der zahlt jetzt 16,20 Hinreise + 16,20 Rückreise statt 0,00 EUR, einer kommt aus Regensburg, der zahlt jetzt ? Richtig, 16,20 +16,20 statt 0,00. Einer kommt aus Würzbuerg, der müsste nur bis Kitzingen lösen, dann 0,00, so zahlt er? 16,20+16,20.
    Tellerrand? Drüberkucken? Danke.
    Aber ja, 32,40 sind ja ein Pappenstiel für jeden von uns, wenn wir schon 150 fürs Ticket ausgeben. Scheiß drauf, das Geld muss unter die Leute, yeah!
     
  17. glubberer

    glubberer Parkrocker

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    "In erster Linie war unsere Zielsetzung eine weitere Ticketpreiserhöhung, durch stetig steigende Kosten zu vermeiden."

    So auf der Homepage. Wäre 161€ + Gebühren zu viel gewesen?
     
  18. Dash

    Dash Parkrocker

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bangla Dash
    Kommen jeden Tag aus Ansbach, pro Person und Tag 8 Euro mehr.
    Klar macht das unterm Strich das Kraut nicht fett, aber ich zahle ja auch schon
    ein für a) Müllbeutel und b) den Campingplatz mit; beides wird nicht beansprucht.

    Toller Umweltgedanke, wenn man jetzt evtl. mit dem Auto anreist, da mit 4 Personen besetzt billiger und schneller.
     
  19. t5chok4

    t5chok4 Parkrocker

    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Bamberg
    Ich kann deine Wut da echt verstehen! Und darüber hinaus kann ich MLK / Argo überhaupt nicht verstehen, dass dieser Deal nicht zustande gekommen ist. Finde ich eigentlich eine Sauerei.

    Trotzdem bringt es nichts, jetzt so einen Affen drauß zu machen! Du wirst Null-komma-nix mit einer Sammelklage erreichen! Als wäre das nicht alles rechtlich abgesichert...
    Animier' lieber ein paar Leute dazu, Beschwerdebriefe an MLK zu verfassen.
    Darüber hinaus stehen deine und die Chancen deiner Freunde gar nicht schlecht, dass ihr mit den Tickets fahren könnt. Wenn es wirklich auf euren Tickets steht und ihr euch dumm stellt, dürfte das laufen!
     
  20. glubberer

    glubberer Parkrocker

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Ja, ist ja richtig. 1. Habe ich gelernt, dass es im deutschen Recht keine "Sammelklagen" gibt. 2. Werde ich persönlich sicher nicht deswegen einen Rechtsanwalt reich machen und die ohnehin überlasteten deutschen Gerichte behelligen.
    Beschwerdebrief bringt sicherlich rein gar nichts, der wandert einfach oder hundertfach in den Papierkorb.
    Fest steht, dass das Fahren ohne gültigen Fahrschein nicht gestattet ist und das Ticket - ob da was draufsteht oder nicht - KEIN gültiger Fahrschein ist (Aussage VAG).
    Ich werde es jetzt machen, wie es der deutsche Michl eben macht: ich beuge mein Haupt in Demut vor den übermächtigen Veranstaltern, habe meine Lektion gelernt, bin ruhig und zahle eben nochmal. Ich hoffe nur, dass keiner derer, die hier so beschwichtigend schreiben "nimm's hin, is halt so" jemals selber in die Lage kommen müssen, betrogen zu werden. Mein Kommentar ist dann: "nimm's hin, is halt so". Mir geht es nach wie vor nicht um den einen Euro, den MLK hätte zusätzlich ausgeben müssen oder die 34,20 EUR die andere deswegen jetzt ausgeben müssen. Hier geht es ganz klar um das Prinzip: Betrug. Die Schadenshöhe ist mir dabei Wurscht, weil was für den Einen 10.000 EUR sind, sind für den Anderen 10 EUR.
    Aber auch hier sehe ich ganz klar: wir jammern auf hohem Niveau. Wenn der Verlust von 30,- EUR widerspruchlos hingenommen wird, dann geht es uns verdammt gut!

    Edit sagt: Bamberg? Du dürftest auch kostenlos mit den Öffentlichen fahren, wenn du es denn wolltest. Würde dich eigentlich 0,00 zusätzlich kosten. Jetzt wo ihr ja auch im Verbund seid.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden