Allgemeine Sportangelegenheiten

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von McLeo, 10. Februar 2012.

  1. RIP_Tobi

    RIP_Tobi Parkrocker

    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    898
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    30 Euro zahle ich niemals. Dann gleich games pass oder 2 Kisten Bier zur Belustigung.
     
  2. Mike1893

    Mike1893 Parkrocker

    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    1.398
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    FFM
    Ich bin gar nicht so über den Preis erstaunt. Betrachtet man das Gesamtpaket waren doch 15€ sowieso zu billig.
     
  3. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    12.134
    Zustimmungen:
    6.074
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Viel zu billig. Deutschland halt. Dass da irgendwann ne massive Erhöhung kommt, musste jedem klar sein, der nicht unter einem Stein lebt.
     
  4. Snakecharmer22

    Snakecharmer22 Parkrocker

    Beiträge:
    1.453
    Zustimmungen:
    863
    Kündigung ist raus bei mir. Habe es sowieso zu wenig genutzt. Die paar CL Spiele, die ich sehen will und das bisschen Football was ich schaue, kann ich auch mal bei Freunden tun, die es mehr nutzen.

    Man kann noch mal ein Jahresabo zum alten Preis abschließen, sofern man wie ich ein monatliches Paket hatte.
     
  5. Matte

    Matte matte1987

    Beiträge:
    7.274
    Zustimmungen:
    3.329
    Ort:
    Passau
    Wow. War klar, ist aber trotzdem heftig.
    Zusammen mit Sky wären das dann 60€/Monat für Fußball. Ich glaub, das geht mir zu weit. Komm mittlerweile eigentlich eh nur noch dazu, wenn Bayern spielt.

    Nur mal ein Rechenspiel

    34xBuli + 6x CL Gruppe + 7x CL KO (Idealfall) + 6x DFB Pokal (Idealfall) = 53 Spiele Pro Saison.

    Zieh ich jetzt noch die paar Spiele ab, welche auf Amazon bzw. im ÖR gezeicht werden, sind´s wohl 45 Spiele pro Jahr. Bei 60€/Monat zahl ich also 16€/Spiel.

    Sicher nicht.

    Was da bei mir dann gekündigt wird, weiß ich noch nicht, aber volle Kapelle wie bisher wird´s ganz bestimmt nicht mehr.

    Hoffentlich Fällt mir das Fazit nicht noch auf die Füße bzgl Inkonsequenz... :jester:
     
    Gledde gefällt das.
  6. Funkyandy

    Funkyandy Mach mir den Hirsch

    Beiträge:
    3.786
    Zustimmungen:
    1.107
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Mal auch so ein lustiges Rechenbeispiel aus der anderen Perspektive:

    Die DFL bekommt pro Saison knapp 1 Milliarde für die Übertragungsrechte der 1. und 2. Liga. Das sind inkl. Relegation 616 Spiele. D.h. grob gerechnet zahlen Sky, DAZN und Co. pro Spiel 1,6 Mio. € - Produktionskosten, Gehälter, etc. sind da noch nicht drin.
    (dass in dem Rechtepaket auch Zusammenfassungen drin sind vernachlässige ich hier mal, für die Darstellung der Dimensionen passt die Rechnung aber trotzdem)

    Mich würde ja echt freuen, wenn die Blase "Übertragung Profisport" mal platzen würde. Finde es schon relativ absurd, was bei Großevents wie Bundesliga, Champions League, Olympia und Co. abgeht.

    Edit: Hab mal geschaut, wie viele Leute eigentlich die Spiele verfolgen. Scheinbar schalten bei guten Bundesliga-Konferenzen auf Sky rund 3 Mio. Leute ein, bei der 2. Liga sind es nur so 0,2 Mio. Wären im Schnitt also 1,6 Mio. Zuschauer*innen und somit 1€ pro Spiel, dass jede*r Abonnent*in erstmal für die Übertragungsrechte zahlt. Klingt erstmal gar nicht so viel. Bei einer Konferenz mit 5 Spielen sind es dann aber ja schon 5 €.
     
    #386 Funkyandy, 30. Januar 2022
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2022
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden