Allgemeiner Festival Thread 2023

Mad_Mahoney

Parkrocker
Beiträge
367
Reaktionspunkte
450
Alter
35
Alter Falter. Wer kommt mit nach GB??? Is das stark. Unfassbar. Und wie schlecht wirkt jetzt noch mehr RIP...
 

Frankenstolz

Forenstolz
Beiträge
10.435
Reaktionspunkte
2.120
Alter
33
Ort
Weidhausen b. Coburg
Damit denke ich mal das Metallica und Slipknot save unsere beiden anderen Headliner sind, und noch ein Paar andere Bands davon wie Bring Me The Horizon, Parkway Drive, Behemoth und Lorna Shore den Weg zu uns in den Park finden könnten.
Und am meisten hoffe ich auf GWAR!!!
Ich würde wetten das es bei denen Abends in der Arena, sprich Orbit Stange, eventuell tierisch abgehen würde!!!:bang:

Zustimmung erforderlich

An dieser Stelle befindet sich ein eingebetteter Inhalt eines externen Anbieters (z. B. von YouTube oder Vimeo).

Um diesen eingebetteten Inhalt anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mike1893

Parkrocker
Beiträge
2.585
Reaktionspunkte
1.564
Alter
45
Ort
FFM
Ich weiß nicht, nach der zweiten Reihe ist das doch auch eher unspektakulär. Und aus der zweiten Reihe würde ich mir hier nur Pendulum und PWD wünschen, der Rest reizt mich wenig oder ist sowieso schon da.

Und zwei mal Metallica liest sich schon arg verzweifelt, wenn man uns das bei RiP präsentieren würde, der Shitstorm wäre herrlich :D
 

arm3nia

Parkrocker
Beiträge
3.116
Reaktionspunkte
1.820
Ort
Toxicity
Und zwei mal Metallica liest sich schon arg verzweifelt, wenn man uns das bei RiP präsentieren würde, der Shitstorm wäre herrlich :D
Naja, man hat ja beim Download trotzdem noch zwei weitere Headliner - zumal Metallica laut meinen Recherchen seit 2012 nicht mehr dort waren. Die wären für mich tatsächlich auch ein großer Anreiz, doch nach Nürnberg zu kommen. Find' das Lineup vom Download gerade im oberen Teil bislang klar stärker als Rock im Park, aber mal abwarten was noch kommt.

In Las Vegas wird btw. das nächste spektakuläre Eintagesevent aufgefahren:
Sick-New-World-festival-Las-Vegas-2023-poster.jpg
 

Alphawolf

Schnauzer-Andi
Moderator
Beiträge
8.684
Reaktionspunkte
7.483
Ort
Mos Eisley
Das könnte auch System als Headliner für den Park nochmal heiß machen. Sind immerhin auch fünf Sachen dabei, die kurz darauf dann schon nach Europa reisen, um RaR/RiP zu spielen
 

Frankenstolz

Forenstolz
Beiträge
10.435
Reaktionspunkte
2.120
Alter
33
Ort
Weidhausen b. Coburg
Naja, die Konstellation das Metallica auf einem Festival zwei Sets spielen, gab es ja letztens erst 2021 auf dem Rockville in Daytona.

Metallica und Slipknot würde ich sofort nehmen, da beide Bandseh zu meinen absoluten All Time Favourita gehören!!!:love:

Auf Bring Me The Horizon Horizon, Disturbed, Ghost, I Prevail, Parkway Drive, Asking Alexandria, Behemoth und Brutus hätte ich auch mal wieder richtig Bock!!!8)

Und mit Within Temtation, GWAR, Lornana Shore, Municipal Waste, Polaris und Terror, wären auch ein Paar Bands dabei wo mir neue wären, ich aber eh schon seit langen mal Live sehen will.:welcome1:

Aber ansonsten muss ich zugeben ist vor allem im letzten Drittel ein Haufen Bands dabei, die sogar ich nicht mal kenne.
Und das will ja bekanntlicher weiße was heißen.:D
 

Frankenstolz

Forenstolz
Beiträge
10.435
Reaktionspunkte
2.120
Alter
33
Ort
Weidhausen b. Coburg
Naja, man hat ja beim Download trotzdem noch zwei weitere Headliner - zumal Metallica laut meinen Recherchen seit 2012 nicht mehr dort waren. Die wären für mich tatsächlich auch ein großer Anreiz, doch nach Nürnberg zu kommen. Find' das Lineup vom Download gerade im oberen Teil bislang klar stärker als Rock im Park, aber mal abwarten was noch kommt.

In Las Vegas wird btw. das nächste spektakuläre Eintagesevent aufgefahren:
Sick-New-World-festival-Las-Vegas-2023-poster.jpg

Au ja, System gehen auch immer.
Außerdem sind da auch einige Bands dBei wie Chevelle, Flyleav, Mr Bungle, Ministry, Skinny Puppy, Coal Chamber, Killing Joke, Soulfly, P.O.D., Ho99o9, Filter, Lacuna Coil, Cradle Of Filth, oder The 69 Eyes dabei, auf die ich mal Bock hätte!!!
Sevendust dürften auch gernr mal wieder kommen!!!
Aber auch Spiritbox und die Melvins, die ich ja in diesem Jahr beide leider nicht sehen konnte.
Und schließlich hat man Fever 333 schließlich auch zum dritten Mal hintereinander gebucht.
 

Mad_Mahoney

Parkrocker
Beiträge
367
Reaktionspunkte
450
Alter
35
Naja, die Konstellation das Metallica auf einem Festival zwei Sets spielen, gab es ja letztens erst 2021 auf dem Rockville in Daytona.

Metallica und Slipknot würde ich sofort nehmen, da beide Bandseh zu meinen absoluten All Time Favourita gehören!!!:love:

Auf Bring Me The Horizon Horizon, Disturbed, Ghost, I Prevail, Parkway Drive, Asking Alexandria, Behemoth und Brutus hätte ich auch mal wieder richtig Bock!!!8)

Und mit Within Temtation, GWAR, Lornana Shore, Municipal Waste, Polaris und Terror, wären auch ein Paar Bands dabei wo mir neue wären, ich aber eh schon seit langen mal Live sehen will.:welcome1:

Aber ansonsten muss ich zugeben ist vor allem im letzten Drittel ein Haufen Bands dabei, die sogar ich nicht mal kenne.
Und das will ja bekanntlicher weiße was heißen.:D

au contraire mon frère :D, da musch mal intervenieren. Three Days Grace, Motionless in White, Terror, stray from the path, fever333, könnten dir vielleicht ein Begriff sein.

Es wundert mich aber nicht, dass das LineUp bei den meisten von euch auf wenig Begeisterung stößt, da es seeeehr Metalcore lastig ist. Ich persönlich feier es tierisch,@arm3nia , @harry2511 , @mindstop, Bock auf englisches schlechtes Bier und gute Musik:hiding:?
 
  • Like
Reaktionen: mindstop

Frankenstolz

Forenstolz
Beiträge
10.435
Reaktionspunkte
2.120
Alter
33
Ort
Weidhausen b. Coburg
au contraire mon frère :D, da musch mal intervenieren. Three Days Grace, Motionless in White, Terror, stray from the path, fever333, könnten dir vielleicht ein Begriff sein.

Es wundert mich aber nicht, dass das LineUp bei den meisten von euch auf wenig Begeisterung stößt, da es seeeehr Metalcore lastig ist. Ich persönlich feier es tierisch,@arm3nia , @harry2511 , @mindstop, Bock auf englisches schlechtes Bier und gute Musik:hiding:?

Klar kenne ich die aufgezählten Bands.
Nur sind einige ja schon für den Park bestätigt worden, oder fehlen mir noch komplett.
Und gut das du noch Stray From The Path, Three Days Grace und Touché Amoré mit erwähnt hast, die hab ich nämlich auch allesamt noch nicht Live gesehen.

Außerdem hab ich noch Incubus und Monster Magnet übersehen, die mir auch noch fehlen, und Body Count die auch gerne mal wieder kommen dürften!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Mad_Mahoney

Frankenstolz

Forenstolz
Beiträge
10.435
Reaktionspunkte
2.120
Alter
33
Ort
Weidhausen b. Coburg
Welcome-To-Rockville-Lineup-1.jpg
Ich denke mal durch das diesjährige Rockville sollte man KISS, Guns N' Roses, Foo Fighters und und auch teile vom Rest den Line-Ups mit ins Spiel bringen.
Sind ja schließlich auch schon die ein oder andere Band für den Park bestätigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Junior80

Parkrocker
Beiträge
7
Reaktionspunkte
7
Alter
42
Alter Verwalter.:shock:
Schon 1. Sahne, wer da alles so unterwegs ist und (noch) nicht für den Park bestätigt ist.
Nachdem der Metalcore bei RIP dieses Jahr imho schon derbe gelitten hat, hatte ich nächstes Jahr eigentlich schon auf 2 gute Tage gehofft. Potenzial ist reichlich unterwegs, mal gucken, ob wir auch noch wen abbekommen…:-s
 

Lutz

Parkrocker
Beiträge
2.028
Reaktionspunkte
581
Alter
37
Welcome-To-Rockville-Lineup-1.jpg
Ich denke mal durch das diesjährige Rockville sollte man KISS, Guns N' Roses, Foo Fighters und und auch teile vom Rest den Line-Ups mit ins Spiel bringen.
Sind ja schließlich auch schon die ein oder andere Band für den Park bestätigt.
Sehe ich eigentlich gar nicht so.... das heißt, dass sie 3 Wochen vor RiP noch in den USA rumturnen. Halte da Bands, die eh schon in Europa sind für sehr viel wahrscheinlicher. Also wird es Slipknot und Metallica
 

Frankenstolz

Forenstolz
Beiträge
10.435
Reaktionspunkte
2.120
Alter
33
Ort
Weidhausen b. Coburg
Sehe ich eigentlich gar nicht so.... das heißt, dass sie 3 Wochen vor RiP noch in den USA rumturnen. Halte da Bands, die eh schon in Europa sind für sehr viel wahrscheinlicher. Also wird es Slipknot und Metallica

Ääh, hast mal aufs Datum geschaut?
Das war dieses Jahr im Mai.
Aber vielleicht kommt ja eine der drei, oder von den anderen Bands ja trotzdem in Frage, wenn sie dann im diesen Jahr die große Festival Runde in Europa Runde machen.
 

Mike1893

Parkrocker
Beiträge
2.585
Reaktionspunkte
1.564
Alter
45
Ort
FFM
Welcome-To-Rockville-Lineup-1.jpg
Ich denke mal durch das diesjährige Rockville sollte man KISS, Guns N' Roses, Foo Fighters und und auch teile vom Rest den Line-Ups mit ins Spiel bringen.
Sind ja schließlich auch schon die ein oder andere Band für den Park bestätigt.

Ist zwar schon vorbei, aber statt den Foo Fighters haben Nine Inch Nails gespielt.
 

arm3nia

Parkrocker
Beiträge
3.116
Reaktionspunkte
1.820
Ort
Toxicity
au contraire mon frère :D, da musch mal intervenieren. Three Days Grace, Motionless in White, Terror, stray from the path, fever333, könnten dir vielleicht ein Begriff sein.

Es wundert mich aber nicht, dass das LineUp bei den meisten von euch auf wenig Begeisterung stößt, da es seeeehr Metalcore lastig ist. Ich persönlich feier es tierisch,@arm3nia , @harry2511 , @mindstop, Bock auf englisches schlechtes Bier und gute Musik:hiding:?

Sieht schon alles sehr verlockend aus, wobei das Rock for People bei mir auch hoch im Kurs steht in dem Zeitraum. Aber will erstmal abwarten, was RiP jetzt noch so auffährt..
 

el-basso

Parkrocker
Beiträge
370
Reaktionspunkte
169
Alter
32
Ort
Lindau
Mein kleines Festival um die Ecke hat heute auch die erste Welle rausgehauen. Wird bei mir nur ein Tagesticket für'n Freitag.
Screenshot_20221108_151023.jpg