Allgemeiner Festival Thread 2023

Mike1893

Parkrocker
Beiträge
2.817
Reaktionspunkte
1.768
Alter
46
Ort
FFM
Auf facebook werden die alten Line Ups nochmal aufgerollt und der ein oder andere Kommentar mit irgendwelchen Veranstaltungen im November werden angedeutet. Kann auch Humbug sein, aber da könnte man Fettes Brot nochmal gut vermarkten beispielsweise.

Ich würde es natürlich feiern, war damals schon auf dem ersten HHO auf dem Pragsattel.

Aber Fettes Brot kann ich mir da nicht vorstellen, denke nicht das die Festivals auf ihrer letzten Tour spielen.
 

roman2k

Moderator
Beiträge
6.930
Reaktionspunkte
2.707
Ort
Nürnberg
Würde mich bei der großen Lücke des Tourplans im Sommer schon sehr wundern, wenn man die auf keinen Festivals sehen würde ;)
Rechne auch stark mit Fettes Brot in der ersten Welle von RiP.
 

newmichael

Parkrocker
Beiträge
4.319
Reaktionspunkte
2.178
Alter
37
Ort
Würzburg
Beim Nova Rock sind neu:
- The Prodigy
- Disturbed
- Marteria
- Nightwish
- In Extremo
- Meshuggah
- The Hu
- Simple Plan
- Asking Alexandria
- Avatar
- Lorna Shore
- Funeral for a Friend
- Blind Channel
- Takida
- Thundermother
- Bury Tomorrow
- Autumn Bridge
- All Faces Down
- Pöbel MC
- Schmutzki
 

newmichael

Parkrocker
Beiträge
4.319
Reaktionspunkte
2.178
Alter
37
Ort
Würzburg
Die werben damit das grösste Festival Deutschlands zu sein.
In Bezug auf was?
Vor allem "Glücksgefühle Festival by Lukas Podolski" :lol:
Die wollen 100.000 Menschen dahin holen.
Ich will ja gar nicht so pessimistisch sein. Schön, wenn es immer mal neue Festivals gibt
und der Preis ist nicht hoch mit 99€.
Ich glaube nur nicht an 100.000 Besucher.
Wir werden sehen, Line Up ist ja irgendwie Radiomusik plus Donots und Marteria.
 

DuckieW

Parkrocker
Beiträge
1.015
Reaktionspunkte
1.257
Von Null auf 100.000 ist reichlich ambitioniert, wenn man gefühlt einfach nur "alles was von hierzulande kommt und keine große Anreisepauschale will" bucht, scheinbar ohne jegliche Festlegung auf eine Stilrichtung. Dass das Festival Leute anzieht kann ich mir schon vorstellen, aber die Zielvorstellung für's erste Jahr wirkt bei den Headlinern leicht überzogen, vor allem wenn man bisher eher aus dem "Party-Trinkfestival mit Musik" Genre kommt und jetzt in anderen Gewässern fischen will.
 

el-basso

Parkrocker
Beiträge
421
Reaktionspunkte
244
Alter
33
Ort
Lindau
Isle of Wight hat die erste Welle rausgehauen
Screenshot_20221031_093823.jpg