Anreise / Kassen / Bänder - Was war schlecht ?

Balu

Forums-Opa
Veteran
Beiträge
8.033
Reaktionspunkte
3.348
Alter
56
Ort
Stuttgart
Sammelthread für negative Kommentare zum Thema Anreise / Kassen / Bänder bei Rock im Park
 

Bosley

Parkrocker
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Schlecht war folgendes:

Kam man am Freitag um sein Bändel zu holen, musste man um halb vier immer noch ewig anstehen, zumindest an der Hauptkasse. Unverständlich für mich, da die zeite Bandabgabe gerade dichtgemacht wurde, obwohl neben dran eine schlange von 150 m länge ist. Wir sind dann zur Bandausgabe am Dutzendteich, an der Steintribühne. Da gings schneller.
Problem an der Hauptkasse war auch, dass die Becshilderung völlig fehlte. Es war absolut unklar ob man an der Kasse auch gleich ein Band bekommt oder nicht, oder ob man sein tagesticketband überall bekommt bzw. sein Drei-Tages-Band auch überall. Das war alles unklar.

Für alle die jetzt sagen; Komm halt früher dann hast du keien Probleme.

Ich war bereits am Donnerstag da und hab mir mein Bändel geholt, da hats keine zwei Minuten gedauert. meine Begleiterin konnte allerdings am Donnerstag nicht, deswegen mussten wir am Freitag das Band für sie holen.
 

Balu

Forums-Opa
Veteran
Beiträge
8.033
Reaktionspunkte
3.348
Alter
56
Ort
Stuttgart
Nicht optimal war der Service/Kommunikation an der Hauptkasse.
Umtausch von CTS-Tickets in Hardtickets war nicht von Anfang an möglich, das war bis dahin nicht kommuniziert. Der Termin ab dem man Tagestickets für den jeweiligen Tag kaufen konnte war auch öfters unklar (ab 23 Uhr des Vortags etc)

Hier könnte man Abhilfe schaffen mit einer Übersichtstafel ab wann was möglich ist.
 
G

Gelöschte Mitglieder 9424

die beschilderung generell und vor allem in sachen müllabgabe war etwas seltsam.
 

Baerb_l

Parkrocker
Beiträge
963
Reaktionspunkte
8
Alter
45
Ort
Nürnberg
Balu schrieb:
Nicht optimal war der Service/Kommunikation an der Hauptkasse.
Umtausch von CTS-Tickets in Hardtickets war nicht von Anfang an möglich, das war bis dahin nicht kommuniziert. Der Termin ab dem man Tagestickets für den jeweiligen Tag kaufen konnte war auch öfters unklar (ab 23 Uhr des Vortags etc)

Hier könnte man Abhilfe schaffen mit einer Übersichtstafel ab wann was möglich ist.

Dem schließe ich mich an. Auch ich wollte bereits am Freitag mein CTS-Ticket umtauschen, und bin nur deshalb zur Hauptkasse.
Hätte ich vorher gewusst, dass der Umtausch erst ab Samstag möglich ist, dann hätte ich auch eine andere Bändchenausgabe genutzt, da Erfahrungsgemäß an den Hauptkassen die Warteschlangen immer am längsten sind - und das hätte ich gerne umgangen.

Was ich auch schlecht fand: Die Organisation bzgl. öffentlicher Verkehrsmittel. Es gab zwar Sonderbusse, aber anscheinend wusste niemand davon. An der Haltestelle Bayernstr. (Hauptkasse) warteten die Leute haufenweise - und am Doku-Zentrum ist der Sonderbus halbleer losgefahren... (wir haben den Bus nur durch Zufall einfahren gesehen)
Hier hätte eine kleine Info (z.B. durch Security oder Polizei) Wunder bewirkt.
 

KonspiracyTV

Parkrocker
Beiträge
64
Reaktionspunkte
0
Alter
36
Ort
großhabersdorf- ein kaff bei nbg
ja mit dem müll wars echt komsich dieses jahr. wir ham erstmal überhaupt nicht mitgekriegt, wos die tüten gibt, bis uns jemand am samstag erzählt hat, dass die am zaun hinter der bändchenausgabe gehangen haben... dann haben wir halt alles in unsere eigenen mitgebrachten tüten gepackt- aber als wir gegangen sind, wusste irgendwie keiner, wo man den mül jetzt abgeben muzss und sich das pfand zurückholen kann...
 

gfc

Schönwetter Camping-Prophet
Administrator
Beiträge
16.240
Reaktionspunkte
2.557
Alter
41
Ort
Aarau
Website
www.parkrocker.net
Mir wolltens an der Kasse für 2 Personen mit allen Müll und Bons nur gesamt 5 Euro abdrücken. Mir wars dann einfach zu blöd, mich mit dem BETRÜGER anzulegen.

Sorry, das ist echt nur arm. War btw. am Sonntag an der Kasse 4a
 

Metalmäusle

Parkrocker
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Alter
41
Ort
Regensburg
Wir haben auch gleich am Donnerstag an der Kasse je 2 Säcke plus Marken bekommen. Das Abgeben war da schon um einiges stressiger...der Gute von der (5 Euro)Scheinausgabe hats vor uns sehr genau genommen und wir haben uns schon gefragt ob er gleich anfängt in unseren Grillfleischpackerln zu wühlen :lol:
Nach ner gewissen Zeit ist er aber dann lässiger geworden. Nu ja.. 5 Euro zurück- die Hauptsache. Is aber schon fies wenn man liest, dass manche gar keine Säcke bekommen haben :shock:
 

korn

Parkrocker
Beiträge
157
Reaktionspunkte
0
Alter
37
Ort
Peißenberg
Abreise war echt unter aller sau absolut Sch**ße seitens der DB nicht drauf vorbereitet? Oder einfach schlicht weg unterschätzt wir sind um 9uhr vom c4 weg und waren dann um 15 uhr in münchen hatten aber immer anschluss dh. bis 15 uhr reine fahrzeit mit einer dreiviertel stunde umweg in der S-bahn von Freising bis zum Hauptbahnhof wegen einer baustelle ich meine HALLO???? 1-2 oder doch eher 3 weitere wagons wären schon nicht schlecht gewesen...

camping fand ich auch ganz schön nervig dieses total bescheuerte gaskartuschen sprengen gleich da in der nähe vom PR zum ersten sau gefährlich und zum zweiten einfach nur nervtötend mitten in der nacht dicht gefolgt von bescheuerten Helga rufen kann es echt nicht mehr hören....
 

derdude

Parkrocker
Beiträge
2.463
Reaktionspunkte
64
Alter
47
Ort
aschaffenburg
Website
www.der-du.de
waehrend am donnerstag das bahnfahren im vgngebiet problemlos machbar war und der schaffner bescheid wusste... gabs heute kummer weil der kerl meinte rip waere gestern beendet und man duerfe nur 3 stunden anch ende des jeweiligen events mit dem vgn fahren.
von meiner rede dass das festival erst heute offiziell endet und meinem ausdruck vom argostatement lies er sich null beeindrucken.
gut dass da ein paar nette jungs waren die ein bayernticket hatten weil sie von der regelung nix wussten und mich unter ihre fittiche genommen haben.
so war dem schaffner die diskussionsgrundlage entzogen.
 

Tie

Parkrocker
Beiträge
167
Reaktionspunkte
1
Alter
37
Ort
Schrobenhausen
Die Farbe der Bändchen ist eine Katastrophe!
Dieses seltsame grün-sandfarben-oliv gemisch ist meiner Meinung nach sehr unpassend. Zum einen ist es keine erkennbare Signalfarbe wie die Jahre zuvor (Rot,HellBlau, Schönes Hell Grün) und zum anderen ist es fast die gleiche Farbe wie im Vorjahr was schwer ist sie auseinander zu halten. Ich hab im Eifer meiner Alkohohlisierung mit einem Security in C4 darüber gesprochen und alles was er sagte. "Ja dann haben die halt Glück die noch das Band vom Vorjahr anhaben und durchkommen." Hallo machen die sich keine Gedanken bei der Farb wahl? Orange, Dunkelblau, Pink, Lila oder ein anderes Rot währen auch mäglich gewesen.
Von der Stilistischen Seite gesehen passen die zwei Bänder an meiner Hand jetz null zusammen aber das ist ansichtssache...
 

derdude

Parkrocker
Beiträge
2.463
Reaktionspunkte
64
Alter
47
Ort
aschaffenburg
Website
www.der-du.de
Tie schrieb:
...Hallo machen die sich keine Gedanken bei der Farb wahl? Orange, Dunkelblau, Pink, Lila oder ein anderes Rot währen auch mäglich gewesen.
also meine theorie dazu -wie du merken wirst nicht ganz abwegig ;) -
becks ist als sponsor eingestiegen. das produkt das becks im moment richtig fett verkauft ist: becks lemon.
jetzt guck dir mal erst eine flasche von dem durchaus wohlschmeckenden colaersatz an und dann das armband...
naaaa?

:mrgreen:
 

Vuxi

PR Paparazzi with four roses
Veteran
Beiträge
4.775
Reaktionspunkte
97
Alter
43
Ort
Downtown Ed bei Münchham
@Tie

sei froh das wir nicht die Bändchenfarbe vom Ring hatten soweit mir Balu erzählt hat müssen die so ein richtig schönes kackbraun gehabt haben.
 

Bertl

kam, sah, schleckte
Veteran
Beiträge
4.929
Reaktionspunkte
149
Alter
38
Ort
Regensburg
Website
www.myspace.com
Icch werd aber das Gefühl net los, dass des Band von heuer bald nicht mehr gelb ist; schaut nach 4 Tagen schon nimmer ganz frisch aus!
Des würde bei braun net passieren! :D
 

ChiquitaChaser

Parkrocker
Beiträge
1.519
Reaktionspunkte
287
Alter
43
Ort
Hirschau
Also da gibts so einiges zu erzählen... Wir kamen an so gegen 15 Uhr am Donnerstag und wollten ganz ruhig auf der Großen Straße parken wie immer wo wir aber nicht reingelassen wurden mit dem Hinweis das Parken dieses Jahr hier nicht möglich sei. Dann also auf zur anderen Seite bei diesem Schotter... Dann gingen wir halt zu Fuß los um unsere Bändchen zu holen. Der Fußmarsch war ja noch ok aber die Vorstellung dann das ganze WE über ne halbe Stunde und länger um den Dutzendteich zu gehn war nicht so prickelnd.

Dann kam der nächste Hammer. Hatte doch dieser bescheuerte Idiot von Ordner meinem Kumpel den falschen Abriss von der Karte entfernt und diese dumme kleine 400 Euro Tussi an der Bändchenabgabe stur wie sie war zwang uns dann im strömenden Regen um den Dutzendteich zur Hauptkasse zu gehen obwohl der andere Abriss noch an der Karte war und es offensichtlich war was passiert war.

Und hätten wir nicht zufällig einen Ordner mit Verstand getroffen der uns dann über Walkie Talkie informierte dass wir am abend doch noch rüber fahren könnten wären wir wahrscheinlich am Arsch stehen geblieben.

Sorry aber sowas is echt eine Frechheit darüber nicht zu informieren dass man erst Donnerstag abend um 20.15 parken kann....
 

toskka

Parkrocker
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
Wir haben heute noch Müll gesammelt um die Säcke voll zu bekommen.
Wollte diese dann abgeben als mir die gute Dame sagte, dass hier nichts mehr gehe und die Abgabe beendet sei.
Eine absolute Frechheit ist das. Erst soll man Müll vermeiden, und das Gelände sauber halten, und dann sowas.
Also so gehts wirklich nicht, der absolute Kommerzscheiss.
 

Zimtstern20

Parkrocker
Beiträge
260
Reaktionspunkte
3
Alter
39
Ort
Roth
Website
www.damnnearfamous.de
Ich war einer der wenigen "heimschläfern" das problem was ich hatte das man an meiner karte das Stück wo draufstand das ich an allen veranstaltungstagen kostenlos mit der Sbahn fahren darf abgerissen.

Am Samstagmorgen wurde ich kontrolliert und der Schaffner hat mir nicht geglaubt das ich mit dieser karte kostenlos fahren darf bzw. durfte. Ich war froh das bei meinen anderen leuten die karte noch ganz gut ausgeschaut hat. Wenn ich alleine reingefahren wäre, hätte ich 40€ weniger im Geldbeutel gehabt...