Chiemsee Summer 2017

Dieses Thema im Forum "Festivals 2017" wurde erstellt von lime, 18. November 2016.

  1. HackstockNBG

    HackstockNBG HartStockNBG

    Beiträge:
    7.018
    Zustimmungen:
    2.503
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wendelstein
    Meinst du wenn ich Samstag komme dass da noch was geht? Eher nicht oder? Wollte einen früher anfahren, oder 2 und dann mit Shuttle hin.
     
  2. el-basso

    el-basso Parkrocker

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    45
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lindau
    Haben die anwesenden parkrocker das Unwetter gut überstanden?
    Mein zelt blieb stehen und es is trocken.
    Allerdings hat mich son panikmacher bei der evakuierung geschubst. Also ab zu den sanis und schade: bänder im Sprunggelenk überdehnt.
     
  3. HackstockNBG

    HackstockNBG HartStockNBG

    Beiträge:
    7.018
    Zustimmungen:
    2.503
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wendelstein
    So schade. Ganzes Wochenende kaputt. :/
     
  4. Gledde

    Gledde #MusikfürGledde - ich mach mit!

    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2.756
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kulmbach
    Sind save.
    Wobei wir. Glück haben dass wir ja im hotel nächtigen.

    War gestern schon krass._. Haben dann auch nen durchnässten dude mit im Auto aufgenommen und ihn aufgewärmt,bevor wir ins hotel gefahren sind.

    Euch ne gute Abreise!
     
  5. MsUnicorn

    MsUnicorn Parkrocker

    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    521
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    südlich des Weißwoaschtäquators
    Alles im grünen Bereich. Wobei die paar Minuten im Hagel zurück zum Auto jetzt nicht sooooo amüsant waren. Persönlich finde ich die Evakuierung kam etwas zu spät. Aber nun gut, so ist das halt...
     
  6. Doctahcerveza

    Doctahcerveza Parkrocker

    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    671
    Ort:
    Ditzingen
    Echt schade für alle die dort waren, Freunde von mir waren hauptsächlich wegen Scooter da.
     
  7. silleftw

    silleftw Parkrocker

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Amberg
    joa, hat denke ich gepasst. Wir hatten das Glück, dass die Mainstage erst später evakuiert wurde und somit der Großteil der herumfliegenden Pavillons schon wieder irgendwo runtergekommen sind.

    Mein Bruder war im Zirkuszelt und wurde dann beim Zurückgehen zum Zelt auf C5 von einem Pavillon erfasst. Gott sei Dank nur blaue Flecken.

    Unser Pavillon hat auf seinen Weg über den C5 4 Zelte durchbohrt bevor er irgendwo zum Liegen kam... Da aber sonst alles bei uns noch da war und trocken, sind wir die Nacht über aufm Platz geblieben und haben die Taschen unserer Zeltnachbarn bei uns in die Zelte gepackt, nachdem wir gesehen haben, dass manche hrnshne wie die Geier unmittelbar nach dem Sturm mit Taschenlampen die Zelte nach Wertsachen durchforstet haben.
     
  8. lime

    lime Parkrocker

    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Erding
    Hätte ein Tagesticket für Samstag gehabt, aber es hat nicht sein sollen. Man muss auch sagen, Sicherheit geht vor.

    Bin gespannt, ob es noch Rückzahlungen etc. gibt, oder ob die Samstagtickets dann ganz verfallen.

    Edit: Wären auch hauptsächlich wegen Scooter hingefahren ^^
     
  9. silleftw

    silleftw Parkrocker

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Amberg
    ich denke mal dass die Tagestickets für Samstag komplett erstattet werden
     
  10. HackstockNBG

    HackstockNBG HartStockNBG

    Beiträge:
    7.018
    Zustimmungen:
    2.503
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wendelstein
    Hatte auch Samstag tagesticket. Würde mich schon stark wundern wenn es keine komplette Erstattung gibt
     
  11. Gunga

    Gunga Parkrocker

    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    1.006
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Windisch - Schweiz
    na dann hamse ja nix verpasst :hiding:
     
  12. Baumi.

    Baumi. Parkrocker

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    142
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayreuth
    Ich hab ja so manches Unwetter auf Festivals miterlebt, aber dieses war das erste Mal, dass ich ein richtig ungutes Gefühl und Angst hatte, dass uns gleich gehörig was um die Ohren fliegt. Waren außerdem heilfroh, dass wir nicht wie ausgeschildert auf den Parkplätzen in paar Kilometer Entfernung geparkt, sondern uns dreist aufs Komfortparking gestellt hatten.
     
    Gledde gefällt das.
  13. silleftw

    silleftw Parkrocker

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Amberg
    wir hatten auch auf P1 geparkt, durch die Unterführung durch. bis wir da angekommen wären, wäre alles zu spät gewesen. Hatten dann das Glück dass aufm C5 der Bauzaun zum Mitarbeiter Camping umgefallen war und wir Schutz in einem Wohnmobil suchen konnten.
     
    Doctahcerveza und Gledde gefällt das.
  14. Häckchen

    Häckchen Parkrocker

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Schön zu lesen, dass es allen soweit gut geht. Bei uns hats nur den Pavillon zerfleddert und alle Zelte sind heil geblieben. Bis auf zwei hats aber bei allen reingeregnet und wir haben dann 11 Personen auf zwei Zelte aufteilen müssen und ich hab meine trockenen Socken verteilt (trockene Socken und Unterwäsche aufm Festival. Noch nie hab ich mich glücklicher geschätzt :D )
    jedenfalls bin ich Gewitter bei uns schon gewöhnt, aber in der Intensität war das schwer abzuschätzen. Wir waren vormittags bei einer Anwohnerin zum Frühstück und sind eigentlich die ganze Zeit von Starkregen und möglichen Hagel ausgegangen. Der Wind in der Stärke war überraschend und da kann ich dem Veranstalter auch keinen großen Vorwurf machen. Mehr hat mich die Panikmache aufgeregt.. Und dass unsere Unterstellmöglichkeit, die kleine Bar da gegenüber dem Zelt mit den Shots für 1,50 uns gleich nach dem Wind wieder rausgeschmissen hat. Unser Campvati wollte nämlich ne Runde springen lassen..
     
  15. lime

    lime Parkrocker

    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Erding
    Rückerstattung ist jetzt möglich und 2018 fällt aus.

    Zitat Chiemsee News:

    "Klar ist aber auch: Eine Rückerstattung in dieser Größenordnung bedeutet auch immer eine nicht zu unterschätzende finanzielle Belastung. Nicht zuletzt deshalb mussten wir schweren Herzens beschließen, mit dem Chiemsee Summer in 2018 zu pausieren, bevor wir in 2019 erneut an den Start gehen werden. Diese Pause wollen wir nutzen, um zu beraten, wie wir das Festival ökonomisch wieder zukunftsfähig machen können."