Feedback RiP 2018 - Caravan Camping

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2018 - Feedback nach Rock im Park" wurde erstellt von Balu, 13. Mai 2018.

  1. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    7.715
    Zustimmungen:
    2.868
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Campen mit Wohnwagen bzw Wohnmobil. Wie waren eure Erfahrungen?
     
  2. saginet

    saginet Parkrocker

    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    254
    Ort:
    Bodensee
    Oha, dieses Jahr mit einweiser, aber ich war schneller und stehe direkt neben dem Stromverteiler ;)
     
  3. TobiK

    TobiK Parkrocker

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Also ich hab relativ spontan noch 3x caravan camping tickets für die Zeppelinstraße ergattern können (vor Ort geholt und gezahlt).
    Eingewiesen hat uns keiner, hatten freie Platzzahl... waren mit 2x T6 Transporter und einem VW caddy da.
    Die allgemeinen Campingregeln waren hier auch sehr sehr locker... Glasflaschen, Couchen, Musikanlagen... war alles vertreten.
    Ich persönlich war sehr zufrieden mit meiner Campingsituation.
     
  4. Gefrierfleisch

    Gefrierfleisch Parkrocker

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    LK. DIngolfing/Landshut
    Waren ziemlich früh dran und damit einer der ersten auf S5. Geiler schattiger Platz und direkt am Stromverteiler. Ein bisschen madig war die größe der "Campingfläche" und die diskutiererrei wie rum unsre karre stehen muss, aber so what.
    An sich der beste Platz den wir bisher ergattert haben was die Lage zu den Bühnen angeht (waren in 3min auf der Center, kein anstehen nichts)
    Trotzdem wars dieses Jahr dort erstaunlich ruhig, ab 1 Uhr war kein mucks mehr zu hören, am Sonntag schon ab 22 Uhr. Was war da los?
    Wirklich ärgerlich war nur dass der Platz lediglich von der Beuthenerstraße kontrolliert wurde, alle anderen Eingänge waren offen und für jedermann zugänglich. Nicht dass es mich gestört hätte dass Frau Holle Kohle sammelt für die Igelauffangstation, aber für was dann die Camping Guest Tickets?
    Von Donnerstag bis Sonntag lauter Gesindel, die Securities hats nicht sonderlich interessiert und auch die Polizei leider nicht als dann natürlich am Samstag das erste Zeug verschwunden ist. Sehr schade
     
  5. maxibt

    maxibt Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
    Administrator

    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    5.105
    Ort:
    Nürnberg
    Ich würde mal vermuten: Primärer Zweck der extra Tickets/Bändchen ist die Zugangsregelung zu den sanitären Anlagen (nur für Camper) und für den von dir genannten Durchgang am ZSC vorbei.
     
  6. TobiK

    TobiK Parkrocker

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Das mit den Guest Tickets war ein absoluter Witz... auf die Zeppelinstr konnte jeder wer wollte.
    Unsere Truppe bestand aus 10 Leuten und hätte keiner von ein Guest Ticket gehabt wäre das auch kein Problem
    Gewesen. Lediglich bei den WCs und Duschen wurde das Bändchen kontrolliert.
     
  7. Gefrierfleisch

    Gefrierfleisch Parkrocker

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    LK. DIngolfing/Landshut
    Also angenommen wir wären auf der Zeppelinstraße ziemlich vorne gestanden so wie letztes Jahr, hätten mich die Zusatztickets fürs Camping Guest noch mehr verärgert da der Weg dann vorne rein mit Anstehen verbunden ist und die Sanitären Anlagen wie schon erwähnt bisschen halbhärzig organisiert waren, bin oft mit Jacke durch und wurde nicht kontrolliert. Außerdem kam beim Abendlichen Duschen nurnoch Arschkaltes Wasser.
    Verglichen mit der 10€ Flat auf den regulären Zeltplätzen für Sanitäre Anlagen einfach für Womo etwas überteuert da sonst kein Vorteil
     
  8. TobiK

    TobiK Parkrocker

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Kann ich nur unterschreiben!
     
  9. Freeze894

    Freeze894 Parkrocker

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Kann bei einem Trailer das Zugfahrzeug neben dem Trailer Stehen Bleiben?
     
  10. saginet

    saginet Parkrocker

    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    254
    Ort:
    Bodensee
    Es muss angehängt dran stehen bleiben
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden