Feedback RiP 2018 - Food und Drink Stände

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2018 - Feedback nach Rock im Park" wurde erstellt von Balu, 13. Mai 2018.

  1. RIP_Tobi

    RIP_Tobi Parkrocker

    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    333
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Schinken-Käse-Stange => Standard und immer gut.
    Frikadellenbrötchen => ebenfalls in Ordnung, obwohl es halb kalt war.
    Handbrot => Einfach nur lecker!
     
  2. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    11.429
    Zustimmungen:
    5.375
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Jacky Stand wieder überragend. Gegessen hab ich zweimal brodwöschdweggla im Biergarten und Pommes.

    Keine Beanstandungen.
     
  3. Kerstin79

    Kerstin79 Parkrocker

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    90537 Feucht
    Mir fehlt immer noch der Tornadokartoffelstand :( Deswegen gabs Pommes - waren in Ordnung.
     
  4. NAIL

    NAIL Parkrocker

    Beiträge:
    1.039
    Zustimmungen:
    78
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Auf der fressmeile zwischen den zwei Bühnen gab es einen asiatischen (Japanisch?) Stand mit Fleischspießen. Fand ich persönlich sehr lecker und auch sättigend. Gerne wieder
     
  5. Frankenstolz

    Frankenstolz Forenstolz

    Beiträge:
    9.334
    Zustimmungen:
    1.676
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Die Essenauswahl ist mal wieder der Knaller gewesen.
    Sich da zu entscheiden immer wieder eine Herausforderung.:D
    Pulled Pork wir immer einfach nur göttlich, Köttbullar auch super, genau so der XXL Hot Dog und Langos.:love:
    Lecker wie immer waren aber auch wieder die rießen Burger und Asia Nudeln.
    Getränke wie immer Corona und richtig geil der Cider Strand auf der Zeppelinstage.:smt023
    Zum Beck's kann ich jetzt gar nix schlechtes sagen, der wer auf dem Metal Assualt schon mal ein Würzburger Hofbräu getrunken hat, der weis was richtig schlechtes Bier ist.;)
    Zudem hab ich meist Radler getrunken.:)
     
  6. Murdoc2D96

    Murdoc2D96 Parkrocker

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Also am Freitag gab es Langos, der war okay, aber da hab ich schon deutlich bessere gegessen.
    Dann am Samstag das hier vielgepriesene Handbrot, das wirklich so gut war, dass ich das letzte Drittel, das mir an der Parkstage versehentlich aus der Hand geschlagen wurde, trotzdem noch aufgehoben und gegessen habe :D ist glücklicherweise nicht im Staub gelandet.
    Am Sonntag gabs dann noch das Holzofenbrot an der Zeppelin Stage. Meine Erinnerung daran ist schon recht getrübt, da bei uns der Sonntag traditionell der Eskalationstag ist, aber ich glaube es war ganz gut mit schön viel Käse.

    Ansonsten halt paar Mal Ravioli aus der Dose gefrühstückt und täglich gegrillt. Könnte mich an den Lifestyle gewöhnen ''
     
  7. SagDemTeufel

    SagDemTeufel Parkrocker

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    74
    Geschlecht:
    weiblich
    Die ursprünglich angekündigten Food Trucks waren ja doch nicht alle da. Schade ums Ayurveda-Zeug, da hätte ich gerne was probiert.
    Der eine Asiate war zwar ziemlich teuer, aber der gebratene Reis war recht gut und sehr reichlich. Die Süßkartoffelpommes vom Burgerstand an der Parkstage waren auch lecker.
     
    illup und NAIL gefällt das.
  8. illup

    illup illup-susi

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    86
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Waren die Preise bei dem Asia-Stand mit den großen Woks (fress-Strasse zwischen den Bühnen) am Donnerstag auch schon überklebt?
    Jedenfalls waren es dann 8€ für Veggie-Nudeln. Allerdings waren die ziemlich lecker (mit Shiitake Pilzen!) und der Becher randvoll.
    Und die Falafel gegenüber waren auch ganz gut (im vgl. zu den anderen nicht trocken).
    Der Veggie-Burger hinten, seitlich an der Park-Stage war nicht so überragend. Bisschen matschig.

    Den Ayurveda-Truck hätte ich auch gerne besucht. Hab ihn auch nicht gefunden.
     
  9. SagDemTeufel

    SagDemTeufel Parkrocker

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    74
    Geschlecht:
    weiblich
    Der war wohl nicht da, stand dann auch nicht mehr auf der RiP-Webseite. Ob noch mehr doch nicht kamen, weiß ich aber nicht.
     
  10. DaydreamsAway

    DaydreamsAway Parkrocker

    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    580
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    München
    Möchte euch hiermit meinen Dank aussprechen! Hab den Post am Sonntag gelesen und mir gleich noch vegetarisches Köttbullar geholt.
    War großartig. Eine richtige Mahlzeit mit Kartoffelbrei und Salat - das sieht man schon eher selten auf nem Festival.

    Ansonsten waren die Käsespätzle super, gefüllte Reiberdatschi gut, Mini-Donuts wie immer ein Muss für mich. Letzteres dieses Jahr leider ohne Schokopudding. Sogar mein gebratener Reis vom Asia-Stand am Volksfestplatz war ganz gut.
    Ein großes Highlight natürlich die große Auswahl, auch für Vegetarier. Ich freu mich echt jedes Mal aufs Essen :D
     
    Gledde gefällt das.
  11. Thorstens-Groupies

    Thorstens-Groupies Parkrocker

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    War eine tolle Auswahl ! Unglaublich was sich da die letzten Jahre getan hat. Gott sei Dank !!
     
  12. Bavarianboheme

    Bavarianboheme Parkrocker

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    München
    Ich war auch mit dem Angebot sehr zufrieden!! Handelt Top! Falafel ein Traum!

    Allerdings hatte ich auch einen Spanferkel Burger. Der war ... sagen wir ausbaufähig. Mit 7€ nicht ganz billig und das Fleisch war total lätschert. Bei genauerem Hinsehen waren auch noch Borsten an der Kruste . Das muss nicht sein...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden