News Kein Scherz - Wir lieben Rock im Park

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von Balu, 1. April 2020.

  1. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    7.727
    Zustimmungen:
    2.872
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    [​IMG]

    Festivals - Haltet durch!!

    Liebe Parkrocker und stille Mitleser,

    der ein oder andere rechnete vielleicht damit, der 1. April ist traditionell der Tag der Aprilscherze im Forum. Es gab viele legendäre Aktionen und es ist eine der kleinen liebgewonnenen Traditionen, die unser Forum auch ausmachen.

    Die aktuelle Situation rund um den Coronavirus prägt unseren Alltag, den ein oder anderen nervt sicherlich schon die permanente Präsenz des Themas, aber gerade die Branche, um die es sich in unserem Forum dreht, ist dramatisch von den Konsequenzen betroffen. Die ersten Festivals für den Sommer wurden bereits abgesagt, unter anderem auch das 50-jährige Jubiläum des Glastonbury in England.

    Wir haben uns entschieden, dieses Jahr keinen Aprilscherz zu machen

    Auch unser geliebtes Zwillingsfestival, Rock am Ring und Rock im Park, hat dieses Jahr ein Doppeljubiläum, welches sowohl für die Macher des Festivals, als auch für die Parkrocker, ein wunderbares und besonderes Ereignis ist. Alle Vorbereitungen werden zur Zeit überschattet durch die Corona Krise.

    Die Konzert-Veranstalter trifft es extrem hart. Hundert Prozent Ausfall der Termine, keine Einnahmen, trotzdem Personal und Mieten. Auch der Ausweg "Lieferservice" und "Strassenverkauf" der Gastronomie, oder ein Onlineversand, ist hier natürlich nicht möglich. Und wann und in welcher Form Massenveranstaltungen wie Openair-Festivals wieder zugelassen sind, steht noch in den Sternen.

    Auch für Rock im Park 2020 ist noch keine Entscheidung zur Absage gefallen, die Lage ist dynamisch und jeden Tag gibt es zum Thema Corona neue Erkenntnisse. Aber die Situation ist schwierig und diese Unsicherheit ist nicht nur für uns Parkrocker, sondern insbesondere auch für die Veranstalter eine extreme Belastung.

    Ich möchte diesen 1.April nutzen, den Musik-Veranstaltern der Welt meine Solidarität zuzusichern. Ich liebe Festivals, ich liebe Rock im Park, vielen Dank für euer Engagement!

    Insbesondere Dank an alle Mitarbeiter von Argo und MLK, die in den letzten Jahrzehnten soviel Herzblut in die Festivals investiert haben. Haltet durch in dieser schwierigen Situation!

    Bin die letzten Tage öfters mal durch die Fotos gegangen, das Titelbild hier erinnert mich an viele tolle Momente, vielleicht findet ja auch der ein oder andere noch ein Bild

    Balu
    Admin parkrocker.net



    [​IMG]
    Offizielle Vorverkaufsstelle
    Unsere Empfehlung für Originaltickets
     
    #1 Balu, 1. April 2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. April 2020
    Gigge, Doctahcerveza, Jimmy Pop und 27 anderen gefällt das.
  2. harry2511

    harry2511 Parkrocker

    Beiträge:
    3.982
    Zustimmungen:
    1.346
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    kann ich mich nur anschließen:
    Auch wenn gerne mal über lineup, organisation etc. gemosert wurde und irgendwann auch wieder wird, bleibt unterm Strich dennoch einfach nur ein fettes Danke an alle, die zu den 14 RIPs beigetragen haben, die ich schon erleben durfte und an die, die aktuell unter erschwerten Bedingungen daran arbeiten, dass noch weitere dazukommen werden. Den Veranstaltern und jeder einzelnen Person nur das Beste!
     
    TheEmperor gefällt das.
  3. newmichael

    newmichael Parkrocker

    Beiträge:
    3.911
    Zustimmungen:
    1.768
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Schön geschrieben Balu. Die Chance auf ein RiP dürfte bei ca. einem Prozent liegen. Tut weh, wird einen aber nicht umbringen. Neben den Veranstaltern, trifft das auch die kleineren Musiker extrem. Nächstes Jahr RiP dann umso heftiger angehen, einfach mal wieder das Leben lieben. Könnte eine ganz wunderbare Stimmung geben.

    Hatte nicht mal auf dem Schirm, dass heute der 01.04 ist. Wäre also evtl mal reingefallen :D
     
    TheEmperor gefällt das.
  4. Gledde

    Gledde #MusikfürGledde - ich mach mit!

    Beiträge:
    4.466
    Zustimmungen:
    3.788
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayreuth
    Dabei hatte ich eine so gute Idee/Wahrsagung, dass RiP als erstes reines Livestreamfestival veranstaltet wird.
     
    HackstockNBG und TheEmperor gefällt das.
  5. AnnF

    AnnF Parkrocker

    Beiträge:
    4.859
    Zustimmungen:
    1.756
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Magdeburg
    Ach menno, ich hab mich schon auf nen schönen Aprilscherz gefreut, der war immer ein kleines Highlight hier :mrgreen:

    Aber man kann da ansonsten natürlich nur unterschreiben - schwierige Zeit, durch die grad alle gehen. Hab da heute auch ein spannendes Interview vom Veranstalter vom Ruhr Pott Rodeo gelesen. Letztendlich sind ja wir Besucher*Innen noch in der komfortablen Lage, dass wir einfach abwarten können was passiert. Aber für die Veranstalter ist das aktuell wirklich ne richtig beschissene Zeit, weil die so aufs Wartegleis gestellt sind und nicht wirklich planen können.

    Ich muss sagen, dass ich wahnsinnig dankbar bin, was sich über den Parkrocker in den letzten Jahren alles für Freundschaften entwickelt haben. Haben letztens auch Fotos von vor 10 Jahren durchgeschaut.. echt verrückt :D. Aber durch die aktuelle Phase rücken irgendwie alle auch näher zusammen... So oft wie jetzt hab ich die ganzen Chaoten hier noch nie (virtuell) gesehen, durch Videochat-Besäufnisse und so. Und irgendwie ist das auch ganz wundervoll :love:
     
    Gledde, maxibt und TheEmperor gefällt das.
  6. Fatbot

    Fatbot Parkrocker

    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    480
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Vor knapp 4 Jahren habe ich den Mut gefasst und bin zum angrillen gegangen. Ich habe damals nicht gedacht, dass ich dadurch so unglaublich viele tolle Menschen kennen lernen durfte, die ich heute meine Freunde nennen darf.
     
    Jimmy Pop, maxibt und TheEmperor gefällt das.
  7. icedearth

    icedearth The American Dream

    Beiträge:
    13.341
    Zustimmungen:
    3.283
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    USA/Deutschland
    Gut geschrieben und ich vermisse euch alle. Lang lebe die Park Rocker.

    59664C81-F293-4B9D-9A01-882DF1E17F5E.jpeg
     
    Doctahcerveza, Gledde und HackstockNBG gefällt das.
  8. Alphawolf

    Alphawolf Schnauzer-Andi
    Moderator

    Beiträge:
    7.764
    Zustimmungen:
    5.781
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mos Eisley
    Ach ja, der klassisch fotogene Max :lol:
     
    El_Cattivo, Gledde und maxibt gefällt das.
  9. DuckieW

    DuckieW Parkrocker

    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    238
    Geschlecht:
    männlich
    Mir tun die Veranstalter wirklich leid. Ganz egal wie viel Mist der eine oder andere in der Vergangenheit gebaut hat, oder wie viel Mist man ihnen ungerechtfertigter Weise zuschreibt - die aktuelle Situation trifft sie überproportional hart und das völlig unverschuldet. Und das kann durch das geschäftliche ableben einiger Mitstreiter unser Vergnügungsrepertoire über Jahre hinaus schmälern.

    Und das ausgerechnet heuer, nachdem ich wegen Umzug nicht zum Glühweinsaufen mitkommen konnte, obwohl es ja fast vor meiner Haustüre standfand und mir eigentlich fest vorgenommen hatte als Ausgleich zum Angrillen zu fahren. Bier-X-Change und das anschließende PR-Treffen mit den Pappnasen von hier war einfach Legendär. Daß das dieses Jahr nicht stattfinden wird trifft mich fast schlimmer als die momentane Ausgangssperre.
     
  10. einsiedler

    einsiedler McChrystal's Promoter
    Moderator

    Beiträge:
    11.199
    Zustimmungen:
    8.419
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Einsiedeln
    In einem normalen Jahr würden wir hier auch schon längst übers Angrillen diskutieren... :(
     
  11. Mike1893

    Mike1893 Parkrocker

    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    1.077
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    FFM
    Das ist jetzt nicht so neu. Die Aussage das man die Situation genau beobachtet und den Anweisungen der Behörden folgt würde vor einiger Zeit schon auf Facebook kommuniziert.
    Ich würde mich natürlich freuen wenn es stattfindet, kann mir aber nicht vorstellen das es so kommt. Das 24h Rennen auf dem Nürburgring am 23./24. Mai wurde auf Ende September verschoben, ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das dort 2 Wochen später 80.000 Menschen feiern können.
     
  12. Sawyer

    Sawyer Parkrocker

    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    134
    schon klar, dass sie weiterhin am Termin festhalten. jeder kann sich ja selbst fragen, wie wahrscheinlich es ist, dass bereits in 2 monaten wieder veranstaltungen dieser größenordnung zugelassen sind.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden