NFL Thread

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von icedearth, 5. August 2011.

  1. Promillo

    Promillo Parkrocker

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Austria
    Auf den Punkt gebracht, dass war nahezu ein Totalausfall der kompletten Mannschaft. Mein Herz schmerzt immer noch weil da wäre um einiges mehr drinnen gewesen. Das Ding musst du gewinnen aus Sicht der Packers
     
  2. sunset

    sunset Parkrocker

    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    750
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    BGD
    Deshaun Watson hat nun auch offiziell um einen Trade bei den Houston Texans gebeten.

    Texans QB Deshaun Watson has requested to be traded

    Große Leistung wie Bill O´Brien (auch noch nach seinem Abgang) dieses Franchise an die Wand gefahren hat... :facepalm: Nach dem Hopkins Trade die nächste bittere Pille. Schaut irgendwie alles nach Rebuild aus. Denke die Texans werden versuchen im kommenden Draft an eine möglichst hohe Position im Tausch gegen Watson zu kommen und dort (evtl. Jets, hier hat man ja schon Gerüchte um Watson gehört) dann einen der Top Prospects abzugreifen. Denke Fields ist wenn man an 2 drafted am wahrscheinlichsten. Lawrence wird an 1 weggehen.

    Wird sowieso eine sehr spannende Offseason da wohl in vielen Teams (Jags, Lions, Texans, Colts, Patriots + evtl. Rams, Jets, WFT, Saints, Broncos, 49ers) nächstes Jahr neue QB´s im Huddle stehen.
     
  3. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    11.872
    Zustimmungen:
    5.809
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Bill O'Brian hat mit dem Tradewunsch von Watson wenig bis nichts zu tun. Unter O'Brian hat Watson im September sogar seinen Vertrag verlängert.

    Watson wollte laut verschiedener, belastbarer Quellen gefragt werden, wer der neue GM wird und angeblich hatte man ihm das auch versprochen.

    Caserio wurde dann aber ohne jegliche Rücksprache verpflichtet und das hat nun dazu geführt, dass Watson keine Lust mehr auf Houston hat.

    Darüber hinaus hat Watson eine No-trade-klausel im Vertrag. Er wird also zu einem guten Stück bestimmen, wo er landet.

    Am wahrscheinlichsten halte ich Miami oder New England. Zu den Jets wird er glaube ich nicht wollen, weil er da die nächsten 10 Jahre nicht um Titel spielt. Allerdings gibt es Gerüchte, dass auch die Jets Chancen haben.
     
  4. icedearth

    icedearth The American Dream

    Beiträge:
    13.486
    Zustimmungen:
    3.488
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    USA/Deutschland
    Watson to 49ers

    Jedes Jahr zum Super Bowl mit Shanahan, der beste Offensive Playcaller, und der 49er Defense (wenn sie Gesund sind).
     
  5. Promillo

    Promillo Parkrocker

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Austria
    Ich kenne mich bei dem ganzen Thema rund um den "Transfermarkt" bei der NFL nicht so aus.......Kanditaten würde es ja genug geben. Aber bei wem ist es wirklich realistisch? Also wer könnte Watson "bezahlen" (in Form von Picks und dem vorhandenen Cap space)?

    Wenn ich mir die aktuelle Cap space liste so ansehe, dann sollten die Colts und Patriots von den attraktiven Mannschaften am besten dastehen?
     
  6. parkrocker92

    parkrocker92 Parkrocker

    Beiträge:
    11.406
    Zustimmungen:
    3.887
    Ort:
    Bari (IT)
    Stand jetzt: Pats und Dolphins, theoretisch auch Colts und Jets
    Die Texans werden aber nicht innerhalb ihrer Division traden also sind die Colts raus. Und ob sich Watson die Jets antut wage ich zu bezweifeln. Normal haben Spieler da wenig mitzureden, aber Watson hat eine Trade Klausel im Vertrag dank derer er Trades ablehnen kann. Schätze die würde er im Falle der Jets dann ziehen.
    Aber Cap Space lässt sich relativ einfach generieren indem man vorhandene Verträge umstrukturiert (jetzt etwas weniger Geld, dafür später deutlich mehr) und die NFL ist immer für Überraschungen gut, die man als Aussenstehender nicht ganz nachvollziehen kann.
     
  7. Promillo

    Promillo Parkrocker

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Austria
    Ok danke. Dann würde ich mal mit den Patriots rechnen. Ich glaube irgendwie nicht, dass die Dolphins einen QB holen. Mein Bauchgefühl sagt, dass sie an Tua festhalten und darauf aufbauen.
     
  8. parkrocker92

    parkrocker92 Parkrocker

    Beiträge:
    11.406
    Zustimmungen:
    3.887
    Ort:
    Bari (IT)
    Wäre bei den Dolphins ja dann Tua + n paar Picks gegen Watson. Gibt ja Gerüchte dass bei den Dolphins einige Spieler unzufrieden sind mit Tua und nicht (mehr) an seine Fähigkeiten glauben.
     
  9. RIP_Tobi

    RIP_Tobi Parkrocker

    Beiträge:
    1.536
    Zustimmungen:
    759
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Watson hat so viele Jahre nun seinen Körper vor einer löchrigen O-Line hingehalten, dass er endlich mal was gutes haben möchte und endlich gewinnen will.
    Kann mir eigentlich nur die 49ers, Miami oder die Patriots vorstellen. Jimmy G könnte Houston ja gleich zu zu den Patriots weiterschicken.
     
  10. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    11.872
    Zustimmungen:
    5.809
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Die NFL ist nicht die Bundesliga. Da wird auf Gefühle und sogar auf kürzliche Investments keine Rücksicht genommen.

    Wenn also jemand wie Watson auf den Markt kommt und die Dolphins glauben, dass er besser ist als Tua, dann werden sie alles versuchen, um ihn zu holen.

    Miami zudem natürlich eine sehr nette Stadt wenn man Geld hat und big market team.

    Eigentlich passt es zu gut, um nicht zu passieren.
     
  11. sunset

    sunset Parkrocker

    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    750
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    BGD
    Gibt einfach brutal viele Möglichkeiten auf dem QB Markt dieses Jahr. Ist schwer vorherzusagen wer wo landet.
    Ist hier ganz gut aufgeführt wer sich allein als Free Agent am Markt tummelt:

    2021 NFL Free Agent Rankings: Quarterbacks | NFL News, Rankings and Statistics | PFF
    Ist nicht ganz aktuell (Rivers wird noch aufgeführt...), aber gibt einen guten Überblick.

    Dazu gesellen sich dann noch Watson und Stafford + 2-3 Top Prospects aus dem Draft + die Spieler die durch eventuelle Trades, Draft oder whatever frei werden könnten (Garappolo, Darnold, Tua, Mariota, usw.)

    Bei welchen Teams der QB fest im Sattel sitzt, sind:
    Seahawks (Wilson)
    Buccs (Brady)
    Chiefs (Mahomes)
    Chargers (Herbert)
    Packers (Rodgers)
    Titans (Tannehill)
    Cardinals (Murray)
    Bills (Allen)
    Browns (Mayfield)
    Ravens (Jackson)
    Falcons (Ryan)
    Bengals (Burrow)

    Etwas fraglicher aber sehr wahrscheinlich weiter mit dem aktuellen QB als #1:
    Steelers (Ben)
    Vikings (Cousins)
    Cowboys (Prescott, eigentlich safe... nur hier weil FA)
    Raiders (Carr)
    Giants (Jones)
    Panthers (Bridgewater)

    Beim Rest, immerhin 14 Teams, ist die QB Position zumindest diskutabel.

    Hab ich was vergessen?
     
  12. parkrocker92

    parkrocker92 Parkrocker

    Beiträge:
    11.406
    Zustimmungen:
    3.887
    Ort:
    Bari (IT)
    Bei Bridgewater gar nicht mal so wahrscheinlich dass QB1 bleibt.
    Ebenso sind wohl auch die Falcons bereit Ryan zu traden sollten sie einen neuen Franchise-QB bekommen können, wobei die halt echt auch andere Baustellen haben.
    Und hab ich was verpasst oder warum ist Prescott safe? Nachdem was Jerry Jones abgezogen hat würd ich da sofort meine Koffer packen...aber ja NFL ist Business

    Aber ja da wird diese Off-Season richtig was los sein. Ich freu mich schon drauf :)
     
    sunset gefällt das.
  13. sunset

    sunset Parkrocker

    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    750
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    BGD
    Ja Bridgewater stimmt, der fällt wohl eher da sogar raus. Heute gelesen das die Panthers wohl auch in der Verlosung bei Watson sind

    Bei den Falcons glaub ich schon dran das die evtl. in der ersten Runde an #4 einen QB draften, aber Ryan einen (teuren) Vertrag und es dürfte schwer werden einen Abnehmer für eine 36-jährigen QB zu finden.
    Vermutung: Sei draften und bauen den Rookie in den kommenden 1-2 Jahren hinter Ryan auf.

    Prescott ist einer der Top 8 QB´s der Liga, die Cowboys wären schön blöd Ihn gehen zu lassen. Ich gehe (wie viele US Experten) davon aus, das nach dem Franchise Tag letztes Jahr eine Einigung auf einen langfristigen Vertrag ansteht.
     
  14. Mike1893

    Mike1893 Parkrocker

    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    1.239
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    FFM
    Ich würde jetzt auch nicht unbedingt ein Vermögen drauf setzen das Rodgers nächste Saison noch in Green Bay spielt.
     
  15. sunset

    sunset Parkrocker

    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    750
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    BGD
    Falls man in Love die Zukunftslösung bei den Packers sieht erwarte ich eine ähnliche Situation wie bei den Falcons. Ein Jahr noch mit Rodgers und dann der neue Mann. Rodgers kann dann a la Manning mit den Broncos noch zu seinem zweiten Ring reiten :love:;)
     
  16. icedearth

    icedearth The American Dream

    Beiträge:
    13.486
    Zustimmungen:
    3.488
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    USA/Deutschland
    Sieht aus als ob Stafford wird ne 49er.
     
  17. RIP_Tobi

    RIP_Tobi Parkrocker

    Beiträge:
    1.536
    Zustimmungen:
    759
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Wird auf jeden Fall eine wilde Offseason mit vielen QB-Wechseln. Freue mich schon derbe auf Free Agency, Blockbuster-Trades und den Draft.
     
  18. icedearth

    icedearth The American Dream

    Beiträge:
    13.486
    Zustimmungen:
    3.488
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    USA/Deutschland
  19. RIP_Tobi

    RIP_Tobi Parkrocker

    Beiträge:
    1.536
    Zustimmungen:
    759
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Da will jemand nächstes Jahr in den Super Bowl. Sonst hätte LA nicht so viel bezahlt.
     
  20. icedearth

    icedearth The American Dream

    Beiträge:
    13.486
    Zustimmungen:
    3.488
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    USA/Deutschland
    Für eine 32 Jährige QB war das viel zu viel.
     
    Lutz und sunset gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden