Park und Einlass von Münchner Straße

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2017 - Camping und Anreise" wurde erstellt von kruegerjh, 24. Mai 2017.

  1. kruegerjh

    kruegerjh Parkrocker

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Grüß euch,
    da es das erste mal ist das wir zu RiP fahre habe ich mal eine Frage. Ist es möglich in der nähe von C4.14 zu parken, sprich Münchner Straße da diese auf dem Plan ja auch blau ist, und von hinten das Camping Areal zu betreten. Dann kann man sich wenigstens den wahrscheinlich großen Andrang am Donnerstag auf der großen Straße sparen.
    Danke für eure Antworten =)
     
  2. Snakecharmer22

    Snakecharmer22 Parkrocker

    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    712
    Ja war eigentlich immer möglich dort neben der Straße auf den wenigen Grünflächen zu parken. Waren aber auch dementsprechend immer relativ schnell weg die Stellflächen.

    Angabe ohne Gewähr.
     
  3. DuckieW

    DuckieW Parkrocker

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    248
    Geschlecht:
    männlich
    Das parken dort wurde meist toleriert. An der Münchner Straße ist prinzipiell ganzjährig ein Halteverbot ausgeschildert. Während Rock im Park gilt aufgrund des "Chaos" zusätzlich Tempo 30. Ich kann mich aber nicht erinnern dort Knöllchen während RiP gesehen zu haben.
     
  4. mindstop

    mindstop Parkrocker

    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    560
    Geschlecht:
    männlich
    Parken ist dort eigentlich nicht erlaubt. Allerdings wird da meist ein Auge zugedrückt. Kollegen von uns haben trotzdem mal ein Knöllchen erhalten.Also musst du für dich entscheiden, ob es dir 25€ wert ist oder einfach minimal zu laufen.
    Der Eingang bei der Esso Tankstelle ist natürlich nicht so überlaufen, wie die Große Straße. Allerdings gibt es auf der Großen Straße dieses Jahr eine weitere Anlegestelle für Festivalarmbänder.
     
  5. maxibt

    maxibt Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
    Administrator

    Beiträge:
    17.816
    Zustimmungen:
    5.126
    Ort:
    Nürnberg
    Geblitzt wird dort auf jeden Fall jedes Jahr, also das 30er Tempolimit wird durchaus überwacht. Ob sie das Halteverbot zusätzlich kontrollieren, weiß ich nicht, aber damit rechnen würde ich zumindest mal.
     
  6. kruegerjh

    kruegerjh Parkrocker

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ok danke für die schnellen Antworten. Dann werden wir doch die große Straße anpeilen und die Marsch auf uns nehmen.
    Kann man wenigstens anpeilen wieviel Wegbier man dann braucht :D
     
  7. RIP_Tobi

    RIP_Tobi Parkrocker

    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    679
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Habe letztes Jahr auch auf dem Grünstreifen geparkt und kein Knöllchen bekommen.
    War sogar erst gegen 14 Uhr Donnerstags vor Ort und hab nur 10 Minuten Laufstrecke gehabt.
     
  8. Doctahcerveza

    Doctahcerveza Parkrocker

    Beiträge:
    3.233
    Zustimmungen:
    1.113
    Ort:
    Ditzingen
    Einfach die Sachen bei der esso ausladen und die Fahrer gehen dann nen Parkplatz suchen während der Rest schon mal nen Zeltplatz klar macht. So machen wir das zumindest immer
     
  9. LivinItUp

    LivinItUp Parkrocker

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Im Parkplan ist die Münchner Straße nun blau markiert. Ist das jetzt ein offizieller Parkplatz? Wird die dann komplett gesperrrt?
     
  10. mindstop

    mindstop Parkrocker

    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    560
    Geschlecht:
    männlich
    Nein, aber darf nur mit Tempo 30 befahren werden. Parken kann man in den Grünflächen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden