Partyzelt - Wände = Pavillion?

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2017 - Camping und Anreise" wurde erstellt von Murf, 28. Mai 2017.

  1. Murf

    Murf Parkrocker

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Hallo zusammen,
    Nachdem dieses Jahr Pavillons offiziell erlaubt sind, ist in unserer Gruppe die Idee aufgekommen ein Partyzelt mitzunehmen und die Wände wegzulassen, so dass es eigentlich zu einem Pavillion wird. Sollte doch eigentlich kein Problem darstellen oder wie seht ihr das?
    Die Maße des Zelts sind 3mx6m.
     
  2. mindstop

    mindstop Parkrocker

    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    560
    Geschlecht:
    männlich
    Pavillon (normal 3x3m) = erlaubt
    Partyzelte, Großzelte, o.Ä. = nicht erlaubt

    Ob da jetzt Wände dran sind ist vollkommen wurscht, es geht hier eher um ein Platzproblem. Probieren könnt ihr das natürlich gerne, ihr müsst aber damit rechnen, dass ihr das dann evtl. zum Auto zurückbringen müsst.
     
    #2 mindstop, 28. Mai 2017
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2017
  3. Gunga

    Gunga Parkrocker

    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    1.338
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Holderbank - Schweiz / Berlin
    kommt nen bissl auf die grösse der gruppe an. bei 20 leuten sollte das kein problem darstellen.
    grundsätzlich hat @mindstop aber recht.
     
  4. Mike1893

    Mike1893 Parkrocker

    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    1.087
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    FFM
    Die Frage ist halt: warum muss man alles immer bis zum äußersten ausreizen?
     
    Alternatronic und mindstop gefällt das.
  5. Gunga

    Gunga Parkrocker

    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    1.338
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Holderbank - Schweiz / Berlin
    Die Frage ist: warum sollten bei 20 Leuten zwei 3x3m-Pavillions erlaubt sein und ein 6x3-Pavillion nicht?
    Schlussendlich ist der gesunde Menschenverstand und eine gesunde Einstellung zu Relationen entscheidend - bei allen.
    Regeln sind zum befolgen da - richtig. Und doch können sie im Einzelfall auch einmal leicht "weiter ausgelegt" werden. Das obliegt dann den Kontrollorganen. Vielleicht hilft freundliches Fragen am Zugang zum Campground bevor man das Teil auspackt.
     
  6. mindstop

    mindstop Parkrocker

    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    560
    Geschlecht:
    männlich
    Wir sind auch wieder 'ne Gruppe von ungefähr 20 Leuten, wir nehmen zwei 3x3m Pavillons mit.
    Ist halt so, dass so große Gruppen selten zeitgleich und hintereinander den Zeltplatz betreten. Sonst kommt eben irgendwann jede Zweiergruppe und hat so ein Teil dabei. Irgendwo muss man eben eine Grenze ziehen. Wenn's knapp werden sollte nimmt man eben nen zweiten Pavillon mit.

    Seid doch einfach froh, dass nach 20 Jahren Pavillons offiziell erlaubt sind. :lol:
     
  7. Murf

    Murf Parkrocker

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Wir sind auch wieder ne recht große Gruppe um die 15 Leute.
    Und warum kein Pavillon? Ganz einfach, wir haben keinen^^
    Gut werdens dann wohl einfach mal mitnehmen und probieren bzw nachfragen.
    Achja die Regel mit 3x3 Meter war doch bisher nur offiziell beim Ring, hab dazu zumindest nichts auf der park seite gefunden.
     
  8. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    5.655
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Beim Ring ist die Platzlage viel entspannter. Bei Rock im Park herrscht seit jeher Platzmangel und dementsprechend streng sind die Securities bei Pavillons.

    Dass ihr ein Partyzelt rein bekommt, würde ich sogar fast ausschließen, besonders in einem Jahr mit Ausverkauf.
     
  9. mindstop

    mindstop Parkrocker

    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    560
    Geschlecht:
    männlich
    Bezweifel' das auch, dass das durchgeht. Und wie gesagt, Partyzelte sind offiziell verboten. Das was ihr habt ist nun mal eines, ob ihr die Planen weg macht oder nicht, es ändert nichts an der Art.
    Bei einer Gruppe von 15 Leuten wird's ja möglich sein, dass jeder 2-3 € für 'nen Pavillon springen lässt.
    Wie gesagt, ihr könnt das natürlich versuchen, aber wenn's blöd läuft, sitzt ihr eben ohne da.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden