Rock im Park - Best of Facebook Pt. 2

arm3nia

Parkrocker
Beiträge
3.252
Reaktionspunkte
1.998
Alter
33
Ort
Toxicity
@HackstockNBG's Thread von 2019 liegt im Archiv, aber alleine wegen Scooter sollte sich das wieder lohnen..

"Scooter bei RiP? Kein Problem, solange er beim Riesenrad am Mikrofon bleibt..."

"Scooter wurden sicherlich verpflichtet, wenn man bei Unwetter etc. schlagartig das Gelände räumen muss…."

"Scooter!? Ernsthaft!!!? Scooter!? Macht doch gleich ne Bravo-Show draus und verteilt den Bravo-Otto..."
Aber auch sonst viel "Mimimi"..
"Muse statt SOAD ist wie Alkoholfreies Bier. Vor allem wenn nur geimpfte hingehen dürfen werdet ihr hoffentlich pleite gehen"

"Was soll das Lineup, dass hat doch nichts mit Rock zutun, ich habe den Eindruck, dass man mögliche viele Deutschen Popdarsteller oder Bands aus der dritten Reihe nach Corona eine Auftrittsmöglichkeiten geben will."

"Zu 90 Prozent nur unsinnige Acts angekündigt. ..Da kann man nur hoffen dass der Name "Rock" bei dieser
Veranstaltung verschwindet"

"Das ist ja fast nur Weichspüler"

"Bisheriges Lineup ist echt zum Kotzen..... Es heißt ROCK im Park und nicht Hip Hop oder Elektro im Park"

"Junge junge junge, zwei Jahre Zeit gehabt um so einen Müll zu holen. Einfach nur lächerlich..."
Noch ein amüsanter Kommentar von der Deftones-Seite:
"Please give Steph a window seat on your way over there. Maybe he learns something on the way."

Da geht aber sicherlich noch mehr, immer her mit euren Perlen. :mrgreen:
 

Gledde

#MusikfürGledde - ich mach mit!
Beiträge
5.214
Reaktionspunkte
4.847
Alter
32
Ort
Bayreuth
Wüsste gerne Mal, wie sich diese Leute aufregen, wenn nur Ihre Lieblingsacts kommen und sich dann oh Wunder im Timetablet alle überschneiden.
 

hoppel-poppel

Parkrocker
Beiträge
256
Reaktionspunkte
207
Alter
27
Na, da kennst du uns Österreicher ned. Wann ma sonst nix können, aber aufregen können wir uns über jeden Scheiß. Und wenn uns die Themen ausgehen schimpfen ja halt übers Wetter
 

arm3nia

Parkrocker
Beiträge
3.252
Reaktionspunkte
1.998
Alter
33
Ort
Toxicity
Da denkt man, die "aber es heißt doch ROCK im Park"-Dauernörgler müssten nach der gestrigen Bandwelle halbwegs ruhiggestellt sein - dann stolpert man bei Facebook zufällig über den Beitrag eines Radiosenders.

Nur ein paar Auszüge:

"Jens Groh
Linksautonom und Ballermann-Schreihälse….muss man sich nicht geben…"

"Sabine Barthel
Danke davon möchte ich nix sehen - ROCK IST WAS ANDERES!"

"Sabine Barthel
Steh allerdings auf Rock wie das Festival ja heisst und nicht auf linke Zeckenbands die sollten lieber in HH auf der Schanze spielen."

"Oliver Decker
Was is das denn für ein Kindergeburtstag?
Nur links grünes Gerümpel"

"Helmut Ensch
Rock am Ring ist kein Rock mehr"

"Gaby Filli Bbsc
Heißt das jetzt "Links am Ring"?"

"Timo Duschnat
Kraftklub
🤣
🤣
🤣
🤣
🤣
fehlt nur noch feine Sahne fischkotze"

"Matthias Trageser
Das ist kein Rock"

"Iron Pit
Also ich bin eh aus dem Festival Alter raus, aber ist das noch ein Rock Festival ? Also wenn ich das mal so mit den alten Monsters Veranstaltungen vergleiche, ist das ja nix mehr…"

"Sven Lobback
Hausfrauen-Rock oder was?"

"Domi Nik
Außer Green Day kompletter Abfall. Rock am Ring ist schon seit 2013 tot"

"Torsten Trunzler
Was fürn Scheiss. Nur noch Abzocke"

..und das ist halt wirklich nur die Kommentarspalte eines relativ kleinen Radiosenders.
Beim Spiegel sieht es leider auch nicht besser aus..

"Florian Stamm
Vor nicht allzu langer Zeit war Rammstein der Headliner.
Aber das ist warscheinlich nicht mehr Woke genug. Fehlt noch das Farin Urlaub mit der Regenbogenfahne über die Bühne rennt."

"Stephan Daniels
Sollen lieber in der Tagesschau auftreten, diese Regierungsjünger..."

"Daniel Dani
Ein Grund mehr nicht hin zugehen hassreden Null Bock"

"Björn Schöpa
Also keine internationale Größen dabei."

"Peter Ackermann
Warum nicht den ganzen Schritt? Warum nicht gleich Helene Fischer?"

"Martin Michels
Beim dem Line-up und den Preisen haben jetzt die Veranstalter ja endlich mal die Möglichkeit jeden Besucher persönlich zu begrüssen und auch mal kennenzulernen."

"Timo Rietmann
Nehmt ma lieber die Onkelz"

"Pirmin Baur
War ja klar, denn egal was los ist, wir müssen mehr gegen Rechts tun! Wenn linke zur Gewalt aufrufen, scheint das in Ordnung zu sein….."

"Hannes Mitterer
Steht dann auch schon der Impfbus bereit?"

"Marcel Jacobsen
Das ist nur noch Schund am Ring und Park , und extrem Links gepolt"

"Maik Müller
Wann spielen da mal die Böhsen Onkelz und Freiwild?"
 

TheEmperor

Zu Gast bei Freunden
Moderator
Beiträge
13.790
Reaktionspunkte
5.053
Alter
37
Ort
Ostwig (Sauerland/NRW)
Nagut, kurzer Blick auf ein paar Profile und alles ist gesagt. Lauter AfD-bilder, Weimar Masken, Onkelz Titelbilder... (und BvB Trikots (:mrgreen: ))
 

Alphawolf

Schnauzer-Andi
Moderator
Beiträge
9.061
Reaktionspunkte
8.184
Ort
Mos Eisley
Ja gut, dass die Arschloch Bubbles sich in ihren Gruppen organisieren, um Berichte, in denen "Feinde" wie Kraftklub, die Broilers, die Ärzte etc. auftauchen, zu torpedieren, ist ja nichts Neues. Das geht bestimmt noch unterhaltsamer!
 

Fatbot

Parkrocker
Beiträge
1.255
Reaktionspunkte
812
Alter
28
Ort
München
Einfach in die tiefsten Bubbles auf Facebook und Twitter eintauchen und schon wirds witziger. Wenn man das ganze sich geben kann ohne Kotzreiz zu bekommen.
 

schupfnudel

Parkrocker
Beiträge
119
Reaktionspunkte
51
Hab nur gestern mal kurz in ein paar Kommentare bei Insta und fb reingeschaut und hatte den Eindruck, dass es wirklich deutlich weniger Shitstorm wie gewohnt.
Aber das jetzt plötzlich statt nach Rock nach mehr HipHop geschrien wird, find ich schon amüsant :lol:
 

MarkiParki

Parkrocker
Beiträge
31
Reaktionspunkte
49
Alter
41
Oh Mann, wie könnt ihr euch das freiwillig antun. Das macht mich gleichzeitig wütend und traurig.
 
  • Like
Reaktionen: Gunga