Umweltrocky Special Edition Junggesellenabschied

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

TommyR

Parkrocker
Beiträge
4
Reaktionspunkte
14
Alter
35
Logbucheintrag, dritter Eintrag:
(Vertreter der Gruppe: Gebbi, Axel, Bom, Daniel, Claudi und das Prinzesschen!)

02. Juni 2016:

Es ist wieder soweit. Wir schreiben das Jahr 2016. Es ist Donnerstag und unsere Horde von 21 Personen nähert sich dem seit 365 Tagen ersehnten Ziel. Aufregenede, verheißungsvolle Tage werden uns erwarten.

11. Juni 2016:
Wieder haben wir Rock im Park erfolgreich hinter uns gebracht! Wieder haben wir gemeinsam gefeiert und gelacht. Wieder steht die Rocky-Bewerbung an!
Das ist das dritte Jahr in Folge, dass wir uns hier bewerben. Letztes Jahr hatten wir versucht die größte Gruppe im Centerstage zu werden, dieses Jahr haben wir es nun endlich geschafft!

Wir waren 21 Personen. Nicht nur das, ich wurde überrascht und auch mein Junggesellenabschied wurde beim RIP gefeiert. Somit war das ganze Festival eine Bühne für mich. Danke da nochmal an Gebbi, meinen Trauzeugen!

Man könnte ja meinen, meiner Gruppe wurde es mit der Zeit langweilig mich irgendwie von Freitag bis Sonntag zu drangsalieren, aber nichts da! Die Aufgaben wurden von Tag zu Tag härter und das Publikum einfallsreicher und anspruchsvoller. Dazu das Ganze noch im rosa Tütü, mit langer Perücke und pinkem Krönchen. Ich war halt das Prinzesschen! :oops:

Natürlich produziert eine so große Gruppe nicht nur jede Menge Gedankenmüll, sondern auch reellen Müll und das nicht zu knapp. Jetzt hören wir wieder die Stimmen von hinten: "Ja IHR seit ja im Zeppelinstage Camping somit zählt eure Teilnahme ja gar nicht wirklich!" Interessante These, schließlich hat man ja beim Zeppelin-Camping sein eigenes Personal, was einen bei warmen Wetter einen "von der Palme wedelt".

Mensch Leute, das ist RIP, wir produzieren alle Müll und wir sind egal in welchen Areal dafür verantwortlich. Jedoch tut es uns leid, dass wir keine Blümchen gepflanzt haben. Dafür haben wir, wie jedes Jahr, den Bauzaun verschönert, der nicht öffentliches Eigentum ist, sondern nur für Rock im Park dort aufgestellt wird. Wir lieben diesen Bauzaun und der Anzahl der von anderen Festivalgängern getätigten Fotos bestätigt das. Wäre eigentlich eine coole Aufgabe, für mich gewesen, als Jungeselle, da noch den ein oder anderen Pfennig zu erschnorren. :smt023

Natürlich wurden alle Dosen wieder feinsäuberlich von uns abnommen. Da spielt nicht nur der Umweltgedanke eine Rolle sondern das Pfand, dass man für jede einzelnen Dose wieder bekommt. Die JGA-Kasse hat es auch gefreut. :D

Vorsicht:
<Appellanfang>
Wir lesen immer viele andere Beiträge, manche schießen gegen andere Teilnehmer, dass ist nicht unser Augenmerk. Es geht darum den Platz sauber zu halten, die Kinderstube die man beigebracht bekommen hat auch mal zu zeigen und das Miteinander zu leben. Ich finde es sollte nicht nur alles sauber hinterlassen werden. Die Anreise zählt da doch auch schon. Mitfahrgelegenheiten gründen. Vieles in Tupperdosen verschließen, nicht versuchen wirklich alle Beutel des Mülls voll zu bekommen um die 10 Euro einzuheimsen sondern da schon so gut wie möglich wenig Müll zu produzieren.
<Appellende>

Ich liebe und lebe RIP. Seit ich 2011 das erste Mal dabei sein durfte, fiebere ich jedes Jahr diesem einen Event entgegen. Dort treffen wir uns alle um ein paar wunderschöne Tage zu verbringen. Es ist eine Tradition geworden. Wir haben das Geld genauso wenig wie andere, sehen RIP eher als eine Investition, eine Investition in Freundschaft und liebe zur Musik!

In diesem Sinne möchte ich mich auch nochmal bei allen Zeppelin-Campern bedanken, dass ihr all meinen Scheiss so gut ertragen habt und mir nicht für so manche Aktionen in den Arsch getreten habt.

So und jetzt genießt die Bilder!
euer Tommy

Bis in 365 Tagen!

Logbucheintrag, ENDE.
 

Anhänge

  • Freitag frueh, der Morgen danach.jpg
    Freitag frueh, der Morgen danach.jpg
    413,8 KB · Aufrufe: 367
  • Ich, das Prinzesschen.jpg
    Ich, das Prinzesschen.jpg
    170,1 KB · Aufrufe: 360
  • Trauzeuge bekommt auch sein Fett weg.jpg
    Trauzeuge bekommt auch sein Fett weg.jpg
    306,5 KB · Aufrufe: 374
  • Unheil droht.jpg
    Unheil droht.jpg
    174,9 KB · Aufrufe: 361
  • Zaun.jpg
    Zaun.jpg
    277,1 KB · Aufrufe: 361
  • Horns.jpeg
    Horns.jpeg
    470,5 KB · Aufrufe: 332
  • Abbau am Montag.jpg
    Abbau am Montag.jpg
    400 KB · Aufrufe: 344
  • nix als gruene Wiese.jpg
    nix als gruene Wiese.jpg
    386,4 KB · Aufrufe: 351
  • nix als gruene Wiese 2.jpg
    nix als gruene Wiese 2.jpg
    360,1 KB · Aufrufe: 342
Status
Für weitere Antworten geschlossen.