Warten auf Bestätigungen 2023

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

DuckieW

Parkrocker
Beiträge
751
Reaktionspunkte
780
an der Zielgruppe vorbei...
Huch? Wieso?

Wie gesagt, er ist nicht mein Typ, ich kann mit ihm einfach absolut Null anfangen. Aber er wäre halt ein Zugpferd für die, ich sage mal, Ü45 Gruppe, die vielleicht nicht so groß ist wie die U30 - aber die zum einen vermutlich mehr Geld vor Ort lässt, eher keinen Zeltplatz belegt, nicht ganz so schnell beim Ticketpreis das Handtuch wirft und (Vorsicht, gewagte These) weniger Securities braucht. Gefühlt versucht RaR/RiP einen Mix hinzubekommen und sich nicht auf eine Altersgruppe festzulegen - noch nicht einmal auf eine feste Musikrichtung. Ob das in Krisenzeiten das richtige ist wird man erst hinterher beurteilen können.
 
  • Like
Reaktionen: Junior80 und el-basso

vorsicht_bissig

Parkrocker
Beiträge
789
Reaktionspunkte
771
Alter
52
Ort
Nürnberg
Huch? Wieso?

Aber er wäre halt ein Zugpferd für die, ich sage mal, Ü45 Gruppe, die vielleicht nicht so groß ist wie die U30 - aber die zum einen vermutlich mehr Geld vor Ort lässt, eher keinen Zeltplatz belegt, nicht ganz so schnell beim Ticketpreis das Handtuch wirft und (Vorsicht, gewagte These) weniger Securities braucht.

Sämtliche Zielgruppenparameter treffen zwar faktisch auf mich zu, aber ein Zugpferd wäre Boss für mich dennoch nicht.
Eher ein Garant dafür, das ich mich bei dessen Headlinerslot garantiert nicht auf der Center aufhalten werde.
Aber das ist am Ende natürlich alles Geschmacksache und nebenbei bemerkt bin ich vermutlich alles andere als repräsentativ für diese *räusper* "Minderheiten-Zielgruppe" :mrgreen:
 

Mike1893

Parkrocker
Beiträge
2.588
Reaktionspunkte
1.565
Alter
45
Ort
FFM
Huch? Wieso?

Wie gesagt, er ist nicht mein Typ, ich kann mit ihm einfach absolut Null anfangen. Aber er wäre halt ein Zugpferd für die, ich sage mal, Ü45 Gruppe, die vielleicht nicht so groß ist wie die U30 - aber die zum einen vermutlich mehr Geld vor Ort lässt, eher keinen Zeltplatz belegt, nicht ganz so schnell beim Ticketpreis das Handtuch wirft und (Vorsicht, gewagte These) weniger Securities braucht. Gefühlt versucht RaR/RiP einen Mix hinzubekommen und sich nicht auf eine Altersgruppe festzulegen - noch nicht einmal auf eine feste Musikrichtung. Ob das in Krisenzeiten das richtige ist wird man erst hinterher beurteilen können.

Weil die Zielgruppe auf Festivals eben nicht die Gruppe ab 40 aufwärts ist sondern die Gruppe ab 18. Längerfristige Bindung, und sind wir ehrlich, die großen Stadionbands wie Maiden, Metallica, AC/DC und wie sie alle heißen werden bald nicht mehr da sein.
Man muss so ein Festival "früh" neu ausrichten, sonst hast du in ein paar Jahren das Problem. Und die handvoll Leute mit 45+ die wegen Springsteen kommen würden, retten das Festival nicht vor roten Zahlen da die sich dann allenfalls ein Tagesticket kaufen würden.
 
  • Like
Reaktionen: Gledde und Hooch

hoppel-poppel

Parkrocker
Beiträge
138
Reaktionspunkte
98
Alter
26
Und um das Vorurteil zu bedienen - ich bin schon laaange Ü45 und hab gerade die Tickets gekauft. Und mit Caravan - auweh - tut mir schon weh der Preis, auch als alter Sack:D
Aber ganz ehrlich, ich hätte mich mehr geärgert wenn ich dann später doch zugegriffen hätte und dann noch mehr im Börserl gefehlt hätte.....
 

Mike1893

Parkrocker
Beiträge
2.588
Reaktionspunkte
1.565
Alter
45
Ort
FFM
Und um das Vorurteil zu bedienen - ich bin schon laaange Ü45 und hab gerade die Tickets gekauft. Und mit Caravan - auweh - tut mir schon weh der Preis, auch als alter Sack:D
Aber ganz ehrlich, ich hätte mich mehr geärgert wenn ich dann später doch zugegriffen hätte und dann noch mehr im Börserl gefehlt hätte.....

Ich bin auch 45 und gehe gerne auf Festivals. Aber, so sehr es auch schmerzt, wir sind nicht mehr die Zielgruppe :D
 

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.212
Reaktionspunkte
6.157
Ort
Augsburg
im Grunde hat er auch Detuschland mit seinen Konzerten gut abgedeckt.. Düsseldorf, München wohl auch zu nah ... wenn er jetzt nur Hamburg/berlin oder so wäre wie es dann ja sonst oft ist.

zum anderen gäbe es von der jungen Generation sicher 1 Shitstorm was der alte Sack denn da will und WO JETZT DIE RICHTIGEN HEADLINER BLEIBEN (Casper und so...) :mrgreen:

Düsseldorf und München dürften Ring und Park ausschließen.
 

Doctahcerveza

Parkrocker
Beiträge
3.330
Reaktionspunkte
1.241
Alter
40
Ort
Ditzingen
Rein aus finanziellen Gründen dürfte es wohl unrealistisch sein, aber rein theoretisch wäre Bruce Springsteen zu dem Zeitpunkt in der Nähe und in der Woche noch mit einer klaffenden Lücke im Tour-Plan. Das wäre natürlich schon eine heftige Bestätigung, auch wenn ich persönlich jetzt nicht unbedingt so überirdisch begeistert wäre.
wird an dem Wochenende beim Pinkpop gehandelt.
 

DuckieW

Parkrocker
Beiträge
751
Reaktionspunkte
780
:pop:

wobei ich ja schon fast vermute, dass das noch ein bisschen in den Oktober hinein dauern wird, weil noch ein paar Bands vorher Touren annoncen wollten.
 

HackstockNBG

HartStockNBG
Beiträge
7.418
Reaktionspunkte
2.872
Alter
29
Ort
Wendelstein
Ich hoffe auf Freitag. Man muss ja jetzt kontern.

tipp (und Hoffnung)

slipknot - Parkway Drive

DTH

rage against the machine (grad hier eher wunschdenken)
 

redbull33

Parkrocker
Beiträge
236
Reaktionspunkte
51
Ort
Salzburg
Ist dass noch so dass die Bands was beim Southside spielen nicht bei uns spielen dürfen? Glaub hab da mal sowas gehört aber weiß nicht ob es wirklich stimmt
 

einsiedler

McChrystal's Promoter
Moderator
Beiträge
11.613
Reaktionspunkte
9.105
Alter
38
Ort
Einsiedeln
Ist dass noch so dass die Bands was beim Southside spielen nicht bei uns spielen dürfen? Glaub hab da mal sowas gehört aber weiß nicht ob es wirklich stimmt
Headliner und Bands aus den oberen Zeilen werden nicht identisch sein. Bei kleineren Bands kann es aber durchaus Überschneidungen geben.
 
  • Like
Reaktionen: redbull33

Mad_Mahoney

Parkrocker
Beiträge
367
Reaktionspunkte
450
Alter
35
gefühlt hat jedes große Festival die erste Welle bestätigt bis auf Rip, oder bilde ich mir das grad nur ein.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.