Webcams, Headsets, Mikrofone

Dieses Thema im Forum "Computer, Internet und Medien" wurde erstellt von parkrocker92, 12. Oktober 2020.

  1. parkrocker92

    parkrocker92 Parkrocker

    Beiträge:
    11.285
    Zustimmungen:
    3.753
    Ort:
    Bari (IT)
    Wie der Titel schon sagt soll es in diesem Thread um PC-Zubehör gehn.

    Ich fang auch gleich mal an und hoffe auf (vllt auch coronabedingte) Expertise von euch:

    Ich muss demnächst bei einer Online-Konferenz einen Vortrag halten und brauch dazu noch eine gute Webcam. Auf was sollte ich da beim Kauf achten? Ist ein eingebautes Mikrofon zu empfehlen oder doch lieber Headset dazu? Habt ihr Empfehlungen?
     
  2. RIP_Tobi

    RIP_Tobi Parkrocker

    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    701
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Bin aktuell auch auf der Suche nach einen Büro-Headset. Irgendwelche Empfehlungen?
     
  3. DuckieW

    DuckieW Parkrocker

    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    269
    Geschlecht:
    männlich
    Ich hab' ein etwas übertriebenes Setup für Video-Konferenzen (alleine schon weil man zur Zeit alles was man schon immer 'mal an Spielzeug kaufen wollte und das halbwegs in den Zusammenhang mit Video-Konferenzen gebracht werden kann, ganz diskussionsfrei von der Steuer absetzen kann). Aber trotzdem ein paar Erfahrungen:

    a) Ein echtes Headset mit Mikrofon direkt am Mund ist für "die anderen" von Vorteil, weil es nahezu keine Raumgeräusche aufnimmt. Egal ob die eingebauten Mikrofone von Laptop, der Webcam oder selbst ein gutes Tischmikrofon - man hat damit viel Raum-Akkustik und Nebengeräusche in der Video-Konferenz. Einige verwenden Bluetooth-Headsets (eigentlich für die Mobilbimmel gedacht, aber natürlich auch mit dem Laptop koppelbar) aber aus mir nicht näher schlüssigen Gründen ist der Sound von solchen Leuten immer krächzend und oft abgehackt.

    b) Die teuerste Web-Cam ist schlechter als ein halbwegs brauchbares Handy. Zumindest für die Kombi iOS Telefon + Windows oder Mac gibt es Software um die eingebauten Kameras dem Rechner als Webcam zur Verfügung zu stellen (z.B. EpocCam) - die Bildqualität davon ist deutlich über allem was ich so an dedizierter Webcam probiert habe - und sowieso schon vorhanden. Für 10€ noch ein Handy-Halter für den Schreibtisch (wäre gleichzeitig auch als Selfiestick verwendbar, aber wer will sich schon zum Affen machen) und das Ergebnis ist professionell. Es gibt auch etliche DSLR und System-Kameras, die man als WebCam einbinden kann.
     
    parkrocker92 gefällt das.
  4. Matte

    Matte matte1987

    Beiträge:
    7.020
    Zustimmungen:
    2.923
    Ort:
    Passau
    Hab als Cam ne Logitech C920, bin soweit zufrieden.
    Als Headset nutze ich mein Sennheiser Headset aus CS 1.6 Zeiten. Ist bestimmt 15 Jahre alt, aber die Sprach und Soundqualität ist schon fast oversized für den jetzigen Einsatzzweck.
    Empfehle hier auch definitiv ein Headset mit Mikro am Mund.
     
    parkrocker92 gefällt das.
  5. thedoomass

    thedoomass Parkrocker

    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    907
    Ort:
    Ingolstadt
    Wieviel willst du ausgeben ? Ich hab dadurch, dass ich daheim viele Aufnahmen mach ein Shure SM7B, das hängt dann wenn ich am Rechner bin an einem kleinen Mischpult/Interface.

    Kamera habe ich keine, da ich eh immer nur Kram herzeige..
    Da ist die Kamera selbst wohl gar nicht der Punkt, würde mir eher um die Beleuchtung Gedanken machen.
     
  6. Gledde

    Gledde #MusikfürGledde - ich mach mit!

    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    3.861
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayreuth
    Ich finde dein Setup so wie es aktuell ist absolut perfekt :mrgreen:
     
  7. Fatbot

    Fatbot Parkrocker

    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    504
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Aquarium beste :D
     
    parkrocker92 und Gledde gefällt das.
  8. Gunga

    Gunga Parkrocker

    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    1.384
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Holderbank - Schweiz / Berlin
    Oh.. eine Wurst zu der ich meinen Senf geben kann. :mrgreen:

    Kamera: externe Kamera suche ich für den Desktoparbeitsplatz in Berlin auch noch. Danke @DuckieW für den Tipp mit dem Handy. Schau ich mir an. Im Office in CH ist mein Firmennotebook via Dockinstation verbunden und ich nutze dessen Kamera. Die macht auch ganz sinnvolle Bilder meiner Meinung nach und reicht mir für sämtliche Videokonferenzen aus.

    Headset: ich nutze in Berlin das Plantronics Voyager 5200 Series. Das ist echt gut für ein Monoheadset. Als ich es neu hatte, habe ich das Noisecanceling ausprobiert und mit einem Kollegen telefoniert während ich direkt neben der Nespressomaschine stand und einen Kaffee raus gelassen habe. Ich fragte ihn ob er die Kaffeemaschine hört, und er hat es verneint. Und ich finde Nespressomaschinen wirklich laut. Fand ich erstaunlich, wie gut das funktioniert.
    In der Arbeit nutzen wir das Jabra Engage 65 Headset was mich persönlich durch seinen Tragekomfort und vor allem durch seine Reichweite überzeugt. Ich kann damit locker aus dem Büro raus und in die Kaffeeecke ohne dass die Verbindung abbricht. Das sind Luftlinie etwa 30m mit diversen Trockenbau-Wänden dazwischen.
    Die Soundqualität von beiden Headsets ist durchweg gut und beim Jabra als sehr gut zu betiteln. Aber das ist auch nur subjektiv, da ich nicht extrem viele Vergleichsmöglichkeiten hatte. Die alten Headsets, die ich hatte, waren alle schlechter.
     
  9. Fatbot

    Fatbot Parkrocker

    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    504
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Ich nutze für meine Vorlesungen, in denen ich irgendwas vortragen muss und zum zocken einen Bluetooth-Kopfhörer von TaoTronics in Kombination mit einem Kabel, an dem ein Boom-Mic angebracht ist. Fürs Bild reicht in meinem Fall die Webcam meines Laptops.
     
  10. parkrocker92

    parkrocker92 Parkrocker

    Beiträge:
    11.285
    Zustimmungen:
    3.753
    Ort:
    Bari (IT)
    An meinem "Set-Up" zu Hause wird natürlich nichts geändert damit ihr weiter in den Genuss des Aquariums kommt ;)

    Und danke schon mal für die Antworten. Ich werds die nächsten Tage mal mit der Handykamera testen. Es dürfen aber gerne weiter Empfehlungen gepostet werden :)
     
  11. Gunga

    Gunga Parkrocker

    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    1.384
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Holderbank - Schweiz / Berlin
    Ich hab mir gestern DroidCam (die X Version zum preis von 4.29 EUR) installiert und es funktioniert wunderbar mit Teams.
     
    parkrocker92 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden