Zwischenrufe live aus dem Park

derdude

Parkrocker
Beiträge
2.455
Reaktionspunkte
52
Alter
47
Ort
aschaffenburg
Website
www.der-du.de
Für alle, die auch während dem Park nicht vom Forum lassen können und sich via Handybrowser oder Internetcafe zu Wort melden wollen oder müssen.
 

KuzKus

Parkrocker
Beiträge
5.741
Reaktionspunkte
838
Alter
34
Ort
Monaco
halb sechs, chillen im aufenthaltsraum im hostel. assi nacht im 12 bett zimmmer!!! scheiß schnarcher:?
fertig mit der welt. bombenvoller zug bei der hinfahrt...aber war cool!!! max, kerstin und steffi waren noch im barfüsser dabei, genauso wie der tom.
 

derdude

Parkrocker
Beiträge
2.455
Reaktionspunkte
52
Alter
47
Ort
aschaffenburg
Website
www.der-du.de
Shite. Wie auch im letzten Jahr wurde der C6 heute Nacht von Dieben heimgesucht.
Die schafften es heuer sogar bei mir das Zelt aufzumachen ohne dass ichs merkte. Gut, dass ich mein Zeug allesamt gut versteckt/-aut hatte. Kuz und andere waren da nicht so glücklich und verloren bis zu 150 Euro durch diese W*xer :(
 

Hägar

Parkrocker
Beiträge
6.173
Reaktionspunkte
1.131
Alter
35
wie schauts aus ist aufm c6.2 nochwas frei? Komme gegen 19 Uhr
 

Canna

Parkrocker
Beiträge
2.787
Reaktionspunkte
544
Alter
37
Ort
München
Shite. Wie auch im letzten Jahr wurde der C6 heute Nacht von Dieben heimgesucht.
Die schafften es heuer sogar bei mir das Zelt aufzumachen ohne dass ichs merkte. Gut, dass ich mein Zeug allesamt gut versteckt/-aut hatte. Kuz und andere waren da nicht so glücklich und verloren bis zu 150 Euro durch diese W*xer :(

Das ist natürlich richtig scheiße. :cry:
Aber solltet nicht gerade ihr, damit mein ich Max, Kuz,... von den Diebstählen des letzen Jahres gelernt haben? Wenn ich mich recht erinner, dann wart ihr doch auch schon betroffen, oder?
 

harry2511

Parkrocker
Beiträge
4.152
Reaktionspunkte
1.529
Alter
35
Ort
Berlin
so erster tag vorbei und bin schon enttäuscht über den ablauf heute.

die lautstärke auf der centerstage ist ein witz! sorry, aber da kann ich mir auch rock am ring auf mtv ansehen, wenns denn nicht im bauch kribbelt und vibriert.
man konnte sich selbst im wellenbrecher ganz normal unterhalten.
wenn das dieses jahr ne auflage der stadt war, sag ich : weg aus nürnberg...und das trotz meiner nähe von ca. 15 km die sonst eigentlich sehr angenehm sind. selbst die bands haben das heute mitbekommen, und fred durst hat sich sogar ziemlich aufgeregt, dass es so leise war.

dann wäre auch der 2. punkt vllt. zu verbessern: organisatorisch mal wieder der totale reinfall und riesen chaos. nach limp bizkit erstmal die hälfte aller groß ausgeschriebenen "ausgänge" dicht gemacht und alle leute durch einen ausgang auf den kleinen weg draußen gelotst...dann wollte ich zur eisarena um black stone cherry zu sehen, auf die ich mich mit am meisten gefreut hab bei rip. tja, war schon voll. völlig angepisst dann richtung alterna gelotst worden mit tausenden anderen um auch dort zu erfahren, dass leider alles voll ist. sry, aber was soll das? jeder der 1 und 1 zusammen zählen kann wusste dass peter fox wohl ein großes publikum haben wird. warum dann nicht wieder einen live stream zur center und das schon vorher ankündigen / nach limp bizkit ausschreiben.

kurzum: wenn rip nächstes jahr wieder genauso aufgebaut ist, dann ohne mich. falls man das stadion wieder bekommt und die alterna vllt. aufs zepelinenfeld verfrachtet und die clubstage auf die jetzige alterna-fläche wärs ok, aber so echt nichmehr.

so, morgen kann ich ja leider nich hin, bin aber ma gespannt obs am sonntag auch so leise is bei der centerstage. aber das chaos nach slipknot wird bei mando diao genauso sein wie heute bei peter fox. dredg kann ich mir nach den heutigen erfahrungen wohl ohnehin abschminken und so versuchen direkt die alternastage anzusteuern.
 
Zuletzt bearbeitet:

guitarslammer

Parkrocker
Beiträge
1.936
Reaktionspunkte
268
Alter
35
Ort
Nähe Straubing
Öhm Alterna brechend voll oder wie? Letztes Jahr war das an allen 3 Tagen verdammt chilig, man konnte nach dem Center Head gemütlich zur Alterna und ganz nach vorne.
 

Funkyandy

Mach mir den Hirsch
Beiträge
3.815
Reaktionspunkte
1.178
Ort
Berlin
So, heute erstmal einige Bands verpasst, nachdem ich mich gestern irgendwie viel zu krass abgeschossen hab. Kann mir bitte jemand erzählen, was beim Parkrocker-Treffen so alles vorgefallen ist und was ich da getrunken hab. Meine Zeltplatzleute meinten ich kam davon völlig zer- und verstört zurück! :D Letztlich also Little Man Tate zum zweiten Mal verpasst, Kilians schon zum dritten Mal verpasst und Tomte und die Rifles auch nicht gesehen. Kam dann zu den Subways an und war über den leisen und schlechten Centersound etwas überrascht. Dann rüber zu Peter, Bjorn & John (kam genau passend zu Young Folks) und danach mein bisheriges Highlight: Kettcar. Trotz der großen Bühne war es irgendwie eine freundschaftliche Atmosphäre zwischen Band und den Leuten vorne im Brecher. Haben die Jungs perfekt hinbekommen. Danach hab ich mich erstmal doppelt und dreifach geärgert, dass ich es nicht zu Tomte geschafft hab.
Dann zum Abschluss Kooks und Peter Fox von ein bisschen weiter hinten noch angeschaut. Mein erster Kooks-Gig ohne Seaside. Hatten sie wohl keine Zeit mehr, weil die Soli mal wieder etwas ausgeufert sind. *g* Aber grundsätzlich war der Gig gut, der von Peter Fox eigentlich auch.

Morgen wirds kritisch, da muss ich mir drei Bands auf der Center anschauen. Ich hoffe es wird soundtechnisch trotzdem noch etwas lauter und besser.
 

Nossek

Parkrocker
Beiträge
647
Reaktionspunkte
1
Alter
35
Ort
Nürnberg
Die Lautstärke ist echt ein Witz
Teilweise konnte man den Headliner, also Fred Durts Gesang; nicht hören weil die Musik so leise war.
 

Tim089

Parkrocker
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Ort
Minga
so auch daheim. ich bin einfach nur sauer, entsetzt und enttäuscht über den ersten tag. ich hatte mich monatelang auf den limp bizkit auftritt gefreut - und dann so ein beschissener sound auf der center, den ich noch nie im park erlebt habe. zunächst dachte ich ok, bei guano apes und billy talent lag es daran : haben halt nicht die ausrüstung. die letzte hoffnung lag auf limp bizkit (schon allein wegen dem etwas längeren umbau) damit die luzi abgeht, weil letztes jahr metallica und ratm auch alles zerlegt haben

dann kam das intro, wes borland kam rein - ich dachte schon "yeah!" der abend ist gerettet. dann wird der erste song gespielt - das blanke entsetzen unter meinen leuten
macht sich breit. ich bin in immer noch auf 180 deswegen

das beste an dem tag war das wetter und das stylischte parkarmband aller zeiten. das waren meine highlights. und ich glaube ich bin nicht der einzige. hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mir nie ne karte gekauft

fazit : aus musikalischer sicht (ich gehe davon aus, das der sound auf der centerstage weiter so mies bleibt am samstag und sonntag) ist rip 09 das schlecheste rock im park aller zeiten

nene leute so nicht : in zukunft heisst es nach 2005, wieder rock am ring bei mir. rock im park macht sich vom aufstrebenden konkurrenten zu rar, zur witzfigur des jahres. nürnberg ist kein geeigneter standort mehr für so ein event

ich bin auch noch schwer am überlegen eine beschwerde mail zu schreiben an die "verantwortlichen"
 

Hägar

Parkrocker
Beiträge
6.173
Reaktionspunkte
1.131
Alter
35
so bin auch mal wieder da und bin schon n bisschen pissed,

1. Die Secs lassen keine mehr zum parken auf die große Straße obwohl da zum Teil wirklich viele Lücken sind (wär für mich echt praktisch, ich steh an der Messehalle weil woanders nix mehr frei war und mein zelt steht auf c 4.16) das Bier das ich noch im Auto hab werd ich wohl nicht trinken da ich keinen Bock hab das so weit zu schleppen

2. Warum zum Geier stellt man Peter Fox auf die Alternastage, der hätte bei den Menschenmassen auf die Center gehört. Naja vielleicht lernen die Secs ja aus den 2 niedergetrampelten Zäunen

3. Ich dachte die wollen die Gewässer schützen, das ging ja mal gründlich nach hinten los wenn man sich den See am C1 mal angeguckt hat am Freitag Abends bereits

4. Parkrocker hab ich bisher auch keine gesehen, habt ihr eur T-Shirt nur am Donnerstag an oder wie?

5. Achja und der C4.16 sollt einen eigenen Eingang haben, das ewige Laufen nervt mich jetzt schon

6. Außerdem hab ich vor lauter Zeltplatzsuche Mia und Billy Talen verpasst besonders auf Mia hab ich mich sehr gefreut
 
Zuletzt bearbeitet:

Schilphipp

Parkrocker
Beiträge
1.249
Reaktionspunkte
144
Alter
38
klingt ja wunderbar...
wobei mich das mit der alterna schon wundert, denn die hat letztes jahr auch die völkerwanderungen von den hosen zu den Qotsa und vor allem von rage against the machine zu the prodigy mitgemacht.
 
S

Snowboarderin

der sound auf der center is so derbe schlecht. von the subways gar nichts mitgekriegt. ich hoffe heute bei razorlight wird besser.

ansonsten feiner tag gestern...
 

screeny2

Parkrocker
Beiträge
82
Reaktionspunkte
0
Alter
37
Ort
Nürnberg
kann mich da nur anschließen...der sound auf der center war ein witz. wenn das heute und morgen auch so wird (prodigy leise? na danke), geh ich halt nur auf die beiden anderen bühnen...
 

d'oh

Parkrocker
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
Sehr gut ich dachte schon ich wurd um einiges schlechter hören als letztes Jahr aber scheinbar ist es auf der Center doch so leise! Kann mir kaum vorstellen, dass man hinter dem wellenbrecher noch was hört! Naja heute ist AlternaTag angesagt hoffe da ist der sound besser!
 

Aeris

Mohreneiskönigin
Veteran
Beiträge
2.052
Reaktionspunkte
1
Alter
38
Ort
Nürnberg
Kann mich dem nur anschließen!

Bei Limp Bizkit hab ich Fred NICHT verstanden! Wir haben uns angeschaut und gefragt ob der auch singt!? Die Hubdullen hinter mir haben mir auch noch direkt in die Ohren gekreischt, so das ich rein gar nichts hören konnte.
Nach drei enttäuschten Liedern bin ich abgehauen..
Bissl shoppen und dann Kooks. War echt besser!

Bin heut mal gespannt wie es dann aussieht, hoffe es wird noch was geändert!

Und andere Parkrocker hab ich bis jetzt auch keinen gesehen! Schade. ;)
Aber denke heute Dank der Regenjacken wird man auch keinen erkennen, selbst wenn er ein Shirt an hat. Wie wär`s für nächstes Jahr mit Regenmänteln von den Parkrockern? Is ja schließlich Rock im Park und da wird man den sicher brauchen. :mrgreen: