Alestorm

Frankenstolz

Forenstolz
Beiträge
10.722
Reaktionspunkte
2.270
Alter
35
Ort
Weidhausen b. Coburg
Alestorm

Zustimmung erforderlich

An dieser Stelle befindet sich ein eingebetteter Inhalt eines externen Anbieters (z. B. von YouTube oder Vimeo).

Um diesen eingebetteten Inhalt anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Zustimmung erforderlich

An dieser Stelle befindet sich ein eingebetteter Inhalt eines externen Anbieters (z. B. von YouTube oder Vimeo).

Um diesen eingebetteten Inhalt anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Zustimmung erforderlich

An dieser Stelle befindet sich ein eingebetteter Inhalt eines externen Anbieters (z. B. von YouTube oder Vimeo).

Um diesen eingebetteten Inhalt anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Alestorm ist eine schottische Power-Metal-Band aus Perth. Sie selbst bezeichnet ihren Stil als „True Scottish Pirate Metal“.

Quelle Text

Myspace
Offizielle Bandpage



Nachdem es nu auch schon einen einen Eluveite Thread gibt dachte ich mir das ich auch noch nen Thread für die Band Alestorm eröffne.:mrgreen:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ChiquitaChaser

Parkrocker
Beiträge
1.519
Reaktionspunkte
287
Alter
43
Ort
Hirschau
Alestorm wär einfach nur geil. Die Jungs rocken die Bude. Aber wenn bitte Club Stage. Da würds wohl viel besser rüber kommen als nachmittags um 3 vor ner viel zu leeren Stage draussen.

Zustimmung erforderlich

An dieser Stelle befindet sich ein eingebetteter Inhalt eines externen Anbieters (z. B. von YouTube oder Vimeo).

Um diesen eingebetteten Inhalt anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

chaoZ

Parkrocker
Beiträge
10.176
Reaktionspunkte
3.919
Sind definitiv ne coole live band! Hätte schon was, aber glaube ich eher nicht für rip.
 

Frankenstolz

Forenstolz
Beiträge
10.722
Reaktionspunkte
2.270
Alter
35
Ort
Weidhausen b. Coburg
So, dann will uch doch mal meinen Bericht fürs Alestom Konzert in Nürnberg nachreichen.:mrgreen:
Mein Kumpel hat mich um kurz nach 17:00 Uhr abgeholt.
Da aber das Konzert schon ausverkauft war hab ich mein Ticket über Facebook bekommen.
Wir mussten den jenigen der mir das Ticket verkauft hat nur ab Bamberg mitnehmen.
Der hat sich aber schnell als super netter Kerl herausgestellt.
Als wir am Hirsch angekommen sind hat er mir das Ticket für gerade mal nen 10er gegeben.8)
Wir hatten noch Zeit, also gingen wir noch ne Pizza in der Nähe Essen und dazu ein leckers Zirndorfer Landbier.
Danach gingen wir in den Hirsch rein. Ist echt n toller Club!!!
Mit Biergarten und zwei Bars, eine bevor man den Konzertsaal betriitt und eine im Konzertsaal.
Da wir immer noch Zeit hatten habe ich mir erst mal ein Bier geholt. Der Hirsch hat ürigens sein eigenes Bier. Ein echt leckeres Landbier.:smt023
Dann schauten wir noch schnell beim Merch vorbei.
Um 19:00 Uhr gings es dann los.
Aether Realm stürmten die Bühne, die gut 5 Songs gespielt haben.
Die Jungs haben auf jeden Fall echt Spaß gemacht und bei einem Song kam der Alestorm Sänger mit einem Steak Kostüm auf die Bühne. In der Umbaupause ging es wieder an die Bar.
Als nächstes waren Troldhaugen drann. Das war schon so schräg das es schon wieder geil war.
Auf jeden Fall haben se die Stimmung noch mal n gutes Stück angeheizt.
In der letzten Umbaupause hatten wir nochmal jede Menge Zeit an der Bar abzuhängen.
Sprich es gab nochmal Bier und einen Vodka Cola.:)
Letzendlich hab ich mir noch ein Bier mit vor die Bühne genommen.
Das tolle am Hirsch ist das man sein Fläschchen mit vor die Bühne nehmen darf!!!:love:
Und dann legten endlich Alestorm lost.
Was für ein Abriss!!!:bang::love:
War am Anfang für 3 Minuten im Moshpit, bis es mir letztenlich gereicht hat.
Ich werd einfach zu alt für den Scheiß!!!:lol:
Ich war nach dem Konzert auf jeden Fall gut durchgeschwitzt. Nach dem Konzert ging es nochmal zu Merchstand wo ich mir ein Aether Realm Tourshirt, ne Troldhaugen CD und ne Alestorm Single gekauft hab.
Auf den Weg nach Hause haben wir den Kollegen und neu gewonnenen Freund wieder im Bamberg abgesetzt, haben schnell im Burger King noch was gefuttert, mein Kumpel hat gegenüber noch schnell getankt und ich hab mir für die resliche Heimfaht noch n Radler gekauft.

Nach dem Konzert wünsche ich mir auf jeden Fall mehr den je das die Jungs mal in den Park kommen, den ein Abriss wirds auf jeden Fall!!!
Egal auf welche der drei Bühnen!!!:bang:
 

HackstockNBG

HartStockNBG
Beiträge
7.526
Reaktionspunkte
3.017
Alter
30
Ort
Wendelstein
So, dann will uch doch mal meinen Bericht fürs Alestom Konzert in Nürnberg nachreichen.:mrgreen:
Mein Kumpel hat mich um kurz nach 17:00 Uhr abgeholt.
Da aber das Konzert schon ausverkauft war hab ich mein Ticket über Facebook bekommen.
Wir mussten den jenigen der mir das Ticket verkauft hat nur ab Bamberg mitnehmen.
Der hat sich aber schnell als super netter Kerl herausgestellt.
Als wir am Hirsch angekommen sind hat er mir das Ticket für gerade mal nen 10er gegeben.8)
Wir hatten noch Zeit, also gingen wir noch ne Pizza in der Nähe Essen und dazu ein leckers Zirndorfer Landbier.
Danach gingen wir in den Hirsch rein. Ist echt n toller Club!!!
Mit Biergarten und zwei Bars, eine bevor man den Konzertsaal betriitt und eine im Konzertsaal.
Da wir immer noch Zeit hatten habe ich mir erst mal ein Bier geholt. Der Hirsch hat ürigens sein eigenes Bier. Ein echt leckeres Landbier.:smt023
Dann schauten wir noch schnell beim Merch vorbei.
Um 19:00 Uhr gings es dann los.
Aether Realm stürmten die Bühne, die gut 5 Songs gespielt haben.
Die Jungs haben auf jeden Fall echt Spaß gemacht und bei einem Song kam der Alestorm Sänger mit einem Steak Kostüm auf die Bühne. In der Umbaupause ging es wieder an die Bar.
Als nächstes waren Troldhaugen drann. Das war schon so schräg das es schon wieder geil war.
Auf jeden Fall haben se die Stimmung noch mal n gutes Stück angeheizt.
In der letzten Umbaupause hatten wir nochmal jede Menge Zeit an der Bar abzuhängen.
Sprich es gab nochmal Bier und einen Vodka Cola.:)
Letzendlich hab ich mir noch ein Bier mit vor die Bühne genommen.
Das tolle am Hirsch ist das man sein Fläschchen mit vor die Bühne nehmen darf!!!:love:
Und dann legten endlich Alestorm lost.
Was für ein Abriss!!!:bang::love:
War am Anfang für 3 Minuten im Moshpit, bis es mir letztenlich gereicht hat.
Ich werd einfach zu alt für den Scheiß!!!:lol:
Ich war nach dem Konzert auf jeden Fall gut durchgeschwitzt. Nach dem Konzert ging es nochmal zu Merchstand wo ich mir ein Aether Realm Tourshirt, ne Troldhaugen CD und ne Alestorm Single gekauft hab.
Auf den Weg nach Hause haben wir den Kollegen und neu gewonnenen Freund wieder im Bamberg abgesetzt, haben schnell im Burger King noch was gefuttert, mein Kumpel hat gegenüber noch schnell getankt und ich hab mir für die resliche Heimfaht noch n Radler gekauft.

Nach dem Konzert wünsche ich mir auf jeden Fall mehr den je das die Jungs mal in den Park kommen, den ein Abriss wirds auf jeden Fall!!!
Egal auf welche der drei Bühnen!!!:bang:
Das Hirschbier ist das Veldensteiner Landbier. Zur Info, falls es dir so geschmeckt hat, dass du es privat auch haben willst ;)
 
  • Like
Reaktionen: Frankenstolz