Allgemeiner Festival Thread 2024

arm3nia

Parkrocker
Beiträge
3.319
Reaktionspunkte
2.084
Alter
33
Ort
Toxicity
Außerdem hätte ich gern irgendwo darüber gemosert, dass das Impericon Festival meint, sie müssten ihr Alleinstellungsmerkmal eines Festivals im April jetzt über den Haufen werfen und es am gleichen Wochenende wie das Jera und in Nähe zu Full Force (datum noch nicht bekannt) veranstalten und begründen es mit ihrem Geburtstag und hoffen den gemeinsam mit vielen Fans und Freunden feiern zu können. Im vollen Festival-Juni. 2 Tage. Indoor in Leipzig.
Die werden sicher einen Vorteil haben, die gleichen Bands des Jera on Air zu bekommen, aber ich hoffe dennoch die ganze Nummer geht krachend schief. Ich mochte das im April und ich finds auch wirklich einfach nur sche**, da noch ein Festival reinzudrücken und damit dem gesamten Genre einen Bärendienst zu erweisen, wenn am Ende noch mehr Festivals nicht ausverkaufen und nicht rentabel sind, weil sich die Community weiter splitet. In den Kommentaren wurde es zwar als "interessante theorie" wegkommentiert, aber irgendwie lässt es mich nicht los, dass da hinter den kulissen irgendwas mit dem Force und EMP geknallt hat.

Sehe das absolut genauso. War heuer wirklich begeistert von meinem ersten Besuch beim Impericon Festival, aber mich haben sie für nächstes Jahr auf jeden Fall verloren - egal welche Acts da kommen. Dass sie als leipziger Unternehmen, welches über zehn Jahre omnipräsenter Sponsor beim Force war, nun plötzlich von EMP abgelöst wurden, hat mich schon stutzig gemacht. Die Aktion mit dem eigenen Festival im Juni setzt dem natürlich die Krone auf. Hoffentlich nimmt das Force keinen (weiteren) Schaden dadurch, der VVK schien ja dieses Jahr ohnehin nicht so gut zu laufen (siehe 50 Euro Tickets).
 

schupfnudel

Parkrocker
Beiträge
145
Reaktionspunkte
64
Die Verschiebung in den Juni ist doch einfach nur Mist und ich würd wirklich gern die echten Beweggründe dahinter erfahren.
Klar, da bekommen sie ein besseres Line up hin als im März, aber dafür in Konkurrenz zu zig anderen Festivals zu gehen? Bin echt gespannt, ob sich das für die lohnt...
Hatte mir am Morgen der Veröffentlichung des Termins schon n Ticket fürs Vainstream geholt, was ja nun am selben Wochenende stattfindet. Richtig sad, Impericon im März hatte ich eigentlich fest eingeplant nächstes Jahr 😒
 

Kewinowitsch

Parkrocker
Beiträge
50
Reaktionspunkte
28
Alter
26
Ort
Frankfurt a.M.
was für ein wahnsinn ist das bitte beim hellfest?
hab mich jetzt auch mal abgestimmt mit 2 leuten, dass wir da auch einfach mal unbedingt hinwollen, nachdem man jedes jahr voller neid auf das lineup schaut.
überpünktlich zur ersten verkaufswelle auf der website: warteschlangenplatz >150k.

und können wir vllt. auch bereits einen 2025er Konzerte und Festivals Bereich eröffnen? Einige Festivals verkünden bereits direkt im Anschluss an die diesjährige Ausgabe Teile des Lineups für nächstes Jahr.
Außerdem hätte ich gern irgendwo darüber gemosert, dass das Impericon Festival meint, sie müssten ihr Alleinstellungsmerkmal eines Festivals im April jetzt über den Haufen werfen und es am gleichen Wochenende wie das Jera und in Nähe zu Full Force (datum noch nicht bekannt) veranstalten und begründen es mit ihrem Geburtstag und hoffen den gemeinsam mit vielen Fans und Freunden feiern zu können. Im vollen Festival-Juni. 2 Tage. Indoor in Leipzig.
Die werden sicher einen Vorteil haben, die gleichen Bands des Jera on Air zu bekommen, aber ich hoffe dennoch die ganze Nummer geht krachend schief. Ich mochte das im April und ich finds auch wirklich einfach nur sche**, da noch ein Festival reinzudrücken und damit dem gesamten Genre einen Bärendienst zu erweisen, wenn am Ende noch mehr Festivals nicht ausverkaufen und nicht rentabel sind, weil sich die Community weiter splitet. In den Kommentaren wurde es zwar als "interessante theorie" wegkommentiert, aber irgendwie lässt es mich nicht los, dass da hinter den kulissen irgendwas mit dem Force und EMP geknallt hat.
Shit, die Hellfest gab's ja gestern. Ich wusste ich hab irgendwas vergessen. Naja, diesen Monat wär's ohnehin schwierig gewesen. 😂
 

Chrisse

Parkrocker
Beiträge
1.119
Reaktionspunkte
197
Alter
47
Ort
Stuttgart
Website
www.chrisse.de

parkrocker92

Parkrocker
Beiträge
11.893
Reaktionspunkte
4.419
Ort
Bari (IT)

parkrocker92

Parkrocker
Beiträge
11.893
Reaktionspunkte
4.419
Ort
Bari (IT)
das weisst du woher?
Wurde von den Veranstaltern so schon sehr oft kommuniziert (siehe z.B. angehängte Insta-Story).
Ohne da detailliertes zu wissen, aber es gibt da wohl Probleme mit der Lokalpolitik + Gelände.
 

Anhänge

  • Screenshot_20240627_214539_Instagram.jpg
    Screenshot_20240627_214539_Instagram.jpg
    894,6 KB · Aufrufe: 41

Gunga

Parkrocker
Beiträge
3.654
Reaktionspunkte
2.045
Alter
45
Ort
Berlin
okay... danke.
Hab das Punk Rock Holiday erst dieses Jahr entdeckt (I know, shame on me... keine Ahnung wie das jahrelang an mir vorbei gehen konnte).
Und so ein Urlaub einzuplanen ist nicht grad easy wenn man eh schon ne Woche weniger Urlaub hat als der Partner.
 

harry2511

Parkrocker
Beiträge
4.182
Reaktionspunkte
1.581
Alter
35
Ort
Berlin
ich war mal zum urlaub in der gegend. wahnsinnig schön da und ein paradies für outdoor abenteurer. kann nur empfehlen da gleich etwas mehr zeit einzuplanen zum wandern, kajaken, raften, mountainbiken...you name it! und den see in bled, auch wenn das mittlerweile alles andere als ein geheimtipp ist.
Hatte auch schon beide festivals mal im kopf, aber leider hat es nie geklappt.
 

DaydreamsAway

Parkrocker
Beiträge
1.056
Reaktionspunkte
747
Alter
27
Ort
München
Eine Gruppe Parkrocker sind ja mittlerweile Stammgäste am Punk Rock Holiday. Für mich wird es dieses Jahr das 3. Mal sein.

Obwohl andere Festivals meinen Musikgeschmacl mehr treffen, freue ich mich auf keines so sehr wie auf PRH.
Einfach die perfekte Mischung aus Urlaub und Festival. Die Location ist natürlich unschlagbar, aber auch die entspannte,familiäre Stimmung habe ich sonst noch nicht so erlebt.
Also packt alle ein -Partner, Kinder (gibt es viele am PRH) und hängt danach am besten noch ein paar Tage im schönen Slovenien dran :)
 
  • Like
Reaktionen: Gledde und Jimmy Pop

vorsicht_bissig

Parkrocker
Beiträge
1.142
Reaktionspunkte
1.137
Ort
Nürnberg
Damn, wenn ich das mal rechtzeitig gewusst hätte. Ich war vor 3 Wochen erstmalig in Slowenien … superschön, das Soca-Tal.

bc98a42f-320a-4bb5-8863-e1cf040aea86.jpeg
IMG_6778.jpeg
IMG_6745.jpeg
9d683962-e916-4eb4-8f48-9a47a6a4d107.jpeg

Haben das kombiniert als 9-Days-Roundtrip, beginnend in Ljubiliana, Triest, Piran und auf dem Rückweg durch“s Soca-Tal.
Würde ich jederzeit genau so wieder machen,
 

xdcc

Parkrocker
Beiträge
1.801
Reaktionspunkte
836
Ort
München
Ah nice Tolmin waren wir auch! Am Campingplatz außerhalb der Stadt wo die ganzen Gleitschirmflieger landen. Hammer Location für ein Festival auf jeden Fall (:
 

Anhänge

  • PXL_20240629_155455846.MP.jpg
    PXL_20240629_155455846.MP.jpg
    7,7 MB · Aufrufe: 36

thedoomass

Parkrocker
Beiträge
3.883
Reaktionspunkte
1.056
Alter
34
Ort
Ingolstadt
Hätte auch Mal wieder Bock auf diese geile Gegend und Eisbaden im Sommer.. ist im August nur ein Kampf die Breeze Woche zu bekommen ;)