Der neue Parkplan

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2017 - Camping und Anreise" wurde erstellt von Pfanne, 15. Mai 2017.

  1. Pfanne

    Pfanne Parkrocker

    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    88
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Habe soeben den neuen Parkplan auf der RiP Seite entdeckt.

    Sieht für mich so aus also könnte man auf den P19-18 nur noch vom Volksfestplatz aus drauf fahren und nicht mehr von der Messe aus.

    Außerdem sehen die beiden eingezeichneten Bändchenausgabe Stellen für mich wie ein Übergang/Absperrung aus. Würde bedeuten das eine Kontrolle stattfindet bevor man auf CP1.1 gelangt.

    Was meint ihr ?

    Ich weiß vielen hier ist CP1.1 ein Dorn im Auge, die müssen sich am Gespräch ja nicht beteiligen.
     
  2. redbull33

    redbull33 Parkrocker

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    29
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Salzburg
    Glaub auch dass man nur noch über den Volksfestplatz zufahren kann
     
  3. indiscernible

    indiscernible inaussprechible
    Administrator

    Beiträge:
    6.236
    Zustimmungen:
    2.569
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nürnberg
    Sieht für mich exakt so aus als hätte man in der Mitte nen abgesperrten Bereich für Lidl, Fressbuden etc. geschaffen. Begrüße ich sehr!
     
    McLeo und Greeny1899 gefällt das.
  4. Pfanne

    Pfanne Parkrocker

    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    88
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Wir haben mal bei RiP nachgefragt wie das laufen soll, von wo man zufahren kann usw.
     
    FuNkYzEiT und Jackass gefällt das.
  5. TreyStyles

    TreyStyles Parkrocker

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    FFM
    Gerade mal bisschen genauer den Lidl gecheckt und muss sagen, sowohl Sortiment wie auch Preise echt human bis top :smt023 Hat da eigentlich jemand Erfahrung mit gemacht am Ring oder sonstigem Festival? Muss man sich da auf Ausnahmezustände gefasst machen und mit Wartezeiten in Schlangen von Stunden rechnen oder kann man da relativ gediegen zB. Frühstück kaufen gehen?
     
  6. Pfanne

    Pfanne Parkrocker

    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    88
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Du hast dich glaube ich im Thread verirrt, hier gehts um den Parkplan sowie die Parksituation ;)
     
  7. Snakecharmer22

    Snakecharmer22 Parkrocker

    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    712
    Es war meistens alles ziemlich schnell vergriffen und wurde erst nach längerer Zeit wieder aufgefüllt. Kann schon passieren, dass man um 11 Uhr vergeblich nach Grillfleisch oder so sucht.

    Alkohol war fast immer genug da.

    Preise sind wirklich mehr als fair, find ich gut. Sowas hat dem Park bisschen gefehlt, wenngleich natürlich viele Supermärkte da sind, aber so muss man das Gelände gar nicht mehr verlassen.
     
    TreyStyles gefällt das.
  8. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    5.655
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Sehr schön. Hoffentlich werden im gleichen Zuge die längst überfälligen Einlasskontrollen für C1.1 eingeführt.
     
  9. Skizzler

    Skizzler Guest

    ich hab auf failbook nachgefragt, da hieß es, dass alles immer sehr zügig nachgefüllt wurde..

    aber das ist wohl eher subjektiv und abhängig vom tag, wir werden sehen^^
     
  10. Jackass

    Jackass Parkrocker

    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    123
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ludwigsburg / Stuttgart
    wie kann mann den cp 1.1 nur so hassen...ist für mich echt unverständlich. aber rechne auch mit kontrollen dieses jahr da.
     
  11. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    5.655
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Nochmal, es hat mit Hass nichts zu tun, wenn ich auf einem Festival gleiche Regeln für alle Campingplätze befürworte, zumindest was Glas und Einrichtungsgegenstände betrifft.

    Außerdem finde ich es total super, wenn ich jetzt vermutlich sogar in flip flops zum Lidl laufen kann, weil nicht alle zwei Meter Glasscherben liegen.
     
  12. Pfanne

    Pfanne Parkrocker

    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    88
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Bin ja wirklich gespannt wie das dann dieses Jahr laufen wird.

    Davon das CP1.1 abgeriegelt sein wird kann man fest ausgehen, eventuell werden nun auch die Einlasszeiten für alle fair angepasst.
     
  13. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    5.655
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Es wird viele Tränen und böse Besucher geben. Kommunikation ist da nämlich mal wieder nicht die Stärke von Rock im Park.

    15 Kisten Bier im Kofferraum und nichts darf mit auf den Platz. Wird lustig für einige, die nicht nachlesen und einfach anreisen.

    Im nächsten Jahr ist dann natürlich alles easy, man muss es halt einfach mal einführen. Aus meiner Sicht war das wie gesagt überfällig.
     
    Andi Has A Unicorn gefällt das.
  14. Mike1893

    Mike1893 Parkrocker

    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    1.087
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    FFM
    Ich kann nur auf gute Kontrollen zum GC hoffen. Kein Bock wegen den Frühanreisern nicht im Kolosseum parken zu können...
     
  15. Pfanne

    Pfanne Parkrocker

    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    88
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Auch wenn wir dieses Jahr NICHT zu den Frühanreisern gehören bin ich gespannt wie die das lösen wollen dieses Jahr.

    "Mussten" ja bisher immer einen extra Parkplatz eröffnen damit das ganze Nürnberger Strassennetz nicht verstopft.
     
  16. Gunga

    Gunga Parkrocker

    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    1.338
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Holderbank - Schweiz / Berlin
    Jetzt mal noch ne Erfahrungsfrage:
    Wenn ich Donnerstag morgen ins Kollosseum zum Parken will (und auf den C6 zum Campen) und von Westen aus anreise, macht es Sinn bis Nürnberg-Ost/NBG-Fischbach durchzufahren und dann quasi über die B4 Regensburger Str. reinzukommen? Oder nimmt sich das nix mit der Münchner Strasse (B8 )? Also im Bezug auf Verkehr und Stau und damit Wartezeiten...
     
  17. indiscernible

    indiscernible inaussprechible
    Administrator

    Beiträge:
    6.236
    Zustimmungen:
    2.569
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nürnberg
    Nimmt sich meiner Meinung nach kaum was, aber vllt kann jemand noch was anderes berichten.
     
  18. stockwell

    stockwell Parkrocker

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Vöhringen
    Wir fahren seit Jahren erst in Fischbach von der Autobahn runter und sind seitdem eigentlich nicht mehr im Stau gestanden! Allerdings parken wir hinter der Steintribüne ;) Ich bin mir aber fast sicher das ihr über die Regensburger Straße schneller am Colosseum seid als über die Münchner Straße (B 8 ) :)
     
    Gunga gefällt das.
  19. Gunga

    Gunga Parkrocker

    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    1.338
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Holderbank - Schweiz / Berlin
    ich probier es einfach mal so rum dieses jahr. versuch macht kluch.
     
  20. indiscernible

    indiscernible inaussprechible
    Administrator

    Beiträge:
    6.236
    Zustimmungen:
    2.569
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nürnberg
    Das Staugebiet ist halt erst rund um Volksfestplatz, Lutz etc., weil rund um die Steinteibüne viel weniger Leute anreisen.

    EDIT: und deswegen ist's relativ egal aus welcher Richtung man kommt imho.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden