Die besten CD-Cover

Blaubart

Manchmal auch Rotbart
Beiträge
1.112
Reaktionspunkte
342
Alter
58
Ort
Färdd
Ist das eigentlich normal, dass hier nur (aus ästhetischer Sicht betrachtet) total hässliche Cover gepostet werden? :sorry:
Bei vielen hier gezeigten Covern muß ich dir recht geben. Aber es ist halt die Sache des persönlichen geschmacks. Mir gefällt z.B. die satanistische Aussage des Slayercovers auch nicht unbedingt aber die Machart und das mit den versteckten Schädeln im Hintergrund ist für mich große Kunst. Was empindest du dann eigentlich als "hübsch" oder "künstlerisch wertvoll"?
 

Alphawolf

Schnauzer-Andi
Moderator
Beiträge
9.148
Reaktionspunkte
8.307
Ort
Mos Eisley
Ich bin mir nicht sicher, ob ich wissen will, was jemand schön findet, der den Baizley-Covern die Ästhetik abspricht.
 
Zuletzt bearbeitet:

dina:)

Parkrocker
Beiträge
1.043
Reaktionspunkte
240
Slayers Reign in Blood ist mein absoluter Favorit in Sachen Cover. Man kann es von allen 4 Seiten betrachten und sieht jedes mal einen Totenschädel durchschimmern, der richtig herum steht. Sieht zwar manchmal etwas Bizarr aus und man braucht auch etwas Fantasie aber er ist vorhanden. Kommt auf dem LP Cover besser zur Geltung als vom CD Cover.

Dieses Bild hatten wir letztes Jahr in Reli als Beispiel für Satanismus :lol: :evil: :lol:

Satanismus ist nur das seitenverkehrte Spiegelbild des eigenen religiösen Extremismus.

Ich seh das nicht als satanistisch an ;) Klar sind einige Symbole darin, die unverkennbar sind, aber ich bin ganz sicher kein religiöser Extremist. (Auch kein Atheist, aber wirklich kein Fundamentalist)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Blaubart

Manchmal auch Rotbart
Beiträge
1.112
Reaktionspunkte
342
Alter
58
Ort
Färdd
Dieses Bild hatten wir letztes Jahr in Reli als Beispiel für Satanismus :lol: :evil: :lol:

Satanismus ist nur das seitenverkehrte Spiegelbild des eigenen religiösen Extremismus.

Ich seh das nicht als satanistisch an ;) Klar sind einige Symbole darin, die unverkennbar sind, aber ich bin ganz sicher kein religiöser Extremist. (Auch kein Atheist, aber wirklich kein Fundamentalist)

Habe ich auch nie behauptet, ich wollte hier nur mal etwas bedeutungsvolles sinnloses von mir geben.;):mrgreen:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Hooch

Ebenezer Hooch
Beiträge
16.752
Reaktionspunkte
8.808
Alter
30
Ort
Safarizone
weezer_hurley.jpg
 
  • Like
Reaktionen: HackstockNBG

duke

Parkrocker
Beiträge
336
Reaktionspunkte
59
Heaven and Hell

wp_black_sabbath_heaven_and_hell_logo_1920x1200px_100420153301_2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Frankenstolz

Forenstolz
Beiträge
10.722
Reaktionspunkte
2.269
Alter
35
Ort
Weidhausen b. Coburg
Sorry, aber der Thread muss meiner Meinung nach einfach wiederbelebt werden.:mrgreen:
Also ich finde ja die ganzen Cover von Trollfest richtig toll und vor allem auch lustig.8)
23126.jpg

trollfest-brumlebassen-front.jpg

42879.jpg
 

matze616

Kommt noch was?
Beiträge
1.633
Reaktionspunkte
976
Alter
28
Ort
Baden-Württemberg
Die Cover von Basti von Callejon sind auch immer sehr geil, hat einen Stil den man sofort wiedererkennt :)

56005.jpg

474672.jpg

album520.jpg

759007.jpg

Caliban_Say_Hello_To_Tragedy.jpeg

Dann noch n paar von Bloodboy, hat auch n paar feine Sachen

183573_201600859854064_3394374_n.jpg

1466027_818851694795641_237866773_n.jpg

Und noch Mara Piccione

a3497962865_2.jpg

a2071589966_2.jpg

artworkuniontown1.png

artwork_cysis.jpg
 
  • Like
Reaktionen: Frankenstolz

Alphawolf

Schnauzer-Andi
Moderator
Beiträge
9.148
Reaktionspunkte
8.307
Ort
Mos Eisley
Trollfest haben konsequent wirklich unfassbar hässliche Cover. DIe find ich hier relativ deplatziert :lol:
 
  • Like
Reaktionen: gfc

D_W_D_M

Parkrocker
Beiträge
611
Reaktionspunkte
345
Ort
Heidelberg
Ich finde, bei Mastodon korreliert die Qualität der Cover witzigerweise ziemlich stark mit der Qualität der Musik. Dementsprechend finde ich das von The hunter auch mit Abstand am hässlichsten.