Die Freunde von Groß- und Kleingetier

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2015 - Umwelt Rocky" wurde erstellt von Zebratier, 11. Juni 2015.

  1. Zebratier

    Zebratier Parkrocker

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ein Mäuslein saß am Wegesrand
    und wurde von Rockern fast überrannt.
    Die Freunde rettetens in seiner Not,
    sonst wär das Mäuslein jetzt wohl tot.


    Wir sind dieses Jahr zum zweiten Mal aus dem schönen Unterfranken nach Nürnberg gereist, um dort ein paar spaßige Tage bei Rock im Park zu verbringen. Wir sind 6 Mädels (auf dem Foto aus Krankheitsgründen leider dezimiert) und waren gemeinsam mit unseren "tierischen" Gefährten unterwegs, die sich natürlich zu jeder Zeit auf unserem sauberen Campingplatz auf CP 4.19 wohl fühlen sollten.
    Leider waren unsere Nachbarn uns bei dieser Mission keine große Hilfe und belagerten kurzerhand die Fläche zwischen unseren Zelten und ließen ihren Müll dort liegen.
    Wann immer sich dennoch Zaungäste näherten oder uns zu Speis und Trank Gesellschaft leisteten, verwunderten und erfreuten sie sich über eine solch organiesierte und ordentlicher Truppe, wie wir eine sind.
    Nach Abreise der Nachbarn und Abbau unserer Zelte machten wir uns daran, sowohl unseren Müll, als auch den unserer Nachbarn aufzusammeln (inklusive Zigarettenstummel). Danach strand dem Weideglück unserer "Ponys" nichts mehr im Wege und wir konnten den Zeltplatz mit gutem Gewissen verlassen.
    Natürlich war es uns nicht nur ein Anliegen, dass unsere "Ponys" grasen konnten, sondern in erster Linie, dass wir den Lebensraum der am Silbersee angesiedelten Enten wieder bestmöglichst bereinigt verlassen konnten, damit die Enten ein sauberes Areal haben, auf dem sie sich von den Strapazen von Rock im Park erholen können.

    Eines gilt es noch zu erwähnen: Wir haben unseren Zeltplatz ordentlich verlassen, weil uns die Natur am Herzen liegt und es für uns selbstverständlich ist, den Müll, den man produziert, wieder aufzuräumen. Dass bei Rock im Park die Möglichkeit besteht für diese Selbstverstädlichkeit einen Preis zu bekommen, ist eine super Sache und wir würden uns natürlich riesig über den Gewinn freuen, um im nächsten Jahr eine noch größere Fläche vom Müll befreien zu können.


    Rockt fleißig weiter und räumt euren Müll weg, erst dann rockts richtig!
    Eure Freunde von Groß- und Kleingetier
     

    Anhänge:

    Gigge gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden