Feedback RiP 2019 - Green Camping

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2019 - Feedback nach Rock im Park" wurde erstellt von Balu, 28. Mai 2019.

  1. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    7.635
    Zustimmungen:
    2.761
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Die ruhigere und saubere Variante des campens bei Rock im Park. Wie hat es euch gefallen? Würdet ihr es wieder machen?
     
  2. Skizzler

    Skizzler Parkrocker

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    31
    Geschlecht:
    männlich
    Wir haben jetzt ... das keine Ahnung wievielte Mal in Folge das GC genutzt. Seit letztem Jahr ins Colosseum gefahren zum Parken, Anreise um 6:00 am Donnerstag, mit dem Plan ins Colosseum zu fahren, abgewiesen worden mit "Wir öffnen erst um 9, wartet."

    Um 7.30 ca gings rein, da war der Campground C6.1 quasi bums voll. Unser Platz war direkt am Baum des Eichenprozessionsspinners, welcher scheinbar nur zu Marketingzwecken am Sonntag Mittag entfernt wurde.

    Abgesehen davon: Die Shit&Shower Situation war erbärmlich, der Lautstärkepegel war wie gewünscht ab 1 Uhr vollkommen runtergedrosselt, Ordnung auch eher gut, sympathische Securities.

    Es wird halt immer mehr gequetscht. Mehr Tickets verkauft als Platz da ist. C8.3 wurde ja angeblich geöffnet wg. der Raupe, davon hat keiner was mitbekommen.

    Es wird enger, das Grundprinzip "stimmt", die Umsetzung ist eher... "Verbesserungswürdig" und die Laufwege schlauchen.

    Würde ich nochmal in den Park fahren, würd ich GC aber dennoch wieder nutzen.
     
  3. newmichael

    newmichael Parkrocker

    Beiträge:
    3.723
    Zustimmungen:
    1.621
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Nie wieder was anderes.
    Um 9 angereist, Bändchen in ein paar Sekunden gehabt, auf dem GC sofort einen tollen Platz bekommen. War selten schneller und entspannter ein Camp aufgebaut.
    Freitag gingen die Toiletten ständig nicht. Ärgerlich aber dank Dixies verkraftbar. Ich war nur der einzige Idiot aus unserer Gruppe der ein 10€ Bändchen geholt hat. Es wurde KEINER aus unserer Gruppe in 4 Tagen kontrolliert. Die anderen haben sich einmal für 50cent eine Karte geholt und die bis zum Schluss in der Tasche gehabt.
    Duschen immer warm, war Top.

    Und nun mal Green Camping allgemein:
    Absolut Top das ganze. Nachts absolute Ruhe, entspannte Leute. Tickets werden morgen wieder bestellt.
     
  4. wbiez

    wbiez Parkrocker

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Leider total enttäuschend. Die Idee an sich ist super, aber:
    Öffnung ab ca 06:30, so dass man fast keinen Platz mehr bekommt, wenn man um 07:30 da ist. Aussage des Security: "das machen wir immer so, wir sagens nur niemandem, sonst kommen ja alle so früh. Das wissen nur die, die öfter kommen." Tja, so bleiben die, die öfter kommen auch schön unter sich. Scheint auch beabsichtigt zu sein, wenn man sich die Kommentare der "alten Hasen" hier so ansieht, vor 9h kommen sei nicht von Erfolg gekrönt...
    Und das mit den "Ruhezeiten": Versteht mich bitte nicht falsch, ich erwarte keinen absolut leisen Wellness-Urlaub. Aber wenn ich GreenCamping buch, hoffe ich auf mehr als 3 Stunden Schlaf pro Nacht. Das geht aber nicht, wenn auf dem Parkplatz daneben eine "die machen das seit 10 Jahren so, da kann man leider nichts machen"-Truppe die Boxentürme die halbe Nacht auf Vollgas aufdreht.
    Also als Tipp: wenn GC, dann um spätestens 6h da sein, egal, was auf der Homepage oder in diesem Forum steht. Und nur auf C6.0. C6.1 ist genauso laut, wie wenn ich im Club schlafe.
    Einzig die Aufräumerei hat einigermaßen funktioniert.
     
  5. newmichael

    newmichael Parkrocker

    Beiträge:
    3.723
    Zustimmungen:
    1.621
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Ich bin um Punkt 9 am GC 6.3 angekommen und hatte den besten Platz in 14 Jahren RiP. Und das nach 2 Minuten suche ca.
     
  6. Charles_Robotnik

    Charles_Robotnik Thomas Anderster

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    1.329
    Ort:
    Main Spessart
    Wir kamen gegen 12:30 an und wurden zum Parken ins Colosseum geschickt, obwohl 6.0 bzw. 6.1 schon voll war. Haben dann erstmal Zelt mitgenommen, Bändchen geholt und sind dann zu 6.3 gelaufen um auf 6.4 zu campen. Der Platz war absolut perfekt und unsere Nachbarn einfach ein Traum. Nach kurzer Diskussion mit den Secs durften wir unser Auto dann auf den Volksfestplatz stellen um unsere Gegenstände nicht derart weit tragen zu müssen, das war absolut top. Vom Konzept bin ich auch vollkommen begeistert, denn es war wirklich sauber und absolut ruhig.

    Was mich allerdings nachwievor irritiert, weshalb der einzige Eingang zu 6.3 etc. lediglich über die Bayernstraße, jedoch nicht über C5 erfolgen kann. Dies würde einen relativ großen Umweg sparen und würde auch die benötigten Kontrollen minimieren. Nicht dramatisch, aber ein kleiner Verbesserungswunsch. Wir werden nur noch auf dem GC aufschlagen.
     
    Gunga gefällt das.
  7. SagDemTeufel

    SagDemTeufel Parkrocker

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    96
    Geschlecht:
    weiblich
    Auf 6.4 war gegen 14 Uhr quasi gähnende Leere. Wir konnten uns den Platz aussuchen und hatten eine tolle Stelle unterm Baum mit viel Schatten.
    Was den Eingang angeht, muss ich mich anschließen - über die Straße ist es auch deutlich länger. Am Donnerstag und Freitag haben uns die Securitys an einem der Notausgänge zu C5 immer durchgelassen, ab Samstag leider nicht mehr. Wäre schön, wenn man das als offiziellen Durchgang öffnet. Von mir aus Anreise am Donnerstag an der Straße, damit keine Schlange auf C5 steht, aber was spricht später dagegen, die Leute da durch zu lassen?
    War nicht sogar mal der offizielle Eingang bei C5? Ich meine, den 2016 dort gesehen zu haben, da waren wir aber nicht beim Green Camping.
     
  8. Cunego

    Cunego Parkrocker

    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    515
    Geschlecht:
    männlich
    Jepp, 2016 musste man über den C5. Da gab es keinen Eingang von der Straße her. Keine Ahnung warum man das geändert hat.
     
  9. brainfreeze

    brainfreeze Parkrocker

    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    LA
    Kann ich irgendwie so gar nicht nachvollziehen. Wir sind ziemlich zur selben Zeit aufgeschlagen und haben quasi direkt am Eingang zu C6.1 locker n hübsches Plätzchen gefunden. Leute die jetzt nicht in Fußballmannschaftsstärke aufgelaufen sind haben hier eigentlich den ganzen Vormittag noch was gefunden...

    Auch die Nchtruhe war echt OK - ich weiß ja nicht was da bei euch los war aber mir is es so vorgekommen als wären die quakenden Frösche deutlich lauter als alles was an Festivallärm um uns herum war - mehr GREEN Camping geht eigentlich nicht.
    Ich würde ja behaupten ihr habt einfach nicht hart genug gefeiert ;)
     
    Cunego gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden