Fussball 2. Bundesliga

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.304
Reaktionspunkte
6.240
Ort
Augsburg
Ja, die armen Dresdner machen nie was böses, die Kontrollen scheinen also zu 100% zu funktionieren...:(
 

Aureus

Parkrocker
Beiträge
965
Reaktionspunkte
176
Alter
33
Ort
Essen
Das habe ich nie behauptet. Denn der Verein kann seine Vergangenheit nicht verschweigen und die war alles andere als rosig. Auch heute gibt es noch Probleme was aber stark eingedimmt wurde.
Und nenne mir einen Verein wo es keine Vollpfosten gibt die dem Verein dermaßen schaden. Aber darum gehts nicht.
Hier gehts allein um die Tatsache dass es bisher keinen Täter gibt und man deswegen nicht schon behaupten kann dass es nen Dresdner war, denn dies tut ChiquitaChaser ja.
 

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.304
Reaktionspunkte
6.240
Ort
Augsburg
Was für ein alberner Kommentar...

Ich finds albern, dass man die ganze Zeit dummes Geheuchel ertragen muss, dass es doch Kontrollen bla bla bla gebe und dann brennt wieder alle drei Wochen der Block...ich war oft auswärts und was in Dresden (oder bei Auswärtsfahrten dieses netten Völkchens) los ist, weiß jeder, der sich ein bisschen auskennt.

Sperren sie die Idioten endlich aus, dann glaubt ihnen auch jemand wieder irgendwas, Gelaber von wegen Fanbeauftragte, Selbstkontrolle, etc. ertrage ich nicht mehr, jedenfalls nicht bei speziellen Fällen wie Dynamo und Co.
 

Aureus

Parkrocker
Beiträge
965
Reaktionspunkte
176
Alter
33
Ort
Essen
Wo hat es was mit Geheuchel zu tun wenn man nen Problem damit hat, dass etwas behauptet wird was (noch) nicht bewiesen ist?

Außerdem habe ich wie gesagt nie behauptet das alles perfet läuft, denn das tuts bei keinem Verein, zumindest würde mir gerade keiner einfallen.

Und komischer Weise waren die Auswärtsspiele auf denen ich die letzten 2 Jahre war doch erstaunlich ruhig, mal abgesehen von Pyro.
Das finde ich auch mehr als zum kotzen ist aber noch ne ganz andere Liga als auf irgendwelche anderen Fans loszugehen.
Und in der Glücksgasarena sieht man dass das Konzept mit Fanbeauftragtem und Selbstkontrolle doch ganz gut funktioniert, wenn man sich auskennt. An der "Auswärtsproblematik" wird weiter gearbeitet.

Aber ansich ist es recht sinnlos da weiter drüber zu dieskutieren, was produktives wird eh nicht rauskommen.
 

Nitro

Parkrocker
Beiträge
1.117
Reaktionspunkte
282
Ort
Bernburg/Sachsen Anhalt
Was für ein alberner Kommentar...

Ich finds albern, dass man die ganze Zeit dummes Geheuchel ertragen muss, dass es doch Kontrollen bla bla bla gebe und dann brennt wieder alle drei Wochen der Block...ich war oft auswärts und was in Dresden (oder bei Auswärtsfahrten dieses netten Völkchens) los ist, weiß jeder, der sich ein bisschen auskennt.

Sperren sie die Idioten endlich aus, dann glaubt ihnen auch jemand wieder irgendwas, Gelaber von wegen Fanbeauftragte, Selbstkontrolle, etc. ertrage ich nicht mehr, jedenfalls nicht bei speziellen Fällen wie Dynamo und Co.

Das berechtigt alles aber immer noch nicht Fangruppierungen unter Generalverdacht zu stellen, ohne das bisher irgendwas bewiesen ist. Wenn es sich so herausstellt kann man gerne die von dir genannten Punkte anprangern. Dann aber auf einer vernünftigen Ebene ohne Sarkasmus.
Und ich bin weiß Gott kein Dresden Fan, eher im Gegenteil.
 

Nox

Parkrocker
Beiträge
1.180
Reaktionspunkte
262
Alter
37
Ort
Stuttgart
ChiquitaChaser hat übrigens mit keinem Wort Dresden erwähnt. Er hat geschrieben:

Das is echt unfassbar. Wies einfach auch immer wieder die gleichen Mannschaften sind wo die Fans negativ auffallen... Hoffe die Arschlöcher werden erwischt...

Hertha hatte ja z.B. in den letzten Jahren auch häufiger Fan Krawalle.
Für mich sagt jetzt aber die Tatsache, dass du gleich denkst, dass es sich auf Dresden bezieht, dann doch schon einiges aus.
 

Alphawolf

Schnauzer-Andi
Moderator
Beiträge
9.061
Reaktionspunkte
8.184
Ort
Mos Eisley
Für mich sagt das lediglich aus, dass man sich als Dresdner mittlerweile für jeden Scheißdreck rechtfertigen muss.

€: Womit natürlich auf keinen Fall gemeint ist, dass die Aktion ein "Scheißdreck" ist, ich hoffe, man versteht mich da richtig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Aureus

Parkrocker
Beiträge
965
Reaktionspunkte
176
Alter
33
Ort
Essen
ChiquitaChaser hat übrigens mit keinem Wort Dresden erwähnt. Er hat geschrieben:

Das is echt unfassbar. Wies einfach auch immer wieder die gleichen Mannschaften sind wo die Fans negativ auffallen... Hoffe die Arschlöcher werden erwischt...

Hertha hatte ja z.B. in den letzten Jahren auch häufiger Fan Krawalle.
Für mich sagt jetzt aber die Tatsache, dass du gleich denkst, dass es sich auf Dresden bezieht, dann doch schon einiges aus.

Wörtlich gesagt hat ers nicht, dass ist richtig aber ich denke aus dem Kontext gelesen ging das recht deutlich hervor. Sollte ers nicht so gemeint haben dann sorry.
Und was sagt es denn aus wenn ichs auf Dresden beziehe? Dass ich mir seit bekanntwerden der Sache soch öfter anhören muss was für nen Drecksverein das ist und dass da nur gewaltbereite Fans sind?
Diese Denkweise geht mir allmählich tierisch aufn Geist.
 

Mega

Mega Blau Bär
Beiträge
1.755
Reaktionspunkte
504
Alter
40
Ort
Nähe Regensburg
Da schau ich mir ernsthaft 2 Spiele die Woche an. Erst Deutschland und bin mal komplett verwundert gewesen. Dann heute Regensburg <3 und dazu kann ich nur sagen ich steh unter Schock.
 

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.304
Reaktionspunkte
6.240
Ort
Augsburg
Politik, Medien oder Polizei, irgendwer wars bestimmt. Nur die Dynamo Fans tragen ziemlich sicher keine Verantwortung...
 

ChiquitaChaser

Parkrocker
Beiträge
1.519
Reaktionspunkte
287
Alter
42
Ort
Hirschau
Gott sind die hertha fans dumme vollpfosten...
Geiler plan direkt nach 12:12 minuten den halben fanblock niederzubrennen. Da merkt man doch gleich wo das hirn is...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Evilsyde und sunset