Ich möchte am RIP grillen....

HarryHarndrang

auf Dixi-Suche
Veteran
Beiträge
4.290
Reaktionspunkte
12
Alter
38
Ort
Pflaumdorf (in Bayern, nähe Ammersee)
ThePigMustDie schrieb:
Mone schrieb:
Kies schrieb:
Und allein aus Respekt und Rücksicht auf unsere Vegetarier oder die mit nem leichten Magen solltest du des einfach lassen und in nem privaten Kreis machen. Und net auf am Festivalgelände a halbe Metzgerei aufmachen...

DANKE!

Mich anschließ ^^
Hörts halt auf mit euren Fleischverzehr. "binschonweg" ^^

passend dazu:

http://bildschirmarbeiter.com/output_8159.html
 

FREAKLEX

Pinnwandlegende
Veteran
Beiträge
1.957
Reaktionspunkte
21
Ort
Landshut/Niederbayern
Website
www.recordstore.com
Mal generell zum Thema Grillen, Gaskocher, Gasbuddeln etc.

Hat sich da was in den Jahren zuvor geändert mit den Regelungen oder könnte es Ärger geben.

Gibts hier irgendwo ein offizielles Statement dazu?
 

Christinili

Parkrocker
Beiträge
46
Reaktionspunkte
2
Alter
38
Ort
Erlangen
Also nein, manche Leute kommen auf Ideen.....
Aber mal abgesehenvom Grillverbot. Habt ihr da noch ein Problem. Ihr wollt das Schweinchen ja nicht lebend da reinschleppen, also mit Ausbluten muss es mindstens 1 Tage vorher geschlachtet werden schätz ich. Und dann fehlt aber die Kühlung, und siehe da nach spätestens 3 Tagen hast du die ersten Insektenlarven und Maden drin. Na dann ... guten Appetit wünsch ich!
 

Sanitarium

Parkrocker
Beiträge
1.087
Reaktionspunkte
3
Alter
35
Ort
Haslangkreit (AIC)
Christinili schrieb:
Also nein, manche Leute kommen auf Ideen.....
Aber mal abgesehenvom Grillverbot. Habt ihr da noch ein Problem. Ihr wollt das Schweinchen ja nicht lebend da reinschleppen, also mit Ausbluten muss es mindstens 1 Tage vorher geschlachtet werden schätz ich. Und dann fehlt aber die Kühlung, und siehe da nach spätestens 3 Tagen hast du die ersten Insektenlarven und Maden drin. Na dann ... guten Appetit wünsch ich!

Das macht appetit :lol:

So harte schilderungen
 

Christinili

Parkrocker
Beiträge
46
Reaktionspunkte
2
Alter
38
Ort
Erlangen
Naja als Biologin muss man euch unwissendes Volk doch aufklären ;)
Forensische Entomologie nennt sich das... klingt schon so widerlich....