Metallica

TheEmperor

Zu Gast bei Freunden
Moderator
Beiträge
13.849
Reaktionspunkte
5.140
Alter
38
Ort
Ostwig (Sauerland/NRW)
war sooooooooooooowas von geil!!!

gab es shconmal ein längeres RaR/RiP Konzert? am Ring waren es knappe 2,5 Stunden.
Setlist war so ziemlich die gleiche,aber statt "The Unforgiven" hatten wir "Fade to Black" und statt "So What" hatten wir "Last Caress".

War eins der geilsten KOnzerte ever! Super abgegangen, super lang und einfach nur geeeill...aahh^^
 

derdude

Parkrocker
Beiträge
2.463
Reaktionspunkte
64
Alter
47
Ort
aschaffenburg
Website
www.der-du.de
fand das konzert auch hammer.
zumindest als das mir bis dato eher wenig bekannte 'muster of puppets' machwerk mal runtergespielt war.
die jungs waren auch so unglaublich puklikumsfreundlich. versteht ihr was ich meine?
mir kams vor als haetten sie nach ihrem feldzug gegen mp3 etwas gutmachen wollen.
 

Inflames1980

Parkrocker
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Alter
44
Ort
Herzogenaurach
Kann mir jemand sagen ob Guns'n Roses nun wirklich am Ring gespielt haben? Auf der Ring seite steht nix, es gibt keine Bilder etc.
Gibts da einen Beweis das die da wirklich gespielt haben?
 

Junior

Parkrocker
Beiträge
143
Reaktionspunkte
0
Alter
41
Ort
Aachen
Ich war da und bin mir ziemlich sicher, dass die da gespielt haben ;)
Ne spass beiseite, die waren da und haben in meinen Augen ein sehr gutes Konzert gespielt, was nur leider durch viel zu viele Soli unnötig in die Länge gezogen wurde, was doch ein wenig störend ist, wenn man schon recht müde und ziemlich ausgetrocknet ist.
Trotzdem wars eine große Freude die zu sehen!
 

Bertl

kam, sah, schleckte
Veteran
Beiträge
4.929
Reaktionspunkte
149
Alter
39
Ort
Regensburg
Website
www.myspace.com
Yeah, Metallica war der absolute Hammer!
Stand ziemlich mittig nicht weit von der Bühne weg, musste aber leider nach paar Liedern raus, weil mir son Arsch voll ins Kreuz gesprungen ist und ohne Luft hab ich da drin voll panik kriegt!

Meine Ohren haben heut die ganze NAcht Nothing else matters gesungen!

einfach nur geil!
 

JoRRf§koRn§RIP!

Parkrocker
Beiträge
167
Reaktionspunkte
0
Alter
35
Ort
Stuttgart
das konzert war echt der hammer.....ich hatte echt einen guten platz....aber wo es losging kam die ganze masse von hinten....es war so sau eng konnte meine arme nicht mehr hochnehmen und auch nicht springen oder pogen..man wurde einfach nur mitgerissen...irgendwann wars mir zu blöd und hab stage diving gemacht....war echt ein suageiles gefühl sich nach vorne tragen zu lassen :mrgreen:....hab mir dann den rest von weiter hinten angeschaut...war aber trotzdem nur geil
 

thrommler

Parkrocker
Beiträge
1.521
Reaktionspunkte
2
Alter
34
Ort
bamberg
Website
www.thammus.de.vu
tja da hat ich echt glück in der ersten reihe wars echt gechillt, kein geschiebe kein gedrücke einfach nur genuss und abgehen. da haben sich die rund zehn stunden warten echt gelohnt.
 

Fenris

Parkrocker
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Alter
42
Hab mir gerade mal die Metallica RiP 2006 CD zusammengestellt:

reine Spielzeit 1:58:47 :shock:

muss ich mehr sagen?
 

gfc

Schönwetter Camping-Prophet
Administrator
Beiträge
16.240
Reaktionspunkte
2.557
Alter
41
Ort
Aarau
Website
www.parkrocker.net
Joa?

2h reine Spielzeit ist doch kein Qualitätsargument. Schon mal an nem Ärzte Konzert gewesen? Die Toppen das bei weitem.

Anyway: Metallica ist ein Klassiker. Zwar bereits das dritte Mal bei mir, aber ich fands halt jedes mal geil. vorallem Master of Puppets komplett durch. Das passt.
 

HarryHarndrang

auf Dixi-Suche
Veteran
Beiträge
4.290
Reaktionspunkte
13
Alter
38
Ort
Pflaumdorf (in Bayern, nähe Ammersee)
Saugeiles Konzert mal wieder!!!

ABER irgendwie war hinter dem 2 Wellenbrecht nicht mehr so viel los verdammt! Sind zu 4. die 1. halbe Stunde nur rumgewandert auf der Suche nach Leuten die gscheit abgehen. Bis es uns dann zu blöd war und wir dann nen Pogo aufgemacht haben (wofür wir natürlich erstmal böse Blicke und Kommentare kassiert haben, versteh ich auch ein bisschen). Zum Glück kamen dann auch noch 15-20 Leute zu uns dazu.

Aber nochmals: Das Konzert war der Hammer!
 

Link im Park

Parkrocker
Beiträge
58
Reaktionspunkte
0
hi gemeinde!

ich oute mich mal als einer der ewiggestrigen der behauptet dass spätestens (!) nach dem black-album nix mehr gescheites von der band kam, load und reload ganz ok gehen, aber die st. anger meine absolute hassplatte ist!
und weiterhin: dass ich noch nie ein wirklich spieltechnisch gutes konzi von denen erlebt habe. sehr negatives beispiel war 2003 bei rip!
der ullrich ist ne absolute pfeife hinter dem drumkit und das prägte leider gottes die songstrukturen udn das zusammenspiel in der vergangenheit immer! hätten sie doch newsted rauszumobben mal lieber den ullrich gekickt!

egal! was ich sagen will: rip 2006 war in dieser hinsicht der beste gig ever den ich von der band gesehen habe (und ich habe richtig wirklich viele gesehen). was vorallem gigantisch war, war die eingespieltheit der band und die absolut gigantische harmonie der beiden axemänner! ein echtes dreamteam wie sie bei orion bewiesen haben! und der mixer hat sein handwerk wirklich verstanden! die klampfen haben gedrückt wie sau und dabei völlig unvermatscht! ich knie in ehrfurcht vor hetfield und hammet und dem mann an den reglern! hetfield kam dermaßen sympathisch rüber, dass es angst machen kann! wo soll das noch hinführen!? vergleicht mal seine ansagen mit den von dem trivium-bürschchen mit seinem "fuck the fucking fuck suck!" echt arm was die unter kommunikation mit dem publikum verstanden haben!

danke metallica 2006! ihr könnt es ja doch...

robbie
 

HKO982

Parkrocker
Beiträge
1.438
Reaktionspunkte
0
Alter
41
Ort
Fernthal
Zum Vergleich mal die Setlist vom Ring:

00. Intro
01. Creeping Death
02. Fuel
03. Wherever I May Roam
04. For Whom The Bell Tolls
05. Fade To Black
06. Battery
07. Master Of Puppets
08. The Thing That Should Not Be
09. Welcome Home (Sanitarium)
10. Disposable Heroes
11. Leper Messiah
12. Bass Solo
13. Orion
14. Damage, Inc.
15. Sad But True
16. Nothing Else Matters
17. One
18. Enter Sandman
19. Last Caress

Ihr mögt ja "The Unforgiven" gehabt haben, aber dafür hatten wir "Fade To Black", den besten 'Tallica-Song ever.
 

Canna

Parkrocker
Beiträge
2.787
Reaktionspunkte
544
Alter
37
Ort
München
Ich hätt auch lieder Fade To Black statt The Unforgiven gehabt.
Aber bei solch einer Playlist kann man sich einfach über keinen Song beschweren.

Hammergeiler Auftritt!
 

seb

Parkrocker
Beiträge
5.548
Reaktionspunkte
748
Ort
Augsburg
Website
www.last.fm
Fade to black hätt ich auch lieber gehabt, aber So what? war mir wiederrum lieber als "Last Caress".
Einfach geil, die gesamte MOP zu hören... ich hab's noch gar nicht realisiert :)