Novarock

redbull33

Parkrocker
Beiträge
236
Reaktionspunkte
51
Ort
Salzburg
Placebo statt die Foo Fighters
 

Anhänge

  • Novarock.png
    Novarock.png
    787,1 KB · Aufrufe: 199

Sancho

Parkrocker
Beiträge
214
Reaktionspunkte
53
Ort
Gerlingen, Stuttgart
Neben "The pretty Reckless" haben heute auch noch "The Distillers" abgesagt. Sehr schade, hatte ich beide auf meinem Plan.
Da es sich bei allen Absagen (zusätzlich noch StaticX, Hatebreed und KillswitchEngange) um amerikanische Bands handelt, mach ich mir nun Sorgen, ob 5FDP nicht auch noch absagen könnte.
 

NAIL

Parkrocker
Beiträge
1.474
Reaktionspunkte
283
Alter
51
Ort
Schwäbisch Hall
Neben "The pretty Reckless" haben heute auch noch "The Distillers" abgesagt. Sehr schade, hatte ich beide auf meinem Plan.
Da es sich bei allen Absagen (zusätzlich noch StaticX, Hatebreed und KillswitchEngange) um amerikanische Bands handelt, mach ich mir nun Sorgen, ob 5FDP nicht auch noch absagen könnte.
Distillers dann wohl auch nicht bei uns. Das finde ich jetzt ehrlich gesagt doof!
 

arm3nia

Parkrocker
Beiträge
3.116
Reaktionspunkte
1.820
Ort
Toxicity
Puh, was man da auf Social Media liest klingt leider nicht so toll..
Dauerregen, weshalb die ersten Bands gestrichen wurden; Autos stecken stundlang auf der Autobahn und im Schlamm fest; Das neue DJ-Zelt übertönt die normale Bühne; etc.

Bleibt zu hoffen, dass es zumindest die nächsten Tage entspannt läuft. Ist echt ein cooles Lineup da unten.
 

RIP_Tobi

Parkrocker
Beiträge
2.030
Reaktionspunkte
1.099
Alter
28
Ort
Würzburg
Das gleiche habe ich auch gesehen. Wenn man jetzt zurück blickt, können wir echt froh sein, dass kein starkes Gewitter oder Regen zu Konzertabsagen geführt hat.
 

Mike1893

Parkrocker
Beiträge
2.588
Reaktionspunkte
1.565
Alter
45
Ort
FFM
Wieviel MDMA muss man eigentlich frühstücken um auf die Idee zu kommen da ein Thunderdome Zelt hinzustellen?
Ich hab echt nichts gegen elektronische Musik, aber ich weiß nicht ob man das auf so einem Festival unbedingt braucht. Fand die zwei Stages bei RiP dieses Jahr schon übertrieben
 
  • Like
Reaktionen: Lutz und Gledde

rebeccatwloha!

Staubsauger
Beiträge
3.713
Reaktionspunkte
1.669
Alter
28
Ort
Karlsruhe
Wieviel MDMA muss man eigentlich frühstücken um auf die Idee zu kommen da ein Thunderdome Zelt hinzustellen?
Ich hab echt nichts gegen elektronische Musik, aber ich weiß nicht ob man das auf so einem Festival unbedingt braucht. Fand die zwei Stages bei RiP dieses Jahr schon übertrieben

Kann ich unterschreiben. Ich bin auch echt ein Freund von elektronischer Musik, aber wenn ich um 4 Uhr nicht schlafen könnte, weil der Bass so extrem ist und nie Ruhe gibt und dann noch die Tatsache, dass die "richtigen" Bands gestrichen werden, würd ich auch wahnsinnig werden.
 

Skizzler

Parkrocker
Beiträge
62
Reaktionspunkte
40
Alter
31
Ich würde bezahlen für einen Livestream, der das Stimmungsbild vom Campingplatz einfängt :hiding:

So ne 24/7 Grantel Cam. Und am besten parallel noch eine vom Puls
Hätte ich früher lesen müssen, hätte ticker schreiben können.

Nur Pulse ist mieser organisiert :'D
 

Sancho

Parkrocker
Beiträge
214
Reaktionspunkte
53
Ort
Gerlingen, Stuttgart
Also ich komme grade vom Nova. Von der schlechten Stimmung haben wir, ehrlich gesagt, nichts groß mitbekommen. Das Wetter in den ersten Tagen war zwar nervig, aber da kann der Veranstalter wenig machen.

Der Thunderdome war überragend. Bis auf den ersten Abend war das keine klassische "Techno-Mukke" sondern es liefen auch Rock Klassiker, 80s/90s/2000er. Dann noch n bisschen Drum and Bass, aber mit Prodigy, Pendulum war man da auch nicht so weit vom typischen Festival Genre weg. Wir haben sehr nah am Bühnengelände gecampt und hatten keine Probleme mit der Lautstärke. Wer da halt ein bisschen empfindlicher ist, sollte vielleicht sein Zelt ein bisschen mehr außerhalb hinstellen.
Das Rock-, SilentDisco- und Ottakringerzelt waren immer sehr schnell überfüllt, sowie sehr miese Luft (Der Matsch der in den ersten Tagen reingetragen wurde moderte dort noch). Deshalb hat der Thunderdome, mit dem Open Air Prinzip, die Abende eher noch gerettet.

Dixies, Cashless, Bands und Sound an den Bühnen war alles im Rahmen. Sound bei den Bühnen ist dort ja generell schwer, da der starke Wind (und der herrscht gefühlt nonstop) diesen gerne mal wegträgt.

Bin richtig überrascht von den negativen Kommentaren. Gab sicher ein paar Stellschrauben bei der Orga, aber bei welchem großen Festival gibts die nicht?
 

Rollo

Parkrocker
Beiträge
15
Reaktionspunkte
6
Alter
26
Also empfinde es persönlich auch als absolut übertrieben, da der Orga etwas gravierendes vorzuwerfen. Auch auf dem Campingplatz war die Stimmung durchgehend gut.

Wetterlage war Katastrophal und dass dann nicht alles perfekt läuft ist ja wohl klar.
 
  • Like
Reaktionen: Myiama

Funfood

Parkrocker
Beiträge
8
Reaktionspunkte
2
Alter
52
Meine Tochter war am Nova Rock und leider wurden ihr und etlichen anderen beim Bring me the Horizon Konzert das Handy geklaut. Bitterer Nachgeschmack, ansonsten hat es ihr richtig gut gefallen.
 

Canonier

Parkrocker
Beiträge
75
Reaktionspunkte
13
Alter
29
Meine Tochter war am Nova Rock und leider wurden ihr und etlichen anderen beim Bring me the Horizon Konzert das Handy geklaut. Bitterer Nachgeschmack, ansonsten hat es ihr richtig gut gefallen.

Ich musste mich 3x zu den Securitys durchschlagen, weil irgendwer sein Handy verloren hat.
Immerwieder wird aufm Nova behauptet, dass massig Handys gestohlen werden, aber die meisten gehen einfach verloren.
 

Funfood

Parkrocker
Beiträge
8
Reaktionspunkte
2
Alter
52
Ich musste mich 3x zu den Securitys durchschlagen, weil irgendwer sein Handy verloren hat.
Immerwieder wird aufm Nova behauptet, dass massig Handys gestohlen werden, aber die meisten gehen einfach verloren.

Hm, aber schon seltsam, dass es anscheinend hauptsächlich das Nova Rock betrifft. Und am Boden lagen wohl auch ziemlich viele Handyhüllen nach dem Konzert. Aber gut - ich weiss nur was meine Tochter erzählt, war selber nicht vor Ort.