Rock im Park 2022: Muse sind dritter Headliner

maxibt

Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
Administrator
Beiträge
18.167
Reaktionspunkte
5.563
Alter
32
Ort
Nürnberg
Rock im Park 2022
Die zweite Bandwelle ist da!

full


Dritter Mainstage Headliner Muse
14. Juni Ende der Ticket Swap Phase

Weiter geht’s! Wie ihr sicher heute schon in den brandheißen 24 Rock News gehört habt, gab’s einen weiteren Schwung Acts vor dem Ende der Ticket Swap Phase am 14. Juni 2021 um 12:00 Uhr mittags:

100 gecs | Beatsteaks | Bullet For My Valentine | Casper | Deftones | Devin Townsend | Die Kassierer | Don Broco | Donna Missal | Fever 333 | grandson | Jan Delay & Disko No. 1 | Kodaline | Lewis Capaldi | Måneskin | Marteria | Masked Wolf | Muse | Scooter | Serious Klein | Skynd | Spiritbox | SSIO | The Murder Capital | Toxpack | Unprocessed | You Me At Six

Nutzt also den Endspurt, euer Ticket rechtzeitig für 2022 zu swappen. Und solltet ihr noch keins haben, könnt ihr euch jetzt im Vorverkauf euer Ticket sichern. Wie immer alle Infos zu Swap, Tickets und Bands unter www.rock-im-park.com.

Quelle Text: Pressemitteilung ARGO Konzerte



Rock im Park 2022
100 Gecs
Airbourne
August Burns Red
Beatsteaks
Billy Talent
Black Veil Brides
Boston Manor
Boys Noize
Broilers
Bullet For My Valentine
Bush
Casper
Danko Jones
Daughtry
Deftones
Devin Townsend
Die Kassierer
Digitalism
Don Broco
Donna Missal
Fever 333
Fire From The Gods
Gang Of Youths
grandson
Green Day
Ice Nine Kills
Jan Delay & Disko No. 1
Kafvka
Kodaline
Korn
Lewis Capaldi
Måneskin
Marteria
Masked Wolf
Muse
Of Mice & Men
Royal Republic
Schmutzki
Scooter
Serious Klein
Skynd
Spiritbox
SSIO
Stick To Your Guns
The Distillers
The Faim
The Murder Capital
The Offspring
Toxpack
Trettmann
Unprocessed
Volbeat
Weezer
You Me At Six​
 

Alphawolf

Schnauzer-Andi
Moderator
Beiträge
8.685
Reaktionspunkte
7.487
Ort
Mos Eisley
Was für ne absurde Welle :lol:

Endlich Scooter, endlich Die Kassierer. Mit dem frischgebackenen ESC-Gewinner dazu am Puls der Zeit, mit Lewis Capaldi ein unerwarteter Kopfsprung in den Mainstream, verlässliche Größen wie Casper, Marteria und die Beatsteaks, Muse als mit Abstand bester Headliner fürs kommende Jahr, und Liebhabersachen wie Devin Townsend oder Spiritbox.

Die Mischung aus kreativem Booking und liebgewonnen Größen war schon bedeutend schlechter bei RIP. Die Welle macht mir persönlich ziemlich Bock aufs nächste Jahr.

€: Und wie sensationell ist bitte das Video :lol:
 

Fatbot

Parkrocker
Beiträge
1.148
Reaktionspunkte
699
Alter
27
Ort
München
Starke Welle. Da ist einiges für mich mit dabei. Muss mich vermutlich doch um ein Ticket kümmern. :D
 

RIP_Tobi

Parkrocker
Beiträge
2.030
Reaktionspunkte
1.099
Alter
28
Ort
Würzburg
ICH BIN VERLIEBT.
Edit: Scheiße. Wenn Casper nicht vor dem Headliner spielt, dann überschneidet sich ja alles....
 

el-basso

Parkrocker
Beiträge
370
Reaktionspunkte
169
Alter
32
Ort
Lindau
Sehr starke Welle, die es insgesamt aufwertet. Trotzdem bin ich bei 270 fürs Wochenende einfach raus. Das Tagesticket für Muse ist aber zu 100% eingeplant.
 

Gledde

#MusikfürGledde - ich mach mit!
Beiträge
4.909
Reaktionspunkte
4.461
Alter
31
Ort
Bayreuth
ICH BIN VERLIEBT.
Edit: Scheiße. Wenn Casper nicht vor dem Headliner spielt, dann überschneidet sich ja alles....
Casper wäre bestimmt wieder zeitgleich mit Green Day, weshalb ich die schon wieder nicht sehen könnte :D

Aber, wenn Gewinnspielkarma nicht wieder kickt, oder es günstig ein Ticket gibt wirds wohl eh nichts, weil...

Und dennoch, keine 260 Euro wert. :?


Aber vielleicht wirds ja 1 geiler Spielplan für 1 Tagesticket...

Die Welle gehört definitiv zu den besten die RiP rausgehaut hat in den letzten Jahren (imo)
 

Snakecharmer22

Parkrocker
Beiträge
1.518
Reaktionspunkte
926
Ja gut eeeh, da wurden natürlich ordentliche Anreize geschaffen fürs kommende Jahr. Mal sehen was sich ergibt.

Sehr schade um Mastodon.
 

vorsicht_bissig

Parkrocker
Beiträge
789
Reaktionspunkte
772
Ort
Nürnberg
Vor ein paar Tagen dachte ich mir noch: "Mei, das Lineup 2022 ist mir ausnahmsweise mal garnicht sooo wichtig" ... und jetzt das ... hyped! :love:

Bin mal gespannt welcher Frauenanteil da nun rauskommt, vermute allerdings das der im Durchschnitt der letzten Jahre bleibt (wenn überhaupt) :?