Southside / Hurricane 2007

Dieses Thema im Forum "Festivals 2007" wurde erstellt von Cye, 24. Oktober 2006.

  1. Tha Rage

    Tha Rage Mexican Stageprayer

    Beiträge:
    5.770
    Zustimmungen:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Das mit dem Bild hab ich schon gesagt aber naja!
    Was soll das nun..... ?Lass mich doch mit ihm labern wie ich will.... !
     
  2. paulschen

    paulschen Parkrocker

    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    18
    servus mike und rest!!!!

    so langsam hol ich mein schlafdefizit auf ;)

    Ich sag nur

    Wir wollen keine wollen wir nicht, was wir wollen wissen wir nicht wir sind bekloppt wir sind bekloppt.........

    nächstes jahr is fest geplant, aber bitte wieder jeder ohne freundin!!!

    Viele Grüße aus Eltmann,

    Paule
     
  3. holyghostattacs

    holyghostattacs Parkrocker

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Amberg
    jap, ohne Freundin is pflicht. Und what happens at sosi stays at sosi.
     
  4. nadnad

    nadnad Guest

    Dagegen dagegen !! :lol:
     
  5. dodsen

    dodsen Parkrocker

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    münchen
    langsam werd ich wieder fit....

    warum bin ich erst jetzt wo es schon vorbei ist auf diese forum gestoßen? :cry: :cry: :cry: :cry:
     
  6. rittersport

    rittersport Parkrocker

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    nach dem southside ist vor dem southside ;)
     
  7. paulschen

    paulschen Parkrocker

    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    18
    aber stell dir mal vor alle hätten freundin dabei gehabt! ich mein ich lieb meine freundin und würd sie nie bescheißen, aber bei nem lineup wie beim sosi dieses jahr, da will ich ganz ehrlich nicht dass meine freundin mich sieht ;) du darfst natürlich gern wiederkommen (als ob ich des jemandem zu verbieten hätte :roll: ) und alle andern mädels die dabei waren waren auch sehr cool und locker, aber mir gehts halt darum dass paar jungs auch ohne freundin da sin. is halt lustiger. sonst würd sich keiner traun kassierer anzumachen.

    @ mike: saugeil, gründest dein ersten thread hier und keiner kann dich mehr leiden. Respekt!

    ACHTUNG:::REMINDER:::

    HEUTE 22:15 LIVE AUF LAUT.DE

    QUEENS OF THE STONE AGE IN BERLIN
     
  8. derdude

    derdude Parkrocker

    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    aschaffenburg
    eigentlich ist das ja eher ein grund, dass jeder einzelne ne freundin mitbringt und so jegliche kassierermusik zu eliminiert wird.
     
  9. Bertl

    Bertl kam, sah, schleckte
    Veteran

    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    Regensburg
    du hast ja in dem Fred mit dem Toten beim Metaltown geschrieben, dass sich die im SoSi-Forum über die Zustände aufregen!
    Würd mich mal interessieren, was da schlecht war bzw. über was man sich aufregt; will eitz net sämtliche Themen nachlesen!
     
  10. Tha Rage

    Tha Rage Mexican Stageprayer

    Beiträge:
    5.770
    Zustimmungen:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Also ich frag jede frau die ich kennenlerne immer als erstes ob sie die kassierer mag!
    vllt liegts daran das ich über ein jahr solo bin! *fg*
     
  11. derdude

    derdude Parkrocker

    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    aschaffenburg
    kritikpunkte im forum von southside.de sind... ohne anspruch auf vollstaendigkeit...

    - schlechter sound auf den buehnen
    - ausfall aller bands des zerstoerten soundwave zelts
    - matsch am ersten tag auf den buehnen und am haupteingang --y> schlammschlachten
    - zuviele assoziale prolls
    - kaum securities auf den campingplaetzen zu sehen
    - vermuellung des gelaendes --y> muellpfanderstattung ohne kontrolle der muellsackabgabe
    - 0,3er bier zu teuer und nur unter eichstrich befuellt

    dazu ist aus meiner sicht zu sagen:
    die beste anlage haette bei dem wind vor ort keine chance gehabt einen supersound zu liefern. er wurde schlicht und einfach sehr oft verweht. bin da nicht so der soundfeinschmecker und da ich vorne immer mit drin war im innenraum wars fuer meine ohren auchnet zu leise. hinten haben leute zb bei incubus hoerbar 'lauter' im chor gerufen...

    dass die soundwave stage zusammengefallen war muss als hoehere gewalt bezeichnet werden. die veranstalter ham alles probiert aber konnten am ende innerhalb eines tages nicht mehr eine alternative buehne organisieren. schade, aber kann man glaub ich nicht wirklich skp skorpio ankreiden...
    die waren immerhin so grosszuegig und liessen bis freitag 20 uhr zu, dass man sein ticket gegen erstattung der 120 euro zurueckgibt. gut das war sicher auch um potentiellen klagen im nachhinein vorzubeugen... aber ich fands ne gute aktion.

    wegen matsch: auf den buehnen hat man alles getan um mit rindenmulch die flaeche trocken zu bekommen. das gelang auch weitestgehend. zwischen den buehnen zu laufen war aber am freitag zeimlich anstregend. wurde sa und so dann wesentlich besser weil die schlammloecher -verursacht durch das schwere geraet- austrockneten.

    ich hab kaum prolls gesehen. also wesentlich weniger als zb auf rip!! aber die leute, die sich jaehrlich aufm sosi rumtreiben, sind da wohl sehr verwoehnt...

    securities hat man wirklich nur auf der landebahn und den stages gesehen. oftmals kam das was zumindest die an den buehnen da taten nicht sehr souveraen rueber. alle bis auf die, die am wellenbrecher aktiv waren, waren auch absolute amateure. einer kam mir innerhalb von 5 mins als eisverkaufer und security entgegen...!
    auf dem campingplatz selber fand ichs so relaxt, dass ich keine securities vermisst habe...

    dass man muellsaecke nicht abgeben muss um an die 5 euro pfand zu kommen, sprach sich schnell rum. deshalb wars wohl am ende etwas muelliger als es haette sein muessen. allerdings wars um welten sauberer als beim rip zum ende hin. ich tipmal auf ca den faktor 3 weniger abfall auf den wiesen beim sosi.

    glaub das bier kostete 3,30 fuer 0,3- kritik ist dass es die anweisung seitens becks gegeben haben soll dass nur einen fingerbreit unter den eichstrich gefuellt werden soll. wenn dem so war: riesensauerei und gegen geltendes gesetz! meine wenigen biere auf der stage waren auch nie wirklich voll...
     
  12. holyghostattacs

    holyghostattacs Parkrocker

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Amberg
    Yea, nachdem ichs mir mit zumindest einer Parkrockerin schon im real Life verschissen hab (Mrs. ich schmeiß ne Flasche ausm Zelt weil die Prolls Kassierer hören) hab ich im Netz viel bessere Chancen meine Unbeliebtheit auszubauen :)
     
  13. Nofiller

    Nofiller Parkrocker

    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Bin nicht nachtragend!!
     
  14. Bertl

    Bertl kam, sah, schleckte
    Veteran

    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    Regensburg
    @tom2tom: interessant, das zu hören! Und das mit Becks kann ich mir nur so erklären: die wollen die Leute vor ihrer eigenen Preißen-Plörre schützen, daher warn die Becher net voll!
    Im Ernst: Riesen Sauerei! Solche Wirte hat ma früher am Maibaum aufghangen :mrgreen:
     
  15. Sittenstrolch

    Sittenstrolch Parkrocker

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    @tom2tom....gut zusammengefasst....naja, das mit den proleten stimmt schon n bissl....wieauchimmer....

    0,3l bier kosteten 2,8€...aber die sache mit dem eichstrich ist wirklich ne frechheit
     
  16. Timme

    Timme Guest

    Mir hat aufm Sosi das Gelände abgesehen von Camping - und Parkplatz...sprich Stagebereich...garned gefallen. Da is RiP schon sehr viel besser organisiert und auch von der Einteilung mit den Bühnen und allem echt der hammer gewesen! Ich fands schonmal völlig schwachsinnig, dass man bei einem schnellen Wechsel zwischen den Bühnen im Slalom um irgendwelche Becks- oder Coctailstände laufen muss. Kann man das nich einfach alles wie bei Rip übersichtlich an den Rand des bühnenbereichs verbannen?? Einfach störend!

    Jetzt kann man natürlich sagen, bei RiP is der Bühnenwechsel noch viel komplizierter, aaaaaber dafür hat man da 2 bzw. 3 geile stages. Sprich wenn die schon die Bühnen (die echt nix besonderes warn) so nah nebeneinander aufbauen, dass man bei der einen den Sound der andern hört, sollte man den Vorteil wenigstens nutzen und freien Raum zwischen denen einrichten find ich.

    Und das mit dem Sound fand ich schon auch entäuschend, wobei ich das garnicht so bemerkt hätte, wenn wenigstens die Stimmung gut gewesen wär aber dem war ab dem Eellenbrecher auch meistens nicht so...ich weiß nicht ob ich da immer Pech in meiner Ecke hatte aber mir kam´s echt sehr schwach vor...so lande ich wieder beim Sound und behaupte mal, dass "hinten" (ab Wellenbrecher) so wenig klarer Sound ankam, dass es einen einfach nich mitreißen konnte...
     
  17. paulschen

    paulschen Parkrocker

    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    18
    juhuuuuuu ich habs geschafft :)

    wer noch fragen hat zum southside schaut nach links!
     
  18. derdude

    derdude Parkrocker

    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    aschaffenburg
    ... und wer gerne nochmal in erinnerung schwelgen moechte oder einfach nur schaun moechte wie es vor ort an den buehnen war, der schaut auf rapidshare vorbei...
     
    #458 derdude, 8. Juli 2007
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2008
  19. puni

    puni dauerdichter Forumskaschper

    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    3
    woah geilo danke!
     
  20. derdude

    derdude Parkrocker

    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    aschaffenburg
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden