Spekulationen zum 25 jährigen Jubiläum 2020

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2020 - Musik" wurde erstellt von Hägar, 10. Juni 2019.

  1. Hägar

    Hägar Parkrocker

    Beiträge:
    6.031
    Zustimmungen:
    1.101
    Placebo nehm ich gerne
     
    NAIL gefällt das.
  2. clear

    clear Parkrocker

    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Aachen/Gießen
    Ich wäre auch für Placebo.

    Hatte tatsächlich spontan aber auch Namen wie rammstein, metallica, volbeat, Hosen im Kopf...

    Kann mir aber durchaus auch vorstellen, dass rammstein erst 2020 auf welt tour gehen... Wobei auch möglich wäre, dass sie die direkt nach der europatour dann im August dran hängen... Und bis Rock im Park durch wären ...

    Fakt ist, ich bin gespannt und hoffe nur gutes :D
     
    NAIL gefällt das.
  3. Charles_Robotnik

    Charles_Robotnik Thomas Anderster

    Beiträge:
    6.363
    Zustimmungen:
    1.339
    Ort:
    Main Spessart
    Ich will Ozzy, Coldplay und Ghost!
     
    Hooch gefällt das.
  4. Hägar

    Hägar Parkrocker

    Beiträge:
    6.031
    Zustimmungen:
    1.101
    Irrndwie geistert mir gerade auch noch Lenny Kravitz durch den Kopf
     
    NAIL und Mike1893 gefällt das.
  5. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    7.710
    Zustimmungen:
    2.833
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Tipp: Metallica, die Toten Hosen, Volbeat, Korn

    Wen ich gerne sehen würde:
    U2 Wegen erstem Headliner bei Rock am Ring
    Fleetwood Mac
    Rolling Stones
     
    DuckieW gefällt das.
  6. Hägar

    Hägar Parkrocker

    Beiträge:
    6.031
    Zustimmungen:
    1.101
    @Balu wären Die Stones denn im finanziellen Rahmen?

    Und was denkst du in Sachen Rammstein?

    Was ist denn mit Pearl Jam? Wären die nicht auch noch n Kandidat
     
    #26 Hägar, 10. Juni 2019
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2019
  7. Skizzler

    Skizzler Parkrocker

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    31
    Geschlecht:
    männlich
    spekulation: solide planung und alles funktioniert?

    ist aber nur spekulation.

    edit: schaut man sich das bild an, fällt mir ein "scotty beam mich hoch", Marteria confirmed.
     
  8. poetschi92

    poetschi92 Parkrocker

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildemann
    Stones hab ich auch gedacht was mega lässig wäre. Finanziell im Rahmen doch sicherlich. Die letzten, die vermutlich ne Mark teurer wahren, war doch Rammstein. Glaube nicht, dass die Heads dieses Jahr so mega teuer waren. Höchstens die Exklusiv-Option in Deutschland für die Ärzte. Letztes Jahr vielleicht die Foos die was gekostet haben. Der absolute Traum für mich wären Rammstein, Stones und Green Day. Vermutlich im Paket aber wirklich zu teurr
     
  9. glubb

    glubb Parkrocker

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    34
    Keine Spekulation, nur ein Wunsch. Megadeth würden es mir antun.
     
  10. HackstockNBG

    HackstockNBG HartStockNBG

    Beiträge:
    7.339
    Zustimmungen:
    2.777
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wendelstein
    Pearl Jam wäre eigtl mein größter Wunsch. Wenn Jay-Z wieder den Co-Head macht, darf die Headzeile gern etwas "langweiliger" mit gern gesehenen Dauergästen sein :D
    Achja Grönemeyer fände ich auch mal fett!
     
    Lutz gefällt das.
  11. Gunga

    Gunga Parkrocker

    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    1.284
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Holderbank - Schweiz / Berlin
    PJ und Festivals sind ja schon lange immer so ne Sache. Würde ich nicht drauf spekulieren. Die spielen einfach gern ihre eigene Tour ohne gross Festivals. Aber schön wäre das und für mich bisher in Bezug auf die Spekulationen der einzige Grund zum Jubiläum zu gehen.
    Metallica und DTH würden mich nicht zu ner Karte animieren.
     
  12. NAIL

    NAIL Parkrocker

    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    145
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Der Band Ratethread steht doch bestimmt schon vor der Türe, ich wäre bereit*g*
     
  13. Cunego

    Cunego Parkrocker

    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    582
    Geschlecht:
    männlich
    Da wir nächstes Jahr wahrscheinlich sowieso nicht dabei sind, würde ich diese Kombi sofort unterschreiben :smt023:mrgreen:
     
  14. AleXSR700

    AleXSR700 Parkrocker

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Hmmm, also wenn ich hier so manche Wünsche lese, dann hoffe ich, dass viele nicht wahr werden :-D

    Nicht böse gemeint ;-)

    Aber schaut man sich dieses Jahr die "Klassiker" an wie Ärzte, Alice in Chains, Smashing Pumpkins, dann wären die alle sehr enttäuschend. Klar ist das subjektiv. Aber ich denke, dass gerade diese Rock-Klassiker und dazu würde ich dann auch die gewünschten U2, Fleetwood Mac, Rolling Stones, Lenny Kravitz, Coldplay (eiegentlich völliger Schnulzenpop) zählen, einfach die Bühne nicht rocken.

    Das wären durchaus entspannte Bands für die Park Stage, aber keine der genannten Bands rockt halt eine Bühne mit Rock. Die sind alle eher Pop-Rock. Wann hat Lenny Kravitz das letzte mal einen Rock-Song aufgenommen? Ist doch nur noch Schnulzi-Musik für seine weiblichen Fans. Fleetwood Mac sind ebenfalls klasse... für nen ruhigen Abend vor'm Kamin. Coldplay.... da würde sich meine Freundin freuen. Und das bedeutet: Schlafizeit :-D

    Metallica, Rammstein, Korn wären für mich persönlich gute Headliner. Bands, die hart abrocken können und dabei auch für Non-Fans Stimmung machen.

    Man braucht gute Musik und gute Energie. Traue ich vielen der genannten Bands nicht zu.

    Für mich war z.B. Tool auch nicht so sehr gut. Das war eine gute Show, aber die Musik reisst einen auf einem Festival nicht mit. Die Musik ist eher melodisch als mitreissend.
    Im Auto lieber Tool, auf einem Festival lieber Slipknot.

    P.S.: Bevor jemand sagt, dass ich in die Alternarena muss o.ä.: Slayer war mir zu langweilig. Da spürte ich auch nichts. Es geht also nicht um "harten" Metal, sondern um Spass. Wenn ein Drummer wie bei Halestorm aussieht, als ob er selbst noch Spass hat und sich auspowered, dann kommt das ganz anders rüber als ein Bela von den Ärzten, der im Stehen halt die Energie eines Kürbisses ausstrahlt.
     
    stuten gefällt das.
  15. Frankenstolz

    Frankenstolz Forenstolz

    Beiträge:
    10.029
    Zustimmungen:
    1.882
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Headliner Trio denk ich mal Metallica - Volbeat - Rammstein
    Als Überraschungsheadliner fände ich aber auch KISS, Aerosmith, Ozzy, Maiden, Gunners oder eine RATM Reunion einfach nur der Wahnsinn!!!

    Wünsche Mittelfeld:
    Billy Talent, Heaven Shall Burn, J.B.O., Anthrax, Lamb Of God, Madsen, The Offspring, Hatebreed, We Butter The Bread With Butter,
    Emil Bulls, Papa Roach, In Flames, Powerwolf, Rob Zombie, Agnostic Front, Airbourne, Alestorm, Jinjer, Monster Magnet, Mastodon,
    Ghost, The Charm The Fury, Turbobier;
     
    #35 Frankenstolz, 11. Juni 2019
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2019
    Arctic gefällt das.
  16. Ü-liner

    Ü-liner Startseite: Fixed.

    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    221
    Da Jubiläum: Toten Hosen fix. Paar alte Dauergäste wie Korn, Volbeat und In Flames bestimmt auch. Metallica gehört auch dazu, falls sie eine Festival Tour machen, was wohl realistisch ist.
     
  17. Mike1893

    Mike1893 Parkrocker

    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    1.022
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    FFM
    Geschmack und persönliche Vorlieben und so...
    Metallica: schon zu oft live gesehen, davon auch schon oft genug bei RiP
    Rammstein: gar nicht meins, bin letztes mal geflüchtet
    Korn: auch schon gefühlt 100x da gewesen, auch wenn das letzte mal schon länger her ist. Für mich auch kein Center Head

    Diese drei Bands als Headliner wären für mich kein Kaufgrund für ein Ticket.
     
  18. Frankenstolz

    Frankenstolz Forenstolz

    Beiträge:
    10.029
    Zustimmungen:
    1.882
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Korn denk ich mal wären dann auch eher Co-Head.
     
  19. Ksaver

    Ksaver Parkrocker

    Beiträge:
    7.171
    Zustimmungen:
    2.984
    Ort:
    Nahe Bamberg
    Die Rolling Stones rocken keine Bühne. lel.
    Die Stones würden noch immer so ziemlich alles wegficken, was die letzten 20 Jahre im Park gespielt hat.
     
    Matte, Doctahcerveza, Gledde und 5 anderen gefällt das.
  20. Skizzler

    Skizzler Parkrocker

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    31
    Geschlecht:
    männlich
    wieso stell ich mir die stones gerade beim flunkyball vor?
     
    Gledde und Frankenstolz gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden