News The Smashing Pumpkins nach 12 Jahren zurück bei Rock im Park

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von maxibt, 19. November 2018.

  1. maxibt

    maxibt Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
    Administrator

    Beiträge:
    17.627
    Zustimmungen:
    4.952
    Ort:
    Palma
    The Smashing Pumpkins nach 12 Jahren zurück bei Rock im Park
    Three Days Grace, Trivium, Seiler und Speer, Eagles of Death Metal, Graveyard und Badflower bestätigt
    Zweite von vier Bandwellen im November/Dezember​

    Quelle: Pressemitteilung Rock im Park 2019

     
  2. Frankenstolz

    Frankenstolz Forenstolz

    Beiträge:
    9.584
    Zustimmungen:
    1.729
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Trivium!!!:love:
    Aber auch The Smasing Pumpkins, Threed Days Grace, Eagles Of Death Metal und Graveyard!8)
     
  3. JackDaniels

    JackDaniels Parkrocker

    Beiträge:
    7.165
    Zustimmungen:
    2.976
    Ort:
    Nürnberg
    Three Days Grace :love: wenns für den Tag ein Tagesticket geben wird bin ich dabei.
     
  4. Dutzendteichente

    Dutzendteichente Parkrocker

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    38
    Geschlecht:
    männlich
    Mit Trivium und Graveyard zwei absolute Lieblingsbands. Sonst auch stark, das muss man zugeben.
     
  5. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    15.888
    Zustimmungen:
    7.969
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Füssen
    Was mir gerade hart auffällt: Das Lineup hat keine neuen Hypes oder sonstiges drin. Entweder nur in der Musik bereits gefestigte und beliebte Bands oder "Same old shit"-Bookings.
     
    Gledde gefällt das.
  6. parkrocker92

    parkrocker92 Parkrocker

    Beiträge:
    10.981
    Zustimmungen:
    3.562
    Was nicht ist, kann ja noch werden ;)
     
  7. TonyMac

    TonyMac Parkrocker

    Beiträge:
    7.815
    Zustimmungen:
    3.505
    Ort:
    Beat City
    Nicht meine Welle.
    Mit den Smashing Pumpkins konnte ich noch nie was anfangen. Eventuell schau ich mal rein, wenn nix interessanteres gleichzeitig spielt. Die sechste Position im Line Up könnte aktuell auf den Co-Head-Slot vor Tool hindeuten. Obwohl ich die mittlerweile eher kleiner einschätzen würde.
    Zu Eagles of Death Metal hab ich im Thread was geschrieben.
    Bei Graveyard würde ich auch mal kurz reinschauen.

    Es gibt in den letzten 2-3 Jahren kaum eine schlimmere Band, die mit einem Song derart nervig ist, wie Seiler und Speer.
     
  8. Alphawolf

    Alphawolf Schnauzer-Andi
    Moderator

    Beiträge:
    7.246
    Zustimmungen:
    4.942
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mos Eisley
    Pumpkins sind ne schöne Abwechslung,aber so ganz grundsätzlich leider nicht ganz meine Baustelle. Werd ich je nach Spielplan aber trotzdem gerne mal mitnehmen. Mitnehmen kann man auch Trivium immer guten Gewissens, wenn Zeit und Lust. Klares Highlight der Welle natürlich Graveyard, fantastische Band einfach.
     
  9. LikelyLad

    LikelyLad Parkrocker

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ganz im Süden
    Stimmt schon. Aber ehrlich gesagt hats doch im Rock/Metal Bereich auch keine wirklich guten(!) Hypes oder neue Bands ohne schon mind. 1-2 Alben aktuell die du bei einem Major Festival präsentieren musst, also da verpasst man auch für 2019 nix. Allgemein ist das Line Up ja schon recht abwechslungsreich und nicht ausschließlich mit Stammgästen besetzt. Finde es persönlich sogar recht geil mit Tool, Pumpkins, Alice In Chains :p da hatte ich mitterlweile gar nicht mehr mit gerechnet für RiP
     
  10. Exciter

    Exciter Parkrocker

    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Wertheim/Würzburg
    Wenn´s keine Tagestickets gibt, wird das nächstes Jahr bei mir nix mit RiP. Dann halt 2020 mit Rammstein und Coldplay.
     
    Gledde gefällt das.
  11. Dutzendteichente

    Dutzendteichente Parkrocker

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    38
    Geschlecht:
    männlich
    Man muss sagen, dass sie das Lineup wirklich bei den Co/Alternaheads auffüllen. Dann wird es objektiv schon ein starkes Lineup, wenn Bands wie Murphys und Sabaton eine Reihe nach unten rutschen.
    Mit den Pumpkins kann ich jetzt aber auch nicht so viel anfangen, muss ich sagen. Fast genauso wenig wie mit Casper/Marteria-Casper und The D. Aber die objektive Größe passt.
    Kenne die aber auch nicht wirklich gut.
     
  12. newmichael

    newmichael Parkrocker

    Beiträge:
    3.553
    Zustimmungen:
    1.495
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Mike Shinoda gibt am Montag etwas bekannt. Bitte bitte bitte.
     
  13. Alternatronic

    Alternatronic Parkrocker

    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    1.194
    Ort:
    Berlin / Thüringen
    Passt nicht zum tourplan.
     
  14. newmichael

    newmichael Parkrocker

    Beiträge:
    3.553
    Zustimmungen:
    1.495
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Ist der raus? Habe nur die kommenden Daten von 2018 auf seiner Seite gesehen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden