19:45 - The Streets

Dieses Thema im Forum "Sonntag Alterna 04" wurde erstellt von Brichen, 22. Mai 2004.

?
  1. super

    100,0%
  2. gut

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. mittel

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. naja

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. schlecht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Brichen

    Veteran

    Beiträge:
    7.166
    Zustimmungen:
    502
    "Has It Come To This?" schallt es anno 2000 durch die Clubs der hippen Londoner Garage-Szene. Als im April 2002 das Album "Original Pirate Material" erscheint, ist die Sensation perfekt: Die Presse überschlägt sich und plötzlich avanciert The Streets zum heiß gehandeltsten Eisen der Saison.

    Der Mann, der hinter The Streets steht, ist aber leider kein Stück verrucht, geheimnisvoll oder anbetungswürdig, wie man es vielleicht von einem solchen Underground-Popstar erwarten würde. Mike Skinner ist schon gleich gar kein Popstar, sondern ein bleichgesichtiges, englisches Durchschnittskid, das einfach das richtige Gespür für Musik hat.

    Der 1978 Geborene wächst in Birmingham und Nord-London auf und führt ein relativ normales Leben. Pubs, Freundin, Freunde, Stress, Spaß, Hip Hop, House, Breakbeats - die alltäglichen Themen der "streets" eben, die er auch in seinen unsentimentalen, nonchalanten Texten verarbeitet. Schon früh geht die meiste Zeit des Vegetariers für Musik drauf und mit 15 zimmert er die ersten Tracks.

    Skinners hochgelobter, neuer Sound, die Fusion aus Hip Hop und 2Step, ist geprägt durch die New Yorker Attitüde der Beastie Boys und Run DMC, bleibt beatmäßig aber im Garage-Kontext. Das zuhause am Laptop produzierte "Original Pirate Material" beschränkt sich aber nicht nur auf Club-Hymnen. Dafür sorgt vor allem Skinners Storytelling (Vorsicht, very british!), das das Lebensgefühl seiner Generation auf den Punkt bringe, wie einige Medien schreiben.

    Der sympathische "Normalo" kommt mit dem ganzen Trubel um seine Person recht gut klar. Trotz des auch in den USA beachtlichen Erfolgs (Top 30, Outkast fragen sogar nach einer Kollabo an) und seinem eigenen Label The Beats bleibt er bodenständig. Die Debütplatte verkauft sich über eine Million Mal, die Live-Shows sind berüchtigt und zuhause in England befassen sich Literaturprofessoren mit seinen Lyrics (ein früherer Kumpel bezichtigt den Street-Poeten zwischenzeitlich des Reime-Diebstahls). Zur Entspannung jettet Skinner gerne mal mit Kumpels nach Ibiza.

    Im Oktober 2003 veröffentlicht er ein Mini-Album mit bisher unveröffentlichtem Material und Remixen, das es ausschließlich online zu kaufen gibt. Im Januar 2004 ist Skinners Zweitling "A Grand Don't Come For Free" dann im Kasten. Beim Mixing kommen so viel Alkohol und Drogen zum Einsatz, dass der Doktor erst einmal Abstinenz und eine erhöhte Sport-Dosis verordnet. Die Platte erscheint im Mai. Eine Ende 2003 mit Chris Martin abgehaltene Studio-Kollabo ist jedoch nicht enthalten. Recht minimal konstruierte, zumeist verquere Halftime-Beats und spärliche Arrangements mit Hang zur Melodie herrschen vor: Hören statt tanzen lautet mehr denn je die Devise.

    Quelle www.laut.de

    Homepage der Band www.the-streets.de

    Aktuelles Album A Grand Don't Come For Free (2004)

    Und nun bitte Anspiel-Tips, Kommentare und Berichte zum Auftritt
     
  2. maeki33

    maeki33 Parkrocker

    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lustenau
    Ja die wären auch noch fein, aber am So. wird man mich nicht von der Center weg bringen!

    Tipps:

    You're Fit But You Know It
    Don't Mug Yourself
     
  3. ThePigMustDie

    ThePigMustDie Lass ma steckn

    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    wahh kenn die band seid paar wochen..einfach nur der hammer......
    anspieltipp:
    fit but.... keine ahnung wie des heißt ^^
     
  4. shadowbane

    shadowbane Parkrocker

    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfeffenhausen
    Kenn 3 Lieder von dehnen und find sie zum k.....

    Nein das ist ganz übler Dreck (sorry nur meine Meinung)
     
  5. gfc

    gfc Schönwetter Camping-Prophet
    Administrator

    Beiträge:
    16.167
    Zustimmungen:
    2.485
    Ort:
    Aarau
  6. ThePigMustDie

    ThePigMustDie Lass ma steckn

    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    cool danke gfc ^^
     
  7. Chilischote

    Chilischote Parkrocker

    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    jo....danke gfc
     
  8. kathaaa

    kathaaa Pride's kathaaastrophale Grinsekatze
    Veteran

    Beiträge:
    2.919
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    nähe nürnberg
    dry your eyes
    the irony of it all

    sind auch gute lieder!
     
  9. amueco

    amueco Parkrocker

    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln City
    geiles Konzi! sehr entspannt der gute Mike wieder mal trotz Bonbonhagel hehe
     
  10. Betsy

    Betsy mexican Tequilahexe
    Veteran

    Beiträge:
    3.979
    Zustimmungen:
    35
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    DORNBIRN
    @ amueco

    Ich weiss ich weiss - ich hab dich nicht erkannt. Es tut mir ja immer noch sehr leid. Das habe ich dir doch schon oft gesagt! Was kann ich tun, damit es wieder gut wird?????? Sag es mir - ich mach (fast) alles.

    Und jetzt zu The Streets.
    Ich kann MM216 nur immer wieder danken, dass er mir damals am Terremoto den Tip gegeben hat und mich fast dahin geschleppt hat zu The Streets und jetzt hab ich die wieder gesehen bei RiP - und wieder mal ein super Konzert.

    Fand es nur Schade, dass immer wieder Becher raufgeschmissen wurden. Aber wenigstens hat er mein Zuckerl gegesen... *froi*
     
  11. Gigi

    Gigi Parkrocker

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Zwar hab ich meinen relativ guten Platz auf der Center Stage verloren, als ich nach Muse weg bin. Aber ich das Konzert war toll.

    Weiß jemand, ob das erste Lied "Let's push things forward" war? Ich war wohl geistig abwesend.
     
  12. amueco

    amueco Parkrocker

    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln City
    ich dacht lets push things forward wäre das zweite Lied gewesen?
    weiss aber auch nicht mehr so genau...
     
  1. Diese Seite verwendet ausschließlich technisch notwendige Cookies, um diese Website deinen Einstellungen anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.

    Tracking-, Werbungs- oder Analysecookies werden von uns nicht gesetzt.

    Zur Verwendung dieser Website musst du dem Einsatz von technisch notwendigen Cookies zustimmen.

    Weitere Informationen erhältst du jederzeit in unserer Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden