Allgemeiner Festival-Thread 2017

Dieses Thema im Forum "Festivals 2017" wurde erstellt von einsiedler, 10. November 2016.

  1. Alphawolf

    Alphawolf Schnauzer-Andi

    Beiträge:
    6.711
    Zustimmungen:
    4.156
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mos Eisley
    Dann eben ne Tageskarte für Samstag. Cool übrigens, dass John Garner am Start ist, da singt ein Bekannter von mir. Musikalisch nicht meine Baustelle, aber die haben sich in den vergangenen Monaten richtig hoch gearbeitet, das gönn ich denen.

     
  2. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    14.683
    Zustimmungen:
    6.932
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Bin da. 3 Tage Rausch :love:
     
  3. rebeccatwloha!

    rebeccatwloha! Staubsauger

    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    1.440
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Karlsruhe
    Geilon, SXTN! :love::love:
     
  4. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    14.683
    Zustimmungen:
    6.932
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Kein Wunder, dass du die magst.
     
  5. rebeccatwloha!

    rebeccatwloha! Staubsauger

    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    1.440
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Karlsruhe
    Haters gonna hate 8) Die Straßen sind voll, genauso wie wir!
     
  6. harry2511

    harry2511 Parkrocker

    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    1.085
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    ist hier eigentlich sonst niemand beim impericon festival in leipzig am samstag ? ich brauch ne mfg nach Nürnberg danach :D
     
  7. einsiedler

    einsiedler McChrystal's Promoter
    Moderator

    Beiträge:
    10.300
    Zustimmungen:
    7.354
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Einsiedeln
    Auch das Montreux Jazz Festival wie immer mit einem grossen, abwechslungsreichen Programm

    http://www.montreuxjazzfestival.com/2017/MJF_Programme2017.pdf

    Um nu einige zu nennen:

    Alt-J
    Pet Shop Boys
    Emeli Sandé
    Morcheeba

    Usher & The Roots
    Ms. Lauryn Hill
    Grace Jones
    Tom Jones
    Pete Doherty
    LP
    The 1975
    The Kills
    Kasabian
    Royal Blood
    London Grammar
    Yello
    Passenger
    The Lumineers
     
    Doctahcerveza gefällt das.
  8. harry2511

    harry2511 Parkrocker

    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    1.085
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    mal kleines feedback zu dem festival: in einem wort: extraklasse!

    gibt nichts zu beanstanden. messehalle in leipzig ganz coole location. 2 bühnen direkt nebeneinander, hat alles gepasst: umbauzeiten eingehalten (immer nur 5 minuten pause zwischen den bands, abgesehen vom schluss ca. 30 minuten bis parkway drive (aber auch so im timetable). sound war gut, tribünen aufgestellt, wer sich das mal im sitzen ansehen wollte...fotobox, friseure (gut, es waren nur 2, also da musste man es schon wirklich wollen und sich die zeit zum anstehen nehmen,) gaming-möglichkeit, gitarrenstand von ibanez etc...gab viel zu tun, wenn man nicht gerade dem meiner meinung nach überragenden lineup zugetan war. 0,4er longdrinks wie cuba libre etc. übrigens ab 4,50 € und somit gerade mal n euro teurer als bier und das in den gleichen bechern..das war schon fein, auch wenn das personal da etwas langsam war. angenehm auch, dass sie einen ausverkauf vermeldet hatten, obwohl in der messehalle noch _VIEL_VIEL_ mehr platz gewesen wäre. (wobei die kapazität natürlich auch an garderoben, sanitären anlagen, personal etc. gemessen wird). das war echt angenehm im vergleich zu vielen anderen überfüllten konzerten auf denen ich zuletzt war.

    waren viele gute bands und momente dabei, ich hatte mich hauptsächlich auf breakdown of sanity, wolf down, being as an ocean, stick to your guns, sick of it all und natürlich parkway drive gefreut, und wurde von keiner band enttäuscht. PWD haben ordentlich geliefert, wie schon bei den letzten auftritten. nicht nur durch die showelemente, die sie sich mittlerweile auch einfach "leisten" können, merkt man da aber schon einfach ne andere klasse im vergleich zu manch anderen haudrauf bands. die sind zurecht da angekommen, wo sie jetzt sind und hoffentlich noch lange nicht am ende. freue mich darauf, die jungs die nächsten jahre noch häufiger zu sehen. haben übrigens momentan "bulls on parade" wieder im set..was würde ich mich freuen, wenns das mal als bonus track auf das nächste album schafft. hätte ich ihnen bei der autogrammstunde auch gerne persönlich gesagt, aber die schlange war natürlich wie zu erwarten kilometer lang und mir am ende nicht wert, dort meine zeit zu verbringen.
     
    arm3nia gefällt das.
  9. Sancho

    Sancho Parkrocker

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    41
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gerlingen, Stuttgart
    ZOMBIE ROCK FESTIVAL 2017
    11.08. - 13.08.2017 • Berlin - Königs Wusterhausen

    Straße zum ehemaligen Funkgelände

    "Das Zombie Rock Festival ist ein Cosplayfestival für Zombiefans und Metalheads. Wir möchten ein verlängertes Wochenende lang mit euch zusammen die Zombieapokalypse feiern.
    Olaf Ittenbach und seine Crew werden euch mit professionellen Zombie Makeup zu Zombies verwandeln. Der Preis des Zombie Makeups ist im Ticketpreise enthalten.
    Ihr könnt am 10.08.2017 um 14 Uhr schon eure Zelte bei uns aufschlagen. Es wird ein Greencamp, WoMo Camp und ein Festival Camp geben. Am 10.08.2017 starten wir um 20Uhr eine Warm Up Party mit drei Bands und ein DJ."


    Bisher bestätigt:
    J.B.O.
    Rage
    Parasite Inc.
    Holy Moses
    The Pussybats
    TAINA
    Amplified Hate
    No Rest for the Jaded
    Quicksilver Sunshine
    VII ARC
    Motherbeast
    Soulbound
    The beautiful masquerade
    Smokin' Penguins
    Whiteless Day
    AC Angry
    uvm.

    Tickets unter:
    ZOMBIE ROCK FESTIVAL 2017: ZOMBIE ROCK FESTIVAL 2017 tickets & karten

    Weitere Infos:
    Zombie Rock Festival

    Da ich selber mit meiner Band vertreten bin (Smokin'Penguins) freu ich mich natürlich umso mehr über jeden Parkrocker! :)

    Liebe Grüße
     
    Mike1893 gefällt das.
  10. einsiedler

    einsiedler McChrystal's Promoter
    Moderator

    Beiträge:
    10.300
    Zustimmungen:
    7.354
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Einsiedeln
    Openair Zürich
    23.-26. August

    Bisheriges Lineup

    Mittwoch

    Mumford & Sons
    Flume
    Mac Demarco
    Perfume Genius
    Cashmere Cat
    Sam Gellaitry

    Donnerstag

    Major Lazer
    Pendulum
    Mighty Oaks
    The Kooks
    Car Seat Headrest
    Dillon Francis

    Freitag

    The xx
    Kygo
    AnnenMayKantereit
    Birdy
    Interpol
    Puma Rosa
    Warhaus
    Charlotte De Witte

    Samstag

    The Prodigy
    Moderat
    Parov Stelar Band
    London Grammar
    Metronomy
    HVOB
    Klingande
    Von Wegen Lisbeth
     
  11. Frankenstolz

    Frankenstolz Forenstolz

    Beiträge:
    8.693
    Zustimmungen:
    1.525
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    [​IMG]

    Ich werde wohl dieses Jahr auch das erste mal vor Ort sein.:)
     
  12. vorsicht_bissig

    vorsicht_bissig Parkrocker

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Nürnberg


    Falls zufällig jemand Ende Juli in Cape Town, Botswana ist.... wäre ja mal ne Alternative zu WOA .... :wohow:

    M4A WinterFest'17 | metal4africa

    Sind die eigentlich alle Fans von BLACK Sabbath? :sagnix:
    Klamottentechnisch sind die Jungs dem ordinärden mitteleuropischen Kuttenträger ja um einiges voraus 8)



     
    Doctahcerveza gefällt das.
  13. Plotau

    Plotau Parkrocker

    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    112
    Geschlecht:
    männlich
    Für mich gehts morgen zu einem kleinen Festival gleich bei mir um die Ecke, dem Gößnitz Open Air.

    [​IMG]
     
    Frankenstolz gefällt das.
  14. Frankenstolz

    Frankenstolz Forenstolz

    Beiträge:
    8.693
    Zustimmungen:
    1.525
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    [​IMG]

    Homepage: https://autumnassault.de/

    Running Order:
    Freitag, 22.09.2017
    Milking The Goatmachine (Death Metal / Grindcore aus Goat E Borg)
    Excrementory Grindfuckers (Grindcore aus Hannover)
    Goregonzola (Grind / Death Metal aus Bamberg / Schweinfurt)
    Wulfpack (Thrash Metal aus Coburg)
    Varus (Epic Metal aus Bamberg)
    Skol Beats (Volbeat Cover Band aus Bamberg)

    Samstag, 23.09.2017
    Freedom Call Official (Melodic Metal aus Nürnberg)
    Kambrium (Death Metal aus Helmstedt)
    TARCHON FIST (Heavy Metal aus Italien)
    Delirium - Franconian Pagan Metal (Pagan Metal aus Ippesheim)
    Burden Of Life (Death Metal aus Regensburg)
    Spellbound (Thrash Metal, Germany)
    The Flesh Trading Company (Heavy/ Thrash/ Death Metal aus Haßfurt i.U.)
    TRIAL of DEATH (Old-School Death Metal aus NRW)
    need2destroy (Metal aus Ulm)


    Höchstwahrscheinlich bin ich da mit einem Arbeitskollegen am Start.8)
     
    #215 Frankenstolz, 13. August 2017
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2017
  15. harry2511

    harry2511 Parkrocker

    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    1.085
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    so, spontan noch mein tagesticket für die foo fighters beim lolla heute verkauft. unfassbar was da schon wieder abzugehen scheint.
    da werden leuten die müsli riegel, bonbos usw. wegen des "sicherheitskonzepts" abgenommen, aber bei der heimfahrt stehen die leute mitunter stundenlang in einer menschentraube ohne versorgung und toiletten und warten darauf in überfüllten bussen und zügen abtransportiert zu werden. und auch beim festival an sich wohl katastrophale dixi-situation, schlangen an bier und essensständen, weil scheinbar das cashlass system wegen eines stromausfalls nciht funktioniert hat etc.

    nene, den stress tue ich mir nicht an. da warte ich lieber auf die tour und einen veranstalter, der das gewuppt bekommt.
     
    Doctahcerveza und Gledde gefällt das.
  16. Doctahcerveza

    Doctahcerveza Parkrocker

    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    667
    Ort:
    Ditzingen
    Alter beim sziget gibt's das cashless System seit 2011 ohne jegliche probleme in brutal vielen festivaltagen, sind wir deutschen so unfähig?
     
  17. Gunga

    Gunga Parkrocker

    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    997
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Windisch - Schweiz
    Weiss nicht was du da für Gerüchte gehört hast.
    Mich hat der Sec am Einlass nicht mal angefasst (hatte zwar keine Tasche aber ne weite Regenjacke mit grossen Taschen an). Fand ich jetzt nicht so prall aber jut.
    Das Cashless hat super geklappt. hab nix von Stromausfall gehört.
    Klosituation ist klar verbesserungswürdig. Zum einen mehr und zum anderen Pissrinnen! So gut wie alle Kerle (inkl. mir) standen an den Absperrzäunen zum pinkeln. Meine Freundin hat während den Foos etwa 3 Songs für Klo und Bier holen gebraucht.
    Wir standen am zweiten Wellenbrecher neben dem Mischerturm. Also schon recht weit drin.
    Abreise war easy. Wenn man nicht grad als erstes raus stürmt sondern vielleicht noch an den Merch-Stand geht und sich noch nen Crepes gönnt.
    Wie an anderer Stelle schon geschrieben. Netto vom Gelände zum S-Bahnhof: langsamen Schrittes 10 Minuten. Am S-Bahnhof die erste Bahn Richtung Spandau sausen lassen, die nächste war unsere (weil in Richtung Strausberg) und da waren wir nach einer knappen Zigarettenlänge warten auch drin. Hätten wir wie die anderen auch in Richtung Spandau gewollt, wäre hier die nächste Bahn genauso unsere gewesen. Kein Gedränge auf dem Gleis, genügend Polizeipräsenz... ich hab mich sicher gefühlt.

    Was ich jedoch weiss: du hast ein grandioses Konzert verpasst!
     
  18. harry2511

    harry2511 Parkrocker

    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    1.085
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    - Gerüchte != Berichte von Mitbewohnern und anderen Freunden
    - deinem bericht entnehme ich, dass du nur sonntag da warst. ich habe meinen post sonntag mittag geschrieben, als ich zugegebenermaßen nicht davon ausging, dass sie das was da am vortag alles schief gelaufen ist, am sonntag so gut in den griff bekommen. außerdem nicht vergessen, dass sowas wie securities oder dieser stromausfall auch nicht auf jeden security/verkaufsstand zutreffen.

    und ja, das konzert war schon gut. arte hat es gestreamt. aber für mich wars trotzdem die richtige entscheidung. hab die foo fighters auch schon 2 mal gesehen und guck sie dann eben bei nächster gelegenheit wieder (wie zuvor schon geschrieben, vllt. auch mit einem support, der mir mehr zusagt als das was da sonst so gespielt hat)

    Übrigens: nächstes jahr ist das festival im Olympiapark. Zumindest An- und Abfahrt sollten wesentlich besser sein und was der Veranstalter aus dem Rest macht, muss man sehen. Aber tendenziell ist es vom Lineup eh nicht so unbedingt mein Festival
     
    #219 harry2511, 13. September 2017
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2017
    Gunga gefällt das.
  19. Frankenstolz

    Frankenstolz Forenstolz

    Beiträge:
    8.693
    Zustimmungen:
    1.525
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    [​IMG]

    [​IMG]
    Wenn es klappt bin ich auf jeden Fall bei den beiden Veranstaltungen vor Ort!!!8)
    Beim Harder Than Steel sind es Praying Mantis, Whiplash, Crystal Viper und Them die mich interessieren und beim Hammer Of Doom wären es Cirith Ungol, Lucifer's Friend, Time Lord, Doomsday Kingdom, The Vision Bleak und Procession.:bang:
    Aber vor allem Cirith Ungol!!!:love:
    Das schöne ist aber, das es auf beiden Festivals jeweils eine Hand voll Bands dabei ist die mir unbekannt sind und ich somit kennenlernen kann/darf.:)
     
    #220 Frankenstolz, 19. September 2017
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2017