Burger, Pommes, usw.

-FooFighter-

Veteran
Beiträge
1.785
Reaktionspunkte
114
Alter
34
Ort
Amberg
Website
www.domdesignonline.de
Also ich habe dieses Jahr mal komplett darauf verzichtet mein Essen schon vor dem Park zu kaufen und mich nur von Burgern, Pommes, Döner etc. ernährt :)

Die Burger für 5 Euro im Stagebereich fand ich super, aber sie haben halt nun mal 5 Euro gekostet :)

Die Pommes für 3 - 3,50 waren auch lecka, allerdings waren das vielleicht 20 Friten und nich mehr! Unverschämtheit!!!

Von diesem Asia-Zeugs hab ich mal schön die Finger gelassen :) (vertrag ich nich^^)

Hot Dog hat mich nich so umgehauen!

Die Pizzen waren da schon besser!

Hab ich irgendwas vergessen? Eure Erfahrungen mit dem RIP-Fast-Food?
 

maxibt

Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
Administrator
Beiträge
18.321
Reaktionspunkte
5.777
Alter
33
Ort
Nürnberg
Ich ess da eigentlich fast nur das Asia-Zeug, das is nämlich, find ich, vom Preis-Leistungsverhältnis noch das beste! 5 Euro für gebratene Nudeln mit Fleisch, da wird man noch am sattesten von und schmecken tuts auch ;)

Döner hast du noch vergessen! Aber den Namen hat das Zeug ja eigentlich kaum verdient^^ Naja, wird halt Opfer der Massenabfertigung. Essen kann mans zur Not ja.
 

Tha Rage

Mexican Stageprayer
Beiträge
5.771
Reaktionspunkte
64
Alter
37
Ort
München
Frühlingsrollen for the win!

15 Stk. für 3€ oder so und satt war ich!
 

koessa

Parkrocker
Beiträge
5.716
Reaktionspunkte
1.101
Ort
Raveland
ich find die gebratenen nudeln auch super. heuer hab ichs aber nicht geschafft da was zu essen weil ich das ganze wochenende nicht wirklich hunger hatte und nie mein geld dabei hatte.
 

JackDaniels

Parkrocker
Beiträge
7.337
Reaktionspunkte
3.014
Alter
32
Ort
Nürnberg
Die gebratenen Nudeln fand ich extrem eklig, die Nudeln mit Tomatensoße für 4,50 waren aber super!
 

j0lk3r7

Parkrocker
Beiträge
778
Reaktionspunkte
65
Alter
29
Ort
Nürnberg
is jetzt zwar kein Fastfood, aber die Brezen im Stagebereich ham auch nur 3€ oder 3,50€ gekostet, danach war ich auch immer satt
 

Funkyandy

Mach mir den Hirsch
Beiträge
3.813
Reaktionspunkte
1.169
Alter
37
Ort
Berlin
Website
www.cheapandcheerfulcooking.com
Habs dieses Jahr tatsächlich geschafft keine einzige meiner 5-Min-Terrinen oder Nudelsnacks zu kochen. Hab mich also auch nur von den Ständen ernährt, wobei ich auch da nicht so viel gegessen hab. Freitag eine große Breze, Samstag einen gebratene Nudeln vom Asia-Stand und eine Pizza und gestern dann auch nochmal eine Pizza von Giorgio. Das alles war aber eigentlich gut und vom Preis her auch okay.

Wollte mir gestern eigentlich noch so nen Hot-Dog holen, weil die ganz lecker aussehen, aber für nen kleinen Zwischensnack wäre mir der dann doch zu viel gewesen. Da wäre eine kleinere Variante für weniger als 4,50 Euro angebracht.
 

Rille

Parkrocker
Beiträge
91
Reaktionspunkte
0
Alter
34
Ort
Fulda
Website
www.myspace.com
ne bratwurst 2,50... find ich ja für festivalverhältnisse ok, aber dann sollte man vielleicht doch drauf achten, dass man für 2,50 auch n ordentliches brötchen bekommt... das war richtig trocken und klein...

naja ansonsten die pizza fand ich doch ganz lecker, aber wie schon mal gesagt wurde, war die pizza dort schon besser und für 3,50 n kleines stück salami pizza fand ich schon krass...

beim langos gabs ne ordentliche portion, davon wurde ich auch satt, hab ich glaub ich auch 3,50 bezahlt...
 

sister_m

Parkrocker
Beiträge
186
Reaktionspunkte
20
Ort
SP
Maiskolben für 2,50 (glaub ich) ein prima Sattmacher -auch wenn man danach noch ne Weile mit Zahnlücken befreien beschäftigt ist :|

Auf die "Döner" bin ich leider auch reingefallen :evil:

Große Schinkennudeln-Portion für 4 Euro bei der "Strandbar"/Clubstage
Getränkepreise bei der Strandbar :smt023
 

arm3nia

Parkrocker
Beiträge
3.190
Reaktionspunkte
1.911
Ort
Toxicity
Top:
Bratwurstsemmel am Partyzelt. Hab ich gleich vier mal gegessen, war mit 2,50€ normal und sogar nur 2€ am Sonntag wirklich recht billig und lecker.
Flop:
XXL-Pomes. Geschätzte 25 recht kalte, fast nicht gewürzte, mit nem gefühlten halben Liter Ketchup übergossene Pommes für 3,50€...ab jetzt ess ich wirklich keine Pommes mehr bei RIP, hatte letztes Jahr schon schlechte Erfahrungen.
 

seeded|n1

Parkrocker
Beiträge
139
Reaktionspunkte
36
Alter
32
Ort
Erlangen
hab 2 Schnitzelbrötchen für 4 Euro vorm C4 eingang, beim Hotel, gegessen. Warn Klasse.

Auf dem Gelände nur ein Frikadellenbrötchen für 3 euro, dafür war das mit Abstand das leckerste an dem ganzen Wochenende
 

Schorti

Parkrocker
Beiträge
122
Reaktionspunkte
1
Alter
32
also ich fand die Hot Dogs einfach am geilsten!
Ach ja und die Flammbrote bzw. Pizzabroter vom Stand an der Center sind einfach der Wahnsinn find ich(allerdings is man da auch mit 5 euro dabei)!!
 
M

Mux

hot dog und curry wurst war ziehmlich gut
und auch im vergleich zu anderen festivals nicht extrem überteuert
 

icedearth

The American Dream
Beiträge
13.940
Reaktionspunkte
3.997
Alter
43
Ort
USA/Deutschland
Ich habe eigentlich nur im zeltplazt gegessen (mein grill fleisch ist einfach zu gut ;)).

Ich habe aber die hotdogs probiert (und obwohl es nicht eine richtige wahre echte hotdog ist) wahren sie nicht schlecht. Die Pommes wahren auch nicht schlecht fand ich.
 

*Terror-Sternchen*

Parkrocker
Beiträge
27
Reaktionspunkte
0
Alter
33
Ort
Aufseß
Website
www.myspace.com
Also ich hab einmal nen Maiskolben für 2,50 € gegessen und dann nochmal Nudeln mit Tomatensoße für 4,50 € und war eigentlich beides recht gut und bin prima davon satt geworden und der Preis hat auch auf jeden Fall gepasst!
 

Gryschdi

Parkrocker
Beiträge
45
Reaktionspunkte
0
Alter
33
Ort
Rosenheim
Ich ess da eigentlich fast nur das Asia-Zeug, das is nämlich, find ich, vom Preis-Leistungsverhältnis noch das beste! 5 Euro für gebratene Nudeln mit Fleisch, da wird man noch am sattesten von und schmecken tuts auch ;)

Döner hast du noch vergessen! Aber den Namen hat das Zeug ja eigentlich kaum verdient^^ Naja, wird halt Opfer der Massenabfertigung. Essen kann mans zur Not ja.

Also ich muss sagen, dass ich eigentlich keinen "Döner" mit rasiertem Hackfleisch essen wollte, bis ich dann beim Eingang C4 (?) den Dönerstand bemerkt habe, wo der sogenannte Lappenspieß, sprich der normale hing.
Also ich und mein Spezl gleich nen Döner bestellt, und was bekommt der??
Nen Hackfleischdöner vom anderen Spieß!
Hab dann einfach gefragt, ob des ned möglich ist, des andere Fleisch zu bekommen!? Der Verkäufer hat dann gemeint, kein Problem mein Freund.... :mrgreen::mrgreen::mrgreen: Und der war ned mal schlecht!!
Und was auch sau lecker war:
Beim Chinesen Stand auf der Center Stage der Reis mit Huhn und Curry Kokos Soße mhhh, lecka
 
Zuletzt bearbeitet: