Feedback RiP 2013 - Centerstage

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2013 - Feedback nach RiP" wurde erstellt von Balu, 16. Mai 2013.

  1. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    2.872
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Hier das Feedback zur Centerstage!

    Wie war der Sound? Wie war das Gedränge? Ein und Ausgänge? Aufbau der Bühne? Tolle Sachen? Verbesserungsvorschläge?

    Achtung, das Feedback zu den Auftritten der Bands gehört in den jeweiligen Bandthread
     
  2. Tobi_dth

    Tobi_dth Parkrocker

    Beiträge:
    2.808
    Zustimmungen:
    829
    Ort:
    Leipzig
    Ich fand des Sound dieses Jahr recht "interessant" angemischt. Die Lautstärke war echt bombe. An unsererm Stammplatz zwischen Soundturm rechts hinterm Wellenbrecher und VIP-Tribüne war echt auf jedem Meter ein anderer Sound..da konnte man immer schön vor jedem Auftritt das Spielchen spielen und sich nen guten Platz raussuchen :D
     
  3. Finndus

    Finndus Parkrocker

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    32
    Freitag und Samstag recht super der Sound!

    Sonntag leider merklich leiser (man konnte sich noch "unterhalten") und bei den ersten Bands total den Gesang untergehen lassen was bei Bands wie FUN nun wirklich nicht schwer sein sollte des Rauszumischen!!! Bei Imagine Dragon schon eher verständlich..
     
  4. brainfreeze

    brainfreeze Parkrocker

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    719
    Ort:
    LA
    Die neue Aufteilung mit zwei Wellenbrechern find ich richtig gut. Vor allem, dass die nervige Trennung zwischen rechtem und linkem Bereich weg is hat der Stimmung vor der Bühne extrem gut getan! Der Sound war auch richtig gut, laut genug wars auch.
    Allerdings waren diese Plastikböden, die vor der Bühne verlegt waren einfach ekelhaft - Eis, Bier und andere Getränkereste haben dafür gesort, dass man richtig festgeklebt ist und ständig Müll unter den Schuhen gebappt is - da fand ich persönlich den staubigen Boden vor der Alterna wesentlich angenehmer. Der ist vor der Center wohl leider einfach nicht vorhanden. Genauso lassen sich die Kabelkanäle, die grade bei Circlepits fiese Stolperfallen sind wohl nicht vermeiden.
     
  5. Toxicity

    Toxicity PR-Vergnügungswart
    Veteran

    Beiträge:
    4.250
    Zustimmungen:
    590
    Ort:
    München
    Das mit diesen Platten auf der Center hat einen einfachen Grund: Der Rasen wird als Sportplatz genutzt. Wurde in nem Video gesagt, ich suche es schnell
     
  6. Toxicity

    Toxicity PR-Vergnügungswart
    Veteran

    Beiträge:
    4.250
    Zustimmungen:
    590
    Ort:
    München
  7. Hägar

    Hägar Parkrocker

    Beiträge:
    6.107
    Zustimmungen:
    1.122
     
    #7 Hägar, 10. Juni 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Januar 2014
    Toxicity gefällt das.
  8. brainfreeze

    brainfreeze Parkrocker

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    719
    Ort:
    LA
    Das stimmt, sieht man auch auf Googlemaps etc. Bleibt aber trotzdem ein minuspunkt ;) war aber dieses Jahr schon der Einzige für die Center. War insgesamt echt top. (war allerdings am Sonntag nicht dort)
     
  9. Felicia

    Felicia Parkrocker

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Garmisch-Partenkirchen
    Also, ich fand die Kabelkanäle klasse... darauf war man gleich ein klitzekleines Stücki größer -> bessere Sicht ^^

    Und dass es keine Aufteilung in links/rechts gab, hat mir ebenfalls gefallen :)
     
  10. Punkrocker

    Punkrocker Parkrocker

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Also die Center war im allgemeinen ganz gut.
    Genug Getränkestände, Dixis... Nichts was gefehlt hat.

    Aber wozu gibt es die Wellenbrecher wenn so oder so unbegrenzt Leute reinkommen?
    Klar die sorgen für weniger gedrängel aber irgendwann sollten die ganz nach vorne niemanden mehr reinlassen. So ein Ampel System...
    Bei Green Day war das so voll!
    Die ganzen dummen Arschlöcher die meinen Leute schubsen zu müssen.
    Ey das war einfach zu viel. Ich hatte die hälfte vom Konzert damit zu tun Leute die mit Absicht zu schubsen, zurück zu schubsen.
    Ich bin 1, 92 groß und recht kräftig und hatte sehr oft mit dem Gleichgewicht zu kämpfen, die ganzen zierlichen kleinen Mädels taten mir echt leid.
    Ein Ampel System würde aber auch Idioten dazu verleiten ab der ersten Band da zu hocken...
    Mir fällt nichts ein aber es wäre echt wünschenswert wenn die sich was einfallen lassen.

    Und es geht hier nicht um Green Day sondern um die Anzahl der (dummen) Leute auf der
    CS...
    Also Mods nicht auf die Idee kommen das hier zu löschen.
     
    kolibri77 gefällt das.
  11. indiscernible

    indiscernible inaussprechible
    Administrator

    Beiträge:
    6.268
    Zustimmungen:
    2.612
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nürnberg
    Bitte? Als ob wir hier was zensieren würden.
     
  12. Punkrocker

    Punkrocker Parkrocker

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Ne ich mein damit, dass keiner auf die Idee kommen soll es in den Band Bereich oder so zu verschieben. ;)
     
  13. brainfreeze

    brainfreeze Parkrocker

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    719
    Ort:
    LA
    Also ich muss sagen, dass ich dieses Jahr das Gedränge im Wellenbrecher wesentlich weniger schlimm erlebt hab, als die Jahr zuvor... evtl. weil einige einfach im neuen hinteren Wellenbrecher geblieben sind?
    Grade bei den kleineren Acts am Nachmittag wars teilweise fast leer, während Royal Republic bin ich einmal komplett durch den Wellenbrecherbereich gekommen :lol:
    Auch während Green Day / Volbeat / Prodigy hatte man richtig gut Platz, kann deine Kritik also nicht wirklich nachvollziehen.

    Kommt natürlich immer drauf an WO man innerhalb des Brechers grade is. Wer zB am Rand eines Moshpits stehn bleibt, braucht sich nich wundern wenn er was abbekommt ;)
    Oder dass die ersten zwei Reihen ziemlich gegen den Zaun gedrückt werden könnte man sich vorher auch denken - is ja bei jedem Konzert so..
     
  14. Greeny1899

    Greeny1899 Parkrocker

    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    Nördlich von der Mitte
    Sogar ich, die sonst immer abseits steht, war im ersten Wellenbrecher... also ich fand es echt nicht schlimm!
    Da muss man halt damit rechnen, blaue Flecken zu bekommen! ;)
     
  15. Bruno

    Bruno Parkrocker

    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    199
    Ort:
    Schweiz
    Um es mal in deinen Worten zu fassen!
    Mir gehen die ganzen "dummen Arschlöcher" und "kleinen zierlichen Mädels" auf den Sack, die meinen, sich bei einem Pogokonzert in den vorderen Pogobereich stellen zu müssen, man sie aber ja nicht beim Pogo schubsen darf.
    Pogo gehört nun mal zu so einem Konzert und wer das nicht will soll bitte hinten bleiben.
    Am schlimmsten sind die, die dann noch die ganze Zeit einem das Handy vor die Fresse halten!

    Sorry, musste jetzt mal etwas dampf ablassen weil mir solche Leute wirklich oft bei solchen Konzerten auf den Sack gehen und ist nicht pers. gegen dich.
    Ich achte beim Pogo wirklich sehr darauf, dass ich keine unbeteiligten Personen schubse, vermeiden lässt sich das aber nicht.
     
  16. newmichael

    newmichael Parkrocker

    Beiträge:
    3.959
    Zustimmungen:
    1.806
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Also ich war auch im Wellenbrecher (was immer noch der vordere Bereich der Bühne ist und nicht der Pogobereich) und ich steh echt nicht auf Pogen. Was wenn ich bei einem "Pogokonzert" von Green Day tatsächlich da vorne stehe weil ich die Band aus nächster Nähe sehen will? :roll:
    Pogo gehört eben NICHT unbedingt zu einem Green Day Konzert. Allerdings gebe ich dir Recht darin das ich auf einem Festival als zierliches Ding wissen sollte was auf mich zukommt und einfach ein Stück hinter gehe. Im Wellenbrecher ist immer gut Platz hinten am Zaun.
     
    #16 newmichael, 11. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2013
  17. guitarslammer

    guitarslammer Parkrocker

    Beiträge:
    1.912
    Zustimmungen:
    238
    Ort:
    Nähe Straubing
    War dieses Jahr nicht im Park, aber kenne es vom letzten Jahr, dass einfach sinnlos nach vorne gedrückt wird, obwohl eh keiner mehr Luft bekommt und sinnlos Leute geschubst werden, die nicht mitmachen wollen, obwohl die Leute genug Platz zum pogen haben etc. etc. Also respektlose Vollidioten haste leider immer.
     
  18. Bruno

    Bruno Parkrocker

    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    199
    Ort:
    Schweiz
    @newmichael
    Auch wenn Greenday nicht ausgesprochen DIE "Pogoband" ist, gibts es nun mal auch bei ihnen Pogo. Und meiner Meinung nach gehört das auch bei ihnen dazu.
    Und wenn du trotzdem ganz vorne stehen willst solltest du akzeptieren, dass du geschubs wirst oder dich, wie du ja selber gesagt hast, ein wenig weiter hinten hinstellen.
     
  19. newmichael

    newmichael Parkrocker

    Beiträge:
    3.959
    Zustimmungen:
    1.806
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Ach, mir gehts gar nicht so um das Schubsen aber mich nerven einfach die Leute die bei jedem noch so ruhigen Lied einen Kreis erzwingen oder derart aggressiv zur Sache gehen das es wirklich gefährlich wird.
     
  20. Evilsyde

    Evilsyde Parkrocker

    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    175
    :lol::lol:
    Ich war auf nem Rockkonzert und da waren noch andere Leute die die Band von möglichst weit vorne sehen wollten, nicht nur ich. Das is total unfair, da kams dann zu Gedränge! Mimimi!
    So ungefähr hört sich das von dir an.
    Ich war selbst ganz vorne und sogar genau da wo der Pogo angefangen hat. Ich bin dann erst einfach ein Stück zur Seite und später nach vorne, also etwas weg vom Pogo und da hatte ich dann viel Platz. Pogo gibts nun mal und wenns einen stört kann man ein Stück davon weg gehn, da ergeben sich immer wieder wo Lücken in die man rein kann :roll:
     
    Greeny1899 und Bruno gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden