Feedback RiP 2017 - Der Top 3 / Flop 3 Thread

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2017 - Feedback nach Rock im Park" wurde erstellt von HackstockNBG, 5. Juni 2017.

  1. Shaunn

    Shaunn Parkrocker

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Berlin
    Top 1 Die Toten Hosen tolle Stimmung, viel mehr ist für die Hosen auf einem Festival nicht möglich ( leider ), am besten in Düsseldorf ansehen.
    Top 2 Beatsteaks wie immer gut, Partystimmung durch wartende Hosen Fans ein wenig statisch.
    Top 3 Schmutzki herrlicher Abriss, hat mir den Sonntag gerettet.

    Flop ?? also alles was ich mir angesehen habe fand ich soweit gut, somit keine Flops, bis auf
    Flop 1 Rammstein ich kann damit nüscht anfangen. Keine Kommunikation mit dem Publikum usw. ,
    aber das ist halt Geschmackssache :-)
     
  2. L.M.S.

    L.M.S. Parkrocker

    Beiträge:
    1.536
    Zustimmungen:
    1.398
    Is er doch auch, nur von Musik versteht er halt nix :p
     
    Gledde und Skizzler gefällt das.
  3. Gunga

    Gunga Parkrocker

    Beiträge:
    3.199
    Zustimmungen:
    1.661
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Holderbank - Schweiz / Berlin
    :D
    witziger kommentar aber ich glaub das würde ich nicht unterschreiben.
     
  4. Mike1893

    Mike1893 Parkrocker

    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    1.309
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    FFM
    Auch wenn ich schon meine Top 3 gepostet habe, muss ich noch ein Punkt hinzufügen:
    Wie jedes Jahr die Beck's Party Stage zwischen den Bühnen. Wie immer geile Musik, geile Stimmung und absoluter Abriss.
     
    ähmzett und Doctahcerveza gefällt das.
  5. _ONE_

    _ONE_ Parkrocker

    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Vohburg a.d. Donau
    Top:
    1. Rammstein
    2. Airbourne
    3. In Flames
    Bonus: Raven Age

    Flop:
    für mich eigendlich nur Alter Bridge (wirkten auf mich eher lustlos)
     
  6. Doctahcerveza

    Doctahcerveza Parkrocker

    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    1.168
    Ort:
    Ditzingen
    Da muss ich noch das kleine Zelt in diesen "häuserfassaden" anfügen, da ging auch gut Party, kann in Zukunft gerne immer da sein.
     
  7. Invincible

    Invincible Parkrocker

    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    88
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Forchheim
    Top:
    1. Rammstein! :love: So muss das. Und Till hat sich sogar verabschiedet! Mehr geht nicht!
    2. Tote Hosen! Erster Wellenbrecher. Riesen Pogo in der Mitte. Abartig geile Stimmung. Zugabe an Zugabe, außer direkt in Düsseldorf.
    3. SOAD. Selten so fertig durch Pogo etc. gewesen. Klasse Sound und ab Lied 1 totale Stimmung! Mega!

    andere Tops. 2Cellos (Herrlich! Schade das ich nur die letzten 15Min gesehen hab), InFlames, Wirtz, Marteria

    Flop:
    1. Macklemore. Keine Stimmung und stink langweilig. Habe mich zwischendurch mit nem Nachbar unterhalten, bis er Fragte ob die Musik schon vorbei ist, weil einfach nichts ging. Wieviele Songs hat er bitte gespielt?
    2. Kraftklub: Das war nix. Hat mich nicht abgeholt, obwohl 2015 auf der Center, glaub ich, ein geiles Konzert war.
    3. Beartooth, The Raven Age, Airborne. Habe alle 3 leider verpasst! :(
     
  8. brainfreeze

    brainfreeze Parkrocker

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    719
    Ort:
    LA
    TOP:
    1. Motionless in White: für mich die absolute Überraschung. Ich kannte von denen nix und war dann schwer begeistert.
    2. Bonaparte: was für eine Party und das noch nach SOAD
    3. Rammstein: eigentlich sind mir Headliner meistens zu überfüllt und anstrengend aber die Show und Stimmung waren mal wieder überragend

    einziger Flop:
    187 Straßenbande: Chance gegeben, war nicht wirklich meins. Sind dann nach 15 min lieber mit @El_Cattivo und @jokemachine in den Biergarten
     
  9. Einfach Manuel

    Einfach Manuel Parkrocker

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    80
    Geschlecht:
    männlich
    Top:
    1. Marteria: Bin eigentlich kein Fan. Aber das war ein klasse Abriss.
    2. SOAD: Unglaublich gute Stimmung im ersten Wellenbrecher. Alle geilen Klassiker gespielt, was will man mehr?
    3. Rammstein: Wie gewohnt eine überragende Show. Klasse Sound und klasse Stimmung.

    Flop:
    1. 187 Straßenbande. Hab mich von ein paar Leuten überreden lassen, bin aber nach dem 3. Lied wieder gegangen. Nicht gut abgemischt und auch nicht mein Geschmack.
    2. 2 Cellos: Hätte man sich wirklich sparen können. Sehr eintönig und langweilig. Der Gedanke war eher. Wann sind die endlich fertig?
    3. Macklemore: Ich persönlich finds ja super, wenn die Künstler mit dem Publikum kommunzieren. Aber zwischen jedem Lied 3 Minuten blabla?
    Außerdem auch hier kein toller Sound obwohl ich relativ mittig stand.
     
  10. Räuberlocke

    Räuberlocke Parkrocker

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    23
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ludwigsburg
    Top 1: Donots. Weil sie einfach freitags um 14:15 eine mords Stimmung gemacht haben.Als Festival Eröffnung perfekt. Wobei ich Ihnen auch einen späteren Slot gönnen würde :)
    Top2 eigentlich der gesamte Freitag. Meine Stimmung ist seit dem nicht wirklich zurück gekommen :D
    Top 3: Rammstein, stand noch auf meiner Will-ich-noch-sehen-Liste und die Show war wirklich beeindruckend. Gerade Engel und Sonne haben mich geflasht.

    FLOPS waren sehr dünn dieses Jahr. Haben dieses Jahr aber auch deutlich weniger Bands angeschaut und nur die die ich unbedingt sehen wollte.

    Flop 1: die Umstellung von simple Plan nach hinten. Hat.meinen ganzen Tag durcheinander gebracht. (hab sie mir zu Hälfte angeschaut und fand sie toll. Viele der alten Lieder)
     
  11. Meck5.0

    Meck5.0 Parkrocker

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    26
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rostock
    Top:
    1. SOAD, einfach nur stark.
    2. Beginner, geiler Sound aber leider viel zu kurz.
    3. Schmutzki, was für ein Abriss, nur leider viel zu wenige dabei, da parallel Ramstein begann.

    Flop:
    1: Hosen, ich fand Campino irgendwie unkonzentriert und seine Stimme wirkte sehr angeschlagen, bin dann nach 5 Songs rüber zu Beginner ( zum Glück)
    2. Sum41, einfach schwach, schlechter Sound, keine Stimmung.
    3. Das Wetter Sonntag Vormittag:(
     
  12. Ariyena

    Ariyena Parkrocker

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    37
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Top:
    1. As Lions: Gott... die Jungs sind gut und verdienen so viel mehr Aufmerksamkeit
    2. Die Toten Hosen: ja, ich hab Sie schon häufiger gesehen und wollte sie fast auslassen - gut, dass ich es nicht gemacht habe....
    3. Donots: Einfach weil es die Donots sind und die Stimmung einfach für die Urzeit am Freitag mega war

    Flop:
    1. Alter Bridge: Es tut weh,das zu schreiben, denn AB ist eigentlich eine meiner Bands überhaupt.... aber die Songauswahl war besch....eiden und die können live doch eigentlich so viel mehr. Hab Sie jetzt schon mehrere Male live gesehen....aber das war irgendwie....nix
    Einzig Tremonti hat es hin und wieder rausgerissen - er ist halt ein Gott an der Gitarre...
    2. Rammstein: ich werd mit denen einfach nicht warm.... keine Ahnung...


    Persönlicher Flop: schon vorab die Absage von Nothing More - das hat mir ein wenig das Herz gebrochen, denn die wären definitiv mein Highlight gewesen....
     
  13. silleftw

    silleftw Parkrocker

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    29
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Amberg
    Top 1: Die Toten Hosen: Bin eigentlich überhaupt kein Hosenfan, aber was man dort abgeliefert hat war schon echt allererste Sahne. War extrem begeistert.
    Top 2: Machine Gun Kelly: Super geile Idee von ihm, seine HipHop-Songs mehr auf Rock zu trimmen. hat super reingepasst, aber finde den eh schon länger richtig gut
    Top 3: Bonez MC / Rammstein: Zu Rammstein brauch ich glaube ich nichts mehr sagen, aber war auch von Bonez MC schwer begeistert. Hätte nicht gedacht dass diese Musik mich doch derart begeistern kann.


    Flop 1: System of a Down: Ganz grottiger Sound in der Mitte, Hosen und auch Rammstein haben gezeigt wie sich Sound anzuhören hat. Wurde eigentlich soundtechnisch nur noch von Sum 41 übertrumpft... Aber Sum 41 ist eben Sum 41 und da geht man auch ab wenn man nichts hört.
    Flop 2: Liam Gallagher: Hatte mir ganz viel erhofft, aber er ist und bleibt einfach ein arrogantes Stück... Nächstes mal lieber den Noel bringen, der kann eh besser singen
    Flop 3: Macklemore: Zuviel Blabla, zu wenig Musik.
     
    Doctahcerveza und Gledde gefällt das.
  14. arm3nia

    arm3nia Parkrocker

    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    1.632
    Ort:
    Toxicity
    Top:
    1. System of a Down - überragende Stimmung (zumindest im linken Wellenbrecher) und starke Setlist (Highway Song :love:)
    2. Skindred - egal welche Bühne, egal welche Uhrzeit..einfach immer ne mega Party.
    3. Beartooth - die Neuentdeckung des Festivals für mich. Irre was in der Clubstage abging.
    Aber auch sonst waren fast alle Acts gut bis sehr gut.

    Flop:
    1. Nimo - nur 30 Sekunden gesehen, aber das hat schon zum Flop #1 gereicht :p
    2. Macklemore - Thrift Shop leider verpasst, danach absolut belanglos..
    3. Das Wetter von Samstag auf Sonntag
     
  15. newmichael

    newmichael Parkrocker

    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    1.835
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Bereue ich ja total mich für die Hosen entschieden zu haben. So gut sie auch waren.
     
  16. RIP_Tobi

    RIP_Tobi Parkrocker

    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    814
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Top:
    1. Die Toten Hosen - Wieder ein ziemlich geiles Konzert mit unglaublicher Stimmung.
    2. Rag N Bone Man - Geile Stimme hat er! Mal schauen was der in Zukunft so an den Start bringt.
    3. AnnenMayKantereit - Gute Musik, Spaß und Stimmung. Was will man mehr?

    Flop:
    1. Liam Gallagher - mehr erhofft und weniger bekommen
    2. Kraftklub aufgrund der Zuschauermassen nicht gesehen.
    3. Regen nach Macklemore...
     
  17. Frankenstolz

    Frankenstolz Forenstolz

    Beiträge:
    10.261
    Zustimmungen:
    2.048
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Tops:
    1. Hosen / Rammstein
    2. In Flames
    3. Skindred

    Flops:
    Ich hab keine Flops gehabt.
     
  18. Canonier

    Canonier Parkrocker

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Tops:
    1. SOAD:
    Richtig gute Stimmung und wo ich stand, Top Sound.
    2. Rammstein:
    Bühnenshow vorallem bei Du Hast abartig.
    3. FFDP
    Souveräner Auftritt, mit richtig Power.

    Flops:
    1. Hosen:
    Campino ist einfach ein komischer Typ.
    2. Sum41:
    Hab mich richtig drauf gefreut, aber mieser Sound
    3. Mecklemore:
    Zum Glück gleich wieder raus.

    Und zu so Sachen wie 187 bringt mich niemand rein
     
  19. Plotau

    Plotau Parkrocker

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    284
    Geschlecht:
    männlich
    Tops:
    1. Prophets Of Rage
    Es ist leider nicht Rage Against The Machine aber für mich trotzdem fast so gut. Bin echt sehr auf das angekündigte Album gespannt.
    2. Sondaschule
    Hat mir richtig gut gefallen, waren auch schon mehr Leute da als ich erwartet hätte und auch ne vernünftige Stimmung für diese frühe Zeit am Tag.
    3. Donots
    Funktionieren auf Festivals einfach immer richtig gut, tolle Stimmung.

    Flops:
    1. Der Sound bei Sum41 war die ersten 3 Lieder eine Katastrophe, wurde dann etwas besser, als gut würde ich es aber nicht bezeichnen. Konzert an sich hat mir aber ganz gut gefallen auch wenn Show samt Ansagen jedes mal exakt das Gleiche ist.3
    2. In Flames haben mich diesmal so gar nicht mitgenommen, weiß auch nicht warum.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden