Rock im Park 2014 4 Tage?

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2013 - Allgemein" wurde erstellt von HackstockNBG, 8. Juni 2013.

  1. SURUdenise

    SURUdenise Parkrocker

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    8
    Wenn Rammstein kommen würden, dann fahre ich so oder so, scheiß auf 3 oder 4 tage :mrgreen:
     
    Gledde gefällt das.
  2. Greeny1899

    Greeny1899 Parkrocker

    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    Nördlich von der Mitte
    Korn dürfen immer spielen... meinetwegen darf Korn an allen 3 Tagen Head sein! :D

    4 Tage klingt zwar im ersten Moment nicht schlecht, aber ich find´s auch zuviel.
     
  3. lime

    lime Parkrocker

    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Erding
    Ich seh es schon lesen: " Jetzt noch zuschlagen, das bis die nächste Preisstufe von 215€ am XX.XX.2014 kommt."

    Ansich gute Idee, wobei ich eigentlich mit 3 Tagen zufrieden bin.
     
  4. rroman

    rroman Parkrocker

    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    364
    Über die Dauer lässt sich streiten. Es steht und fällt mit dem Bookingkonzept und der Credibility beim Buchen.

    Wenn der Markt genügend Bands hergibt wieso nicht?

    Aber wenn man sich am Booking von diesem Jahr orientiert würden auch 2 Tage Rock im Park locker ausreichen:?

    Ich hoffe, dass MLK wieder versucht ein Festival auf die Beine zu stellen, auf das Europa neidisch blickt und sich bei den Headlinern (international) nicht wieder zur Lachnummer macht...

    Ich wünsche mir:
    - 1-2 Headliner, die die Center zum Überlaufen bringen und die anderen Bühnen leeren, nicht umgekehrt
    - mehr Mut beim Booking was Musikrichtungen angeht, ruhig auch mal ein etabliertes Pop Sternchen (z.B. Lady Gaga)
    - 1-2 Liebhaberbands, die man sonst selten auf Festivals zieht und mit Anziehungskraft/Preis nicht zu rechtfertigen sind sondern einfach das Line Up bereichern
    - keine selbstgebauten Headlinerbands, man darf gerne Bands aufbauen und supporten, aber soll nicht meinen mit hausgemachten Lösungen auf den großen Posten Geld einsparen zu können
     
    #44 rroman, 11. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2013
  5. Schilphipp

    Schilphipp Parkrocker

    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    144
    Wenn sie ein Lineup wie das Rock Werchter für vier Tage hinbekommen, bin ich auch gerne bereit den Preis dafür zu zahlen. Bei einem Lineup wie in diesem Jahr, gestreckt auf vier Tage, sicherlich nicht.
     
  6. El_Cattivo

    El_Cattivo El_lenlange Wartezeit
    Moderator

    Beiträge:
    14.224
    Zustimmungen:
    9.495
    Ort:
    Dude Ranch
    Mit Anreisetag am Mittwoch wärs ok, mit Anreise am Donnerstag nicht.
    Allein schon wegen dem PR-Treffen. Das war 2010 schon echt doof. Das muss man dann auf einen früheren Termin legen, da können dann noch nicht alle, weil sie noch anreisen/aufbauen und nach kurzer Zeit hauen ein paar schon wieder ab weil sie eine Band sehen wollen.
     
  7. down

    down Parkrocker

    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Norddeutschland
    Ein Kumpel meinte, dass auf der PK gesagt wurde, dass der Montag dazu kommen soll wg. Pfingsten?
     
  8. indiscernible

    indiscernible inaussprechible
    Administrator

    Beiträge:
    6.231
    Zustimmungen:
    2.566
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nürnberg
    Wir hatten auch einige in der PK und da war der Tenor schlicht, dass sies halt versuchen bzw mit der Stadt verhandeln und dass es eben nächstes Jahr aufs Pfingstwochenende fällt. Alles andere sind nur Vermutungen ;)
     
  9. aggo

    aggo Parkrocker

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nürnberg
    “Überlassen wir den Pfingstmontag den Pfingstfreunden … oder hängen wir den vierten Tag für ein perfektes Festivalwochenende noch dran?”,
    Marek Lieberberg

    Der chillige Donnerstag bleibt also bestehen :smt023
     
  10. einsiedler

    einsiedler McChrystal's Promoter
    Moderator

    Beiträge:
    11.164
    Zustimmungen:
    8.372
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Einsiedeln
    "Chillig" ist wohl ziemlich relativ :lol:
     
  11. Ksaver

    Ksaver Parkrocker

    Beiträge:
    7.184
    Zustimmungen:
    2.999
    Ort:
    Nahe Bamberg
    Deswegen ja die Anführungszeichen. ; )
     
  12. lorettalolajoy

    lorettalolajoy Parkrocker

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    dann kosten die tickets wahrscheinlich 200 und die csc 150 O_o
     
  13. Blaubart

    Blaubart Manchmal auch Rotbart

    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    357
    Ort:
    Färdd
  14. sonarisa

    sonarisa Parkrocker

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Metropolregion
  15. Doctahcerveza

    Doctahcerveza Parkrocker

    Beiträge:
    3.230
    Zustimmungen:
    1.089
    Ort:
    Ditzingen
  16. Sawyer

    Sawyer Parkrocker

    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    130
    hab mich am Wochenende am Festival mit einem von Argo unterhalten der schon erzählt hatte, dass es wohl nächstes jahr 4 tage geben wird. gut fand ich noch seinen sarkastisch gemeinten kommentar, dass es halt ne möglichkeit ist, die preise zu erhöhen
     
  17. Sandman78

    Sandman78 Parkrocker

    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    München
    Der ist echt mal genial, war sicherlich auch der, der sich bei LB vor paar Jahren beim Gericht beschwert hat! ^^
     
  18. dany7831

    dany7831 Parkrocker

    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Augsburg
    tja das steht und fällt mit dem Preis. Ich glaube nicht, dass mehr Leute sich ein Ticket kaufen, nur weil das Festival 4 Tage geht aber dafür 200 € kostet
     
  19. El_Cattivo

    El_Cattivo El_lenlange Wartezeit
    Moderator

    Beiträge:
    14.224
    Zustimmungen:
    9.495
    Ort:
    Dude Ranch
    Der Preis ist eigentlich egal.
    Roskilde, Werchter und Co haben so wie ich es im Kopf habe auch Ticketpreise um 200€, wenn nicht sogar mehr, aber die ballern halt auch jedes Jahr ein Bomben-Line-Up hin.
    Wenn MLK nächstes Jahr ein richtig fettes Headlinertrio bzw. -quartett hinzaubert und dazu das Mittelfeld passt, dann zahlen die Leute auch 200€.

    Andernfalls hast du aber denke ich recht, dass ein 4. Tag allein die Leute nicht dazu bewegt 50€ mehr fürs Ticket zu zahlen.
     
  20. dany7831

    dany7831 Parkrocker

    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Augsburg
    Man darf gespannt sein. Meine Vermutung wäre, dass relativ bald sogar der erste Headliner bekannt gegeben wird, kombiniert mit der Info, dass es vier Tage werden.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden