Rock im Park 2014 4 Tage?

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2013 - Allgemein" wurde erstellt von HackstockNBG, 8. Juni 2013.

  1. sunset

    sunset Parkrocker

    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    750
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    BGD
    Sehr schön, Montag Feiertag ist natürlich sehr nett.
     
  2. HackstockNBG

    HackstockNBG HartStockNBG

    Beiträge:
    7.364
    Zustimmungen:
    2.830
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wendelstein
    Bei 4 kompletten Tagen schraubt er den Preis bestimmt ordentlich hoch (200€ bzw 180 Frühbucher würde mich nicht wundern). Wenn das am Pfingstwochenende ist denke ich das es Freitag bis Pfingstmontag geht.
     
  3. rebeccatwloha!

    rebeccatwloha! Staubsauger

    Beiträge:
    3.685
    Zustimmungen:
    1.659
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Karlsruhe
    Ich hoff inständig, dass es nicht passiert. Man muss nicht alles bis zum letzten Ende ausreizen und 3 Tage + "chilliger" Donnerstag sind mehr als genug.
     
    t5chok4 gefällt das.
  4. SURUdenise

    SURUdenise Parkrocker

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    8
    Bin voll dagegen. Die haben ja so schon manchmal Schwierigkeiten, einen guten Headliner zu finden und der Preis wird dann wieder steigen..
    Alleine 30STM dieses mal fand ich als Headliner schon seltsam, auch wenn ich die sonst mag, aber als Headliner am Sonntag.. ? Eher nicht.
    Ich hoffe es bleibt bei 3 richtig guten Tagen!
     
  5. Chrisse

    Chrisse Parkrocker

    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Stuttgart
    Ich fand´s zwar 2010 sehr genial, wär aber trotzdem dagegen... mir reichen schon 3 Tage um am Ende total fertig nach Hause zu kommen.
     
  6. Jimmy Pop

    Jimmy Pop like a princess

    Beiträge:
    7.415
    Zustimmungen:
    4.351
    Ort:
    Nürnberg
    Wenn Rage Against The Machine wieder kommt solls mir recht sein 8)
     
    Schatti, Alternatronic und HackstockNBG gefällt das.
  7. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    16.575
    Zustimmungen:
    8.627
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Safarizone
    Wenn es so wie in etwa 2010, also nur 2-3 Bands am ersten Tag, läuft, dann sehr gerne. Ansonsten wär das mir vermutlich zu anstrengend :D
     
    #27 Hooch, 10. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2013
    brainfreeze gefällt das.
  8. Matte

    Matte matte1987

    Beiträge:
    7.210
    Zustimmungen:
    3.191
    Ort:
    Passau
    Passt iwie nicht so ganz zusammen ;)

    Halt davon aber auch nix, bin so schon immer total fertig, wenn ich heim komm...
    Und der letzte Tag ist meistens dann auch schon "Gewaltsaufen" um den Pegel zu halten. :lol:
     
    t5chok4 gefällt das.
  9. pehda

    pehda Parkrocker

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Für mich nur vorstellbar bei einem massiv verbessertem Lineup gegenüber 2013.

    Hmm... eigentlich ist ein RIP 2014 so oder so nur mit einem massiv verbessertem Lineup denkbar...
     
  10. SURUdenise

    SURUdenise Parkrocker

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    8
    Ja stimmt, in dem Zusammenhang klingts etwas unlogisch :lol:
    Aber ich meine damit, dass 30STM für mich als Headliner zB kacke waren, aber dafür Parallel Limp Bizkit war, was es dann wieder insgesamt 'ausgeglichen' hat
    Macht die 3 Tage ja trotzdem richtig Spaß :)
     
  11. Sandman78

    Sandman78 Parkrocker

    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    München
    lol:smt023
     
  12. PunkRockGirl

    PunkRockGirl Parkrocker

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Würzburg
    3 Tage reichen föllig aus, vorallem weils ja eh schon 4 Tage sind für die die schon am Donnerstag anreisen. 5 Tage Rock im Park? Der Gedanke daran ist zwar schon verlockend aber wenn ich daran denke wie müde ich heute war, wie wird es dann erst sein?
    Auch in Hinsicht auf den Preis bin ich nicht so begeistert...
    Trotzdem würde ich hingehen, dafür hat es mir dieses Jahr zu gut gefallen :D
     
  13. Pascale1911

    Pascale1911 Parkrocker

    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    125
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    München
    Wir haben jetzt schon ausgemacht, dass wir trotzdem erst Donnerstag anreisen würden. Noch eine Nacht mehr im Zelt packen wir alle iwie nicht. Also wegen mir auch gerne nur 3 Tage...
     
  14. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    7.746
    Zustimmungen:
    2.882
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    ich gehe übrigens davon aus das es am Donnerstag dann ein reduziertes Programm geben wird, also erst abends Bands, es also bei Donnerstag Anreise bleibt, nur mit dem Unterschied das Abends halt schon was läuft anstelle von "nur" Campingplatzparty
     
  15. chaoZ

    chaoZ Parkrocker

    Beiträge:
    10.027
    Zustimmungen:
    3.816
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    oberbayrisches Exil
    schön und gut, aber das würde das würde den ganzen schönen chilligen Donnerstag "kaputt" machen :(
     
    El_Cattivo und Gigge gefällt das.
  16. C2K

    C2K Parkrocker

    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Truth Or Concequenses
    Geschafft hätten sie's in diesem Jahr auf jeden Fall - sie wollten ganz einfach nicht! ;)

    Was ich nach wie vor nicht verstehen kann, wie man sich im europäischen Vergleich so ne Blöße geben kann und nur mit Scheinheadlinern die Spitze der beiden deutschen Festivalspeerspitzen besetzen kann...anyway

    Vier Tage sind auf jeden Fall ne super Idee, wenn's so umgesetzt wird wie 2010. Am besten 2x Legenden, 1x ne Band aus den 1990ern und eine aus 20XX an der Spitze. Dann gibt's auch wieder genug Platz, um zukünftige Headliner langsam (!!!) aufzubauen und nicht einfach künstlich zu pushen um sie beim nächsten Gastspiel ordentlich zu degradieren (bestes Beispiel: The Killers).

    Was MLK auch mal beachten sollte: den Stellenwert einer Band außerhalb des selbsterdachten MLK-Universums. Bei Bizkit / koRn platzt die Alterna aus allen Nähten, während auf der Center laut Aussagen von Leuten die nicht mehr auf die Alterna gelassen wurden nur ca. 5.000 - max. 8.000 Personen rumliefen...ich hoffe, daraus haben sie für's kommende Jahr was gelernt.

    Apropos: um nen kompletten Centerstage New Metal Tag kommt MLK bei der aktuellen Tendenz im nächsten Jahr nicht mehr rum...aber bitte nicht mit Linkin Park oder SOAD als Headliner, sondern ner Band mit Credibility :mrgreen:

    BTW: was sollten eigentlich diese verdammten Sichtbarrieren am Eingang zu den Wellenbrechern - so was bringt doch nur unnötige Unruhe in den Laden...
     
    t5chok4 gefällt das.
  17. Slango

    Slango Parkrocker

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    167
    Ort:
    Magdeburg
    Gibt es in der Größenordnung überhaupt noch Nu-Metalbands mit "Credibility", bei welchen auch nicht gleich ein Aufschrei kommt, wenn sie die Alterna headlinen?

    LB und Korn zählen nicht, weil dieses Jahr schon da gewesen ;)
     
  18. C2K

    C2K Parkrocker

    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Truth Or Concequenses
    Also wenn's denn jemand anderes sein soll als LB und koRn, dann bitte Slipknot :smt077
     
    Frankenstolz und Slango gefällt das.
  19. Exciter

    Exciter Parkrocker

    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Wertheim/Würzburg
    Wurden denn schon irgendwelche Gerüchte bekanntgegen, wer nächstes Jahr als Headliner kommt? Ich meine, MLK gibt doch immer eine PK danach.
     
  20. sonarisa

    sonarisa Parkrocker

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Metropolregion
    Nee, bitte nicht 4 Tage - das ist so anstrengend. Mir reichen die 3 Tage völlig.

    Und ich schätze nächstes Jahr kommt Placebo, vielleicht sogar als Head. Je nachdem wie die neue Platte aufgenommen wird. Und dann gibt's wieder schöne Diskussionen, ob Headlinerwürdig usw..

    Und natürlich kommt Korn auch wieder, die haben doch ein Abo bei MLK.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden