Rockavaria 2015

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

syntax0815

Parkrocker
Beiträge
8
Reaktionspunkte
2
Alter
38
Ort
Ingolstadt
So grade Hatebreed gesehen, war n sehr ordentlicher auftritt. Davor rise oft the northstar und davor leider NICHT any given day. Theathron war leider voll...

Ich von irgendwie halt der Meinung, das einige Fehler begangen werden, die so nicht sein können. Das Argument, dass dies das erste Festival hier ist, lasse ich nicht zählen.
Der Olympiapark ist dahingehend erprobt und alle Beteiligten, sprich die Deag und Partner beanspruchen für sich, Profis zu sein. Ich meine damit nicht einmal das Fassungsvermögen der Halle, sondern ganz lapidare Geschichten wie beispielsweise fehlende Toiletten im Stadion, fehlende Verpflegungsstände im Theathron, etc.
Das kennt man von anderen Veranstaltungen dieser Art besser...
Gibt also hier noch deutlich Potenzial nach oben.

Die Musik allerdings war bisher durchweg top, wenn man hellyeah mal vergisst ;)
 

_Contagious

Parkrocker
Beiträge
1.189
Reaktionspunkte
247
Ort
Mülheim an der Ruhr (NRW)
Website
www.facebook.com
schaut anscheinend gut für die aus, denen es gefallen hat ^^

http://festivalisten.de/73958-rock-im-revier-soll-2016-fortgesetzt-werden

" “Packen wir es an für Rock im Revier 2016″ [...] Gleiches gilt für Rockavaria auf dem Olympiagelände in München. Man gibt sich zufrieden mit dem “sehr erfolgreichen Start”: 49.000 Besucher seien insgesamt gekommen, Inhaber eines Tagestickets eingeschlossen. 43.500 waren es bei Rock im Revier. Nicht genug, um die Arena auf Schalke zu füllen. “Sorry for the small club atmosphere, but we don’t usually play events that small”, soll etwa Brandon Boyd, Sänger von Incubus, vor einem augenscheinlich recht spärlichem Publikum gesagt haben."
 

harry2511

Parkrocker
Beiträge
4.152
Reaktionspunkte
1.529
Alter
35
Ort
Berlin
metallica mit den selben raritäten und dazu gabs fight fire with fire (statt damage inc) und welcome home (statt fade to black). imo sogar noch stärker, aber egal wie beide setlists (für mich) einfach nur beneidenswert.
 

maxibt

Dipl.-Ing. Hexenmeister, BSc in Wohnmobiling
Administrator
Beiträge
18.385
Reaktionspunkte
5.838
Alter
33
Ort
Nürnberg
Mit Abstand am meisten Leute heute da, Haupttribüne und Innenraum bei Metallica komplett voll. War ein schöner Abschluss und ich freu mich schon aufs nächste Jahr :)
 
  • Like
Reaktionen: einsiedler und rroman

metalsuzan

Mama Said
Beiträge
1.231
Reaktionspunkte
67
Also ich fands sehr angenehm das rockavaria, alle ein bissel sauberer und zivilisierter, und älter wies man von den anderen festivals kennt, chillig. . . Metallica waren dann wieder sehr geil, mir hats super gut gefallen. Und auch wenn ich festivals mit campen liebe, im hotelbett ist es auch nicht übel :mrgreen:
 

seb

Parkrocker
Beiträge
5.548
Reaktionspunkte
748
Ort
Augsburg
Website
www.last.fm
Ich fands soweit ganz lässig, aber ich habe auch von einige gehört, dass es zu echt krassen Organisationsfehlern kam...

Aber: Faith No More war richtig geil - und Metallica haben mich heute echt mal wieder überzeugt, bin ohne Erwartungen hin und wurde sehr positiv überrascht. Besser als beim letzten Mal, als ich sie gesehen hab (sollte so 2008 gewesen sein) und die Setlist war auch ganz nett.
 
Zuletzt bearbeitet:

Toxicity

PR-Vergnügungswart
Veteran
Beiträge
4.299
Reaktionspunkte
706
Alter
39
Ort
Schweinfurt
Website
www.museek.de
muss jetzt mal das positive und negative gegenüberstellen und mir dann final eine Meinung bilden. FNM und Metallica waren gestern super. Der Sound bei Incubus katastrophal
 

guitarslammer

Parkrocker
Beiträge
1.936
Reaktionspunkte
268
Alter
35
Ort
Nähe Straubing
Gabs überhaupt nen nennenswerten Bühnenaufbau bei Metallica? Schieh mir sehr spartanisch von den Fotos. Die einzige Kulisse waren die Fans schien mir xD Wegen der Set List bin ich den Rockavaria/Revier - Gängern neidisch.
 

L.M.S.

Parkrocker
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
1.424
Nein nennenswerte Bühnenaufbauten gab's bei Metallica keine, dafür war die Lasershow ziemlich cool
 

rroman

Parkrocker
Beiträge
1.364
Reaktionspunkte
385
Metallica war ne geile Show :)
Da kam auch sowas wie Festivalatmosphäre auf. Mir ist auch schon aufgefallen, dass alle 3 Headliner keine spezielle Bühnenkonstruktion hatten. Vor allem Metallica und Muse habe ich schon auf ganz anderen Bühnen gesehen (auch auf Festivals). Nicht mal ein Feuerwerk hat Metallica uns gegönnt...

Ein paar Sachen haben mich beim Festival gestört, aber nichts was man nicht beheben kann die nächsten Jahre. Als Münchner und Tagesbesucher ist Rockavaria eine super Alternative!

Spannend wir nur die kommende Musikausrichtung. Nur auf Hardrock/Metal zu setzen halte ich für schwierig, wenn man nicht alle 2 Jahre die gleichen Headliner auffahren möchte. SOAD, Rammstein, Maiden fallen mir auf die Schnelle ein. Aber viele Bands in der Liga von Kiss und Metallica gibt es nicht mehr.

Sollte man bei den Genres etwas offener sein muss dann aber auf jeden Fall das Gleichgewicht der Genres stimmen. Für nächstes Jahr wünsche ich mir Bands wie RHCP, Foo Fighters, Coldplay, QOTSA, Hosen...
 
  • Like
Reaktionen: Hooch

MasterEda

Parkrocker
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Alter
31
Also ich war am Samstag da und fand es eigendlich ganz cool, statt dem Theatron ne ordentliche 3. Bühne organisieren und ein paar Dixies ins Olympiastadion stellen dann passt das schon. Wenn dann noch Campen erlaubt wäre könnte das durchaus ne ernstzunehmende Konkurenz zu RiP werden.
 

Toxicity

PR-Vergnügungswart
Veteran
Beiträge
4.299
Reaktionspunkte
706
Alter
39
Ort
Schweinfurt
Website
www.museek.de
Camping ist im Olympiapark nur nicht wegen Denkmalschutz. Aber bei den Toiletten und der dritten Bühne geb ich dir recht. Das Theatron ist zwar atmosphärisch mit dem See im Hintergrund echt toll aber halt absolut nicht Festival-tauglich in der Größenordnung
 

Matte

matte1987
Beiträge
7.387
Reaktionspunkte
3.501
Alter
36
Ort
Passau
Das mit den fehlenden Toiletten ist ja kein Problem, das beim Rockavaria exklusiv ist. War auch schon bei Robbie Williams und ACDC so, abgesehen von Toiletten im Wellenbrecher, wenn ich mich nicht täusche... Einfach nervig, immer die Süd hoch laufen zu müssen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.