So war der Tatort

Funkyandy

Mach mir den Hirsch
Beiträge
3.815
Reaktionspunkte
1.178
Ort
Berlin
Hab ihn mir nun auch angeschaut und muss zustimmen: war echt mal wieder ein guter Tatort. Einer der wenigen. Sufjan am Ende natürlich mega.:love:
 

Lutz

Parkrocker
Beiträge
2.105
Reaktionspunkte
639
Alter
38
Puh...jemand heute zufällig "Sturm" aus Dortmund gesehen? Hat mich richtig geflashed...richtig guter, spannender aber auch heftiger Tatort mit einem üblen ende. Einer der besten, die ich bisher gesehen hab.
 
  • Like
Reaktionen: kreja und Mike1893

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.310
Reaktionspunkte
6.247
Ort
Augsburg
Gerade auf Platte geguckt. Brutal starker Tatort, der die ganze Perversion um junge Menschen auf der Suche nach Halt, Islamismus, Geld und Terror aufzeigt.

Man sollte ihn aber nicht gucken, wenn man zart besaitet ist.
 

sunset

Parkrocker
Beiträge
2.370
Reaktionspunkte
747
Ort
BGD
Dortmund hält was es verspricht. Aktuell das interessanteste Team weit und breit.
 

Lutz

Parkrocker
Beiträge
2.105
Reaktionspunkte
639
Alter
38
Heut Abend kommt der 2. Teil des Münchener Tatorts vom letzten Jahr. Schau Grad den ersten Teil nochmal an, sehr spannend!!! Freu ich mich auf heute Abend!
 
  • Like
Reaktionen: Mast3rOfPupp3ts

Mike1893

Parkrocker
Beiträge
2.811
Reaktionspunkte
1.763
Alter
46
Ort
FFM
Die letzten Wochen kann man über den Tatort nicht meckern. Auch heute wieder richtig gut.
 
  • Like
Reaktionen: Lutz

Lutz

Parkrocker
Beiträge
2.105
Reaktionspunkte
639
Alter
38
War klasse, hätte mir jedoch bisschen spannendere Ermittlungen gegen den Mörder gewünscht. Aber war trotzdem wieder richtig gut!
 

xdcc

Parkrocker
Beiträge
1.797
Reaktionspunkte
832
Ort
München
Poah heute aber Mal richtig harter Tobak beim Tatort.. hab schon n richtigen Kloß im Hals
 

Cunego

Parkrocker
Beiträge
1.121
Reaktionspunkte
890
Alter
35
Poah heute aber Mal richtig harter Tobak beim Tatort.. hab schon n richtigen Kloß im Hals
War zwischendurch nahe dran wegzuschalten. Ist wirklich nur sehr schwer zu ertragen sowas. Vor allem wenn man weiß, dass es mitunter wirklich so ist, wenn nicht schlimmer.
 

Hooch

Ebenezer Hooch
Beiträge
16.742
Reaktionspunkte
8.797
Alter
30
Ort
Safarizone
"Unter Kriegern" war nett. Zum Teil hölzern gespielt und es hat sicher eher nach "Wer hat den größten Knall?" angefühlt, aber unterhaltsam. Gabz schlechte Promo für Pferdemenschen :lol: 6/10
 
Zuletzt bearbeitet:

sunset

Parkrocker
Beiträge
2.370
Reaktionspunkte
747
Ort
BGD
Fand den, leider, grenzwertig überzogen.... Mag Brix und Janneke eigentlich, aber dieser und vor allem der Fall zuvor (Halloween - Tatort....) gingen mir derartig gegen den Strich
Bin gespannt auf Sonntag und Frankentatort Nr. 4!
 

Diablo0106

Parkrocker
Beiträge
1.637
Reaktionspunkte
712
Alter
30
Ich schau ja nie den Tatort, aber als Bayreuther Student musste ich mir den Bayreuther Tatort dann doch mal geben.

Die Freundin von einem Bekannten von mir war sogar als Statist zu sehen im Festspielhaus. Das Haus des Molkereibesitzers war das Haus von meinem Professor für Steuerlehre. Insgesamt fand ich die Story sehr gut, jedoch war mir das ganze etwas zu unrealistisch und hatte auch einige Logikfehler drin.

Ich packs sicherheitshalber mal in den Spoiler:

-Wie kann es sein, dass der Anwalt erst den Richter erschießt, und dann in aller Seelenruhe mit dem Bus zur Uni fahren kann und danach noch zum Festspielhaus mit seinem Namen die hinterlegten Karten abholen kann? Normalerweise würde sich so eine Nachricht wie ein Lauffeuer verbreiten, mit seinem Namen und seinem Foto.

-Sehr unrealistisch, dass die Mutter von dem durch die Milch gestorbenen Kind es dann ausgerechnet schafft, den Job bei der Polizei zu bekommen und die es nichtmal merken, dass es die Ex Frau von dem Typ im Rollstuhl ist.

-Bei der Ortung des Handys des Mädchens zeigte das GPS Signal erst die Gegend um Creußen herum an, am Ende lag sie dann aber im LKW bei Himmelkron. Das sind zwei völlig unterschiedliche Richtungen
 

Ü-liner

Startseite: Fixed.
Beiträge
1.607
Reaktionspunkte
269
Er war teilweise wirklich sehr absurd aber nach den letzten beiden großen Enttäuschungen trotzdem der beste Franken Tatort bisher.