The Rolling Stones 2017

Dieses Thema im Forum "Konzerte und Tours 2017" wurde erstellt von Matte, 9. Mai 2017.

  1. guitarslammer

    guitarslammer Parkrocker

    Beiträge:
    1.886
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Nähe Straubing
    Foo Fighters waren doch nicht mal unwahrscheinlich...sind eh am Lollapalooza. Und wenn schon eine "bekannte" Band angekündigt wird und das bis vor wenige Tage vorm Konzert geheimgehalten wird, sind die Erwartungshaltungen logischerweise hoch (Onkelz und AC/DC waren schonmal Vorband 2003/2004).
     
  2. Greeny1899

    Greeny1899 Parkrocker

    Beiträge:
    1.600
    Zustimmungen:
    458
    Ort:
    Nördlich von der Mitte
    Ich war gestern in Hamburg und meine Erwartungen wurden um ein Vielfaches übertroffen!
    Kaleo haben ihre Sache sehr gut gemacht und so ziemlich jeden überzeugt, mit dem ich gesprochen habe.

    Dann der Auftritt der Stones.
    Die ersten Takte von "Sympathy for the devil" erklingen und die vier gigantischen Bildschirmtürme färben sich rot.
    Nach und nach erscheinen alle Mitglieder auf der Bühne und geben von Anfang an Gas.
    Die Rolling Stones zeigen von Anfang an, dass das Alter nur eine Zahl auf dem Papier ist.
    Jagger tanzt wie eh und je, Ron Wood hüpft wie ein Flummi über die Bühne und Richards versucht sich als Sänger.
    Einzig Watts verzieht, wie immer, keine Miene.
    Knapp zweieinhalb Stunden spielt die Band. Langweilig wird es zu keiner Zeit.
    Ich bin noch immer total geflasht. Alle, die es noch vor sich haben, dürfen sich auf einen großartigen Auftritt freuen!

    Hier die Setlist:

    The Rolling Stones
     
    LikelyLad und philippk gefällt das.
  3. LikelyLad

    LikelyLad Parkrocker

    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Ganz im Süden
    Dienstag in München dabei. Die Berichte von HH inkl deinem klingen alle sehr gut. Fotos bei www.iorr.org hatten auch schon einen klasse Eindruck vermittelt und die Setlist liest sich natürlich top. Vorfreude ist auf jeden Fall groß :)
     
  4. lime

    lime Parkrocker

    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Erding
    Heute ist es endlich so weit :love: Das Wetter spielt wahrscheinlich auch noch mit, also kann eigentlich nichts mehr schief gehen:oops::smt023
     
  5. Bruno

    Bruno Parkrocker

    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    Schweiz
    Ich hoffe, niemand will heute mit Airberlin nach München zum Konzert fliegen.
     
  6. guitarslammer

    guitarslammer Parkrocker

    Beiträge:
    1.886
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Nähe Straubing
    Hatte Lucky Dip und bekam No Filter Pit <3 Die 20 Leute vor mir auch :D Von mir als "nicht Stones Fan, sondern lediglich alle Hits kennenden Besucher": absolut grandioses Konzert. Wie schafft das ein Mick Jagger mit 74 noch so munter knapp 2,5h lang rumzuturnen? Und stimmlich kann ich da auch keinerlei Defizite erkennen, klingt wie eh und je. Auch die anderen Musiker durchwegs grandios. Wenn man was kritisieren möchte, dann wäre das Keith Richards, da werden nicht mehr alle Töne getroffen, aber schwamm drüber. Hatte lange nicht mehr so viel Spaß. Und ein großes Lob an die Tontechnik. Der Sound war quasi perfekt. Sowas tolles hatte ich im Olympiastadion noch nie erlebt. Vmtl auch platzbedingt, aber klarer, druckvoller Sound ohne Echos/Rückkopplungen, sehr klare Vocals, einfach nur nice. Das einzige, was mich verwundert hat, dass Micks Stimme im Mix mit ihm mitzuwandern schien und ab und zu hat man den Sound im Pit auch von hinten gehört, vllt. sehr laute Monitore, falls die Musiker auf dem Steg waren? Beides allerdings nicht wirklich störend.

    Auch schien die Band richtig Bock zu haben: alle mit breitem Grinsen, Bühneninteraktionen, humorvolle Ansagen. So macht das Spaß. Die letzte AC/DC Tour war ein schlechter Witz dagegen...
     
    Matte, Greeny1899 und Doctahcerveza gefällt das.
  7. lime

    lime Parkrocker

    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Erding
    Ich war im "normalen" Stehplatz, aber zwar recht weit vorne. Kann alles was du schreibst zu 100% unterschreiben.

    Der Sound war eine Wucht, 2,5h Konzert war Weltklasse und in diesem Alter so Vollgas zugeben das möchte man gerne selber !

    Das Geld hat sich mehr als gelohnt, danke das ich das noch erleben durfte :D
     
    guitarslammer gefällt das.
  8. TheEmperor

    TheEmperor Zu Gast bei Freunden
    Moderator

    Beiträge:
    12.731
    Zustimmungen:
    3.630
    Ort:
    Ostwig (Sauerland/NRW)
    Konnte wer beobachten ob in Hamburg oder München viel mit Karten vor den Locations rumgewedelt wurde und zu welchen Preisen?
    @guitarslammer was is denn Lucky Dip?
     
  9. Fatbot

    Fatbot Parkrocker

    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    350
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    München waren es wohl nicht so viele. War aber selber nicht vor Ort. Dafür gabs über Facebook und Ebay Kleinanzeigen einige Karten zum Verkauf.
     
  10. Mast3rOfPupp3ts

    Mast3rOfPupp3ts Parkrocker

    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    839
    Ort:
    Bad Füssing/München
    Waren mega viele Karten noch zu haben zum Originalpreis...allein an der Ubahn geschätzt 80 Leute mit mehreren Karten.

    Konzert war super...hat echt Spaß gemacht gestern.
     
  11. Matte

    Matte matte1987

    Beiträge:
    6.543
    Zustimmungen:
    2.534
    Ort:
    Passau
    Nach den ganzen Berichten ärgerts mich jetzt doch, dass ich nicht hin bin. :(
     
  12. guitarslammer

    guitarslammer Parkrocker

    Beiträge:
    1.886
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Nähe Straubing
    Lucky Dip: Zum VVK-Start gab es über rollingstones.com nen eventim-Link, der einem erlaubt hat paarweise "Lucky Dip" Karten für ca 65€ zu kaufen. Bei diesen Karten entscheidet der Zufall, wo man im Stadion sitzt/steht. Allerdings: da die guten Kategorien so unverschämt teuer bepreist waren (No Filter Stehplatz: 800€), waren die nicht ausverkauft. Und da die Band natürlich ein Interesse daran hat, dass es vor der Bühne nicht leer ist, kam ein Großteil in den 800€ - Pit rein. Die gefühlt 20 Leute mit VIP-Paket, bzw. teurem Ticket kamen mir vor, als müssten die sich das schön saufen, alle Lucky Dip - Karteninhaber hatten ein Grinsen auf dem Gesicht, war wie Weihnachten :D
     
    TheEmperor, Snakecharmer22 und Matte gefällt das.
  13. lime

    lime Parkrocker

    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Erding
    Ich glaub es waren locker gute 50 Leute was ich von der Ubahn bis zum Stadion allein gesehen hab, die ihre Tickets verkauft haben. Preise weis ich nicht, nur einer hab ich mitbekommen wollte für Arenasteher 100€ und der "Käufer" sagte zu teuer. Denke da hat man bestimmt noch um 20:00Uhr n guten Preis bekommen;)
     
    TheEmperor gefällt das.
  14. McFlloyd

    McFlloyd Parkrocker

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aus dem schönen Bayern
    Ich war in Hamburg und in München dabei! In Hamburg gingen die Preise für einen Steher am Schluss für 50€ weg. Da hatten wir uns aber bereits im Vorfeld mit Tickets eingedeckt.
    Da das Konzert in der Hansestadt so überragend war, haben wir uns entschieden nochmal unser Glück in München zu probieren. Wir waren eine Gruppe von 5 Leuten und wollten alle einen Steher Innenraum. Bereits ab der U-Bahnstation wurden viele Karten angeboten, jedoch waren Tickets für den Innenraum Mangelware. Sitzplatzkarten gab es im Überfluss, alle Sitzplatzkarten egal ob NP 177 oder 234€ gingen so um die 100€ weg. Wir haben dann nach langer Suche Steher für im Schnitt 85€ bekommen. Zudem haben wir ein Ticket für den exklusiven Bereich vor der Bühne für 80€ anstatt des Originalpreis von 499€ bekommen. Da die Security zum No Filter Bereich nicht gerade aufmerksam war, konnte die ganze Gruppe in den vorderen Bereich. So standen wir Ende des Stegs und konnten Mick, Keith und co. aus nächster Nähe beobachten. Ein Wahnsinnsabend, der das Konzert von Hamburg noch einmal toppte.
     
    lime und TheEmperor gefällt das.