Erlaubte Gegenstände

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2013 - Camping und Anreise" wurde erstellt von r.affl, 20. Mai 2013.

  1. r.affl

    r.affl Parkrocker

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hey ihr Parkrocker,

    gehe heuer zum zweiten mal (seit 2008) zu RAR. Dieses Jahr jedoch das erste mal mit dem Zug. Heißt wir müssen unseren gesamten Kram aus Österreich nach Nürnberg schaffen .. (wuhu ^^)
    wir haben uns überlegt ob wir ne Schubkarre kaufen sollen um einen Teil zumindest bequem zu transportieren. Jetzt die Frage: kommt man damit
    auf den Campingplatz ?

    Außerdem ... keine Pavillons? echt oder OO .. als alternative dann wahrscheinlich Planen spannen .. (wenn die Sec's nicht schauen ;))

    Danke mal für die Infos
     
  2. Hammy

    Hammy Parkrocker

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Hey,

    Schubkarre sollte aufm Camping kein Problem sein. Ich stell mir das im Zug eher problemetisch vor.
    Würde da eher nen Bollerwagen oder so vorschlagen. (Handlicher, kleiner,...)
    Und ja keine Pavillons. Die wirst du wahrscheinlich trotzdem überall sehen und es kommt immer ein bisschen auf die Tageslaune der Secu an. Wir hatten die letzten Jahre immer welche stehen.
     
  3. AxelSchweiß

    AxelSchweiß Parkrocker

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Blumberg, Baden
    mahlzeit,

    also ich denk mal eine Schubkarre im Zug ist nicht so optimal, wenn die beim ein oder aussteigen umkippen sollte, mit dem ganzen Zeugs drin, hast ein Problem... lieber irgendwas mit 4 Rädern ;)

    das mit den Pavillions macht mir aber auch noch Sorgen... was ist wenn die Sec es nicht erlaubt?! Im Regen chill'n, grill'n, Kasten kill'n ?!
     
  4. rebeccatwloha!

    rebeccatwloha! Staubsauger

    Beiträge:
    3.655
    Zustimmungen:
    1.602
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Karlsruhe
    Richtig.
     
  5. El_Cattivo

    El_Cattivo El_lenlange Wartezeit
    Moderator

    Beiträge:
    14.190
    Zustimmungen:
    9.446
    Ort:
    Dude Ranch
    Wenn es regnet sind die meisten Secs sehr kulant, vor allem ab Freitag Abend, wenn man davon ausgehen kann, dass 98% der Leute schon angereist sind.
    Viele stellen sich dann auch mal bei einem Pavillon unter und quatschen mit den Leuten :)

    Aber eine Sicherheit gibt es natürlich nicht. Offiziell ist es nunmal verboten und wenn du einen blöden Sec erwischt, dann lässt er dich das Ding auch bei Regen abbauen. Das passiert aber wohl nur in den seltensten Fällen.
     
  6. r.affl

    r.affl Parkrocker

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    das klingt doch alles mal gar nicht so schlecht. :) Ob's ne alternative zu der Schubkarre geben wird weiß ich zwar noch nicht, aber mal sehn' was der Baumarkt so hergibt ;)

    danke für die antworten :smt023
     
  7. Mariii_92

    Mariii_92 Parkrocker

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Reutlingen
    Weiß jemand zufällig, ob man so ne selbstgebaute Musikanlage auf die Campingplätze reinbekommt? Hat da jemand Erfahrung damit? :DD
    sorryy für die blöde frage^^
     
  8. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    7.644
    Zustimmungen:
    2.775
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Ab wann der Ghettoblaster aufhört und wo eine "Tonanlage" beginnt liegt im ermessen der Securities
     
  9. Hägar

    Hägar Parkrocker

    Beiträge:
    5.968
    Zustimmungen:
    1.089
    Warum zum Geier müssen Stromaggregate eigentlich gleich polizeilich sichergestellt werden, hört sich an als würde man ein schweres verbrechen begehen.
     
  10. Bruno

    Bruno Parkrocker

    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    199
    Ort:
    Schweiz
    Gelöscht
     
    #10 Bruno, 25. Mai 2013
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2015
  11. Hägar

    Hägar Parkrocker

    Beiträge:
    5.968
    Zustimmungen:
    1.089
    Na und dann machen die sich halt auf der großen Straße breit, wo ist da jetzt der Unterschied?
     
  12. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    7.644
    Zustimmungen:
    2.775
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Hausrecht... auf dem Gelände ist der Veranstalter zuständig und muss die Auflagen der Stadt erfüllen, auf der Grossen Strasse ist die Stadt selber verantwortlich. Und das mit der polizeilichen Sicherstellung hat auch rechtliche Gründe, die Security dürfen ja nichts sicherstellen ausser es ist Gefahr im Verzug (Waffen etc). Das ist ziemlich kompliziert alles, hab ja auch jahrelang Veranstaltungen organisiert.
     
    Bruno gefällt das.
  13. Hägar

    Hägar Parkrocker

    Beiträge:
    5.968
    Zustimmungen:
    1.089
    achso, danke
     
  14. PunkRockGirl

    PunkRockGirl Parkrocker

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Würzburg
    erlaubt sind ja Gaskartuschen bis 450, gilt das pro Person oder als Gruppe? sorry für die dumme frage :)
     
  15. El_Cattivo

    El_Cattivo El_lenlange Wartezeit
    Moderator

    Beiträge:
    14.190
    Zustimmungen:
    9.446
    Ort:
    Dude Ranch
    Du kannst theoretisch so viele Gaskartuschen mitnehmen, wie du willst. Eine einzelne Gaskartusche darf aber ein Füllgewicht von 450g nicht überschreiten.
     
  16. PunkRockGirl

    PunkRockGirl Parkrocker

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Würzburg
    achsoo danke für die schnellen antworten :D
     
  17. SURUdenise

    SURUdenise Parkrocker

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    8
    Okay keine Pavillons ist klar.. aber wie sieht das aus mit solchen Sonnensegeln falls es regnet?
    Sowas zB:
    [ame]http://www.amazon.de/Royal-Beach-48698-Sonnensegel-circa-550/dp/B004RTHN3W/ref=sr_1_12?s=toys&ie=UTF8&qid=1369671760&sr=1-12&keywords=Royal-Beach+GmbH[/ame]
     
  18. indiscernible

    indiscernible inaussprechible
    Administrator

    Beiträge:
    6.216
    Zustimmungen:
    2.551
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nürnberg
    Der Link geht nicht, aber auch damit kommts auf die jeweilige Einschätzung der Secs an.
     
  19. 79anne

    79anne Parkrocker

    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    137
    Also Sonnensegel wie Pavillion... Letztes Jahr hieß es das laut Veranstalter alles was mit Plane und Stange befestigt ist als Pavillion angesehen wird außer halt Zelte. Aber dann durften wir es doch lassen nach dem 2. Regenguss.
     
  20. Haarmonster

    Haarmonster Parkrocker

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    77
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Tamm
    Wir mussten letztes Jahr eine Stange entfernen, mit der wir eine Plane abgespannt hatten, die wir von einem Baum aus über unsere Zelte bzw. den Platz zwischen unseren Zelten gehängt haben, weil sie "extra" war und nicht zu einem Zelt gehört hat. Einigen anderen haben sie sogar die pavillonähnlichen Gebilde abgebaut. Das war auf C8.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden