Feedback RiP 2013 - Food und Drink Stände

Dieses Thema im Forum "Rock im Park 2013 - Feedback nach RiP" wurde erstellt von Balu, 16. Mai 2013.

  1. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    2.872
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Wie war das Essen und die Getränke auf dem Veranstaltungsgelände. Was war toll, was hat gefehlt. Es geht hier nicht um das eigene Essen auf dem Campingplatz übrigens
     
  2. Jimmy Pop

    Jimmy Pop like a princess

    Beiträge:
    7.415
    Zustimmungen:
    4.350
    Ort:
    Nürnberg
    Ich hab gehört der Jugoslawe soll toll gewesen sein?! :lol:

    Dieses Jahr nur einen Hot Dog gegessen, ansonsten Cheesburger, Pizza und die genialen Pasta Mario Nudeln. Bisschen bedenklich find ichs trotzdem 5€ für so nen Cheesburger zu verlangen.
     
  3. Manu*

    Manu* Parkrocker

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    37
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Diverse Konzertlocations
    Hatte nur einmal nen Knoblauchbrot an der Center... das war ganz ok... auch für 3 Euro halbwegs akzeptabel und ich war auf jeden Fall satt..
     
  4. _Contagious

    _Contagious Parkrocker

    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    257
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr (NRW)
    mir ist es so vorgekommen, als hätte man dieses Jahr im Vergleich zu den Vorjahren nochmal mehr Auswahl gehabt, was ich sehr cool fand, hab aber trotzdem nichts neues probiert xD
    und Pommes im Biergarten für gerade mal 2,50 INKLUSIVE Ketchup ist schon gut, zumal die auch ned schlechter schmecken als die vom McCain Stand ^^
    Ansonsten ist der Barbarenspieß schon echt extrem lecker :)
    an die Preise gewöhnt man sich über die Jahre, aber 3,50 bis 4 Euro für so nen billiges, verpacktes Eis fand ich echt krass, da hab ich mir keins gekauft
     
  5. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    16.508
    Zustimmungen:
    8.538
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Safarizone
    Und wie ich gesehen hab gab es auch einen veganen Nudelstand. Da ham se gut reagiert.

    Ich selber hab aufm Festival nur mal Pommes und Falafel genascht. Hab nichts zu beanstanden.
     
  6. Serge

    Serge Parkrocker

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Karlsruhe
    Zum ersten Mal den Babarenspieß probiert,der war richtig gut! Hat sich gelohnt die Empfehlungen hier zu lesen^^

    Ebenso die Asia Nudeln,vor dem Eingang zum Gelände auf der Großen Straße.
     
  7. NAIL

    NAIL Parkrocker

    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    189
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Ich fand schon wie letztes Jahr das Yugoslawian Food großartig. Nicht ganz billig, aber bei denen wird man so richtig satt und lecker ist es obendrein!
     
  8. seppo92

    seppo92 Parkrocker

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Essensauswahl war richtig groß und auch teilweise mega gut wie zum Beispiel die handbrotzzeit:)...einzig getränkepreise und füllstande der becher war oftmals eine Frechheit ...
     
  9. Oetker

    Oetker Hatte mal nen Doktortitel

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    927
    Ort:
    Nbg
    Das Handbrot wie jedes Jahr einfach ein Genuss!
    Zwischen der Club und der Alterna bei der Strandbar gab es Hot Dogs zum selber belegen für 2,50€
     
  10. f1700757

    f1700757 Parkrocker

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    51
    Tipp aus eigener Erfahrung, da sind wir immer hin: Hinter der Centerstage gleich aussen am Eingang B zwischen C1 und C7 gibt es immer einen Getränkestand mit u.a. 0,33 Flaschen Becks für 2 EUR (auf Wunsch auch im pfandfreien Plastikbecher) und gleich daneben leckere Currywurst/Pommes (4,50) usw. und zum Nachtisch auch Eis fast zu normalen Supermarktpreisen :smt023
     
  11. pehda

    pehda Parkrocker

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    War ziemlich enttäuscht, dass die Strandbar an der Clubstage beim Bier erhöht hat... war bisher immer die super Alternative zur Becksbrühe... selber Preis, aber 0,5l und besseres Bier. Jetzt aber mit €4,30 teurer als das Becks. liter/€ zwar immer noch besser, die Erhöhung hätte aber trotzdem nicht sein müssen, finde ich...
    Naja, dann lieber den Biergarten am Dutzendteich, da gibts ne super eingeschenkte Mass für 6 Euro.
     
  12. El_Cattivo

    El_Cattivo El_lenlange Wartezeit
    Moderator

    Beiträge:
    14.238
    Zustimmungen:
    9.551
    Ort:
    Dude Ranch
    Are you serious?

    Wir haben uns da am Samstag Abend was geholt, das war das ekligste, was ich je auf nem Festival gegessen habe. Einfach mega trocken und alt. Und mit 6€ auch verdammt teuer.

    Empfehlen kann ich wie jedes Jahr den Biergarten zwischen Alterna und Club. Hab dieses Jahr gesehen, dass die da auch was zu Essen haben. Hab eine Pizza für 7,50€ gegessen, die war riesengroß, total frisch und verdammt lecker. Hat mir den ganzen Tag gereicht :)
     
  13. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    11.817
    Zustimmungen:
    5.731
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Ich vermute ja langsam, du lässt dir immer die Reste andrehen. Die geilen Pommes beim Southside schmecken bei dir nach Calamari und das angeblich auch gute Jugo Essen ist bei dir alt und gammlig...:mrgreen:
     
  14. El_Cattivo

    El_Cattivo El_lenlange Wartezeit
    Moderator

    Beiträge:
    14.238
    Zustimmungen:
    9.551
    Ort:
    Dude Ranch
    Hoang, Kuz und Co können das alle bestätigen ;)
     
  15. Master41

    Master41 Parkrocker

    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Nürnberg
    Ich fand den ungarischen Stand mit dem Hühnchen+Gemüse im Brotteig am Camping Platz Eingang heuer mal ein essens-technisches Highlight. (bis auf die unfreundliche Bedienung)
     
  16. Kerstin79

    Kerstin79 Parkrocker

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    90537 Feucht
    gegessen hab ich auch einmal das Knobibrot mit Käse, war ok, aber schon ein bisschen trocken...aber wenns schon so lange liegt, kommt vor,
    einmal Subway, war lecker, aber ich mag Subway im normalen Leben auch,
    meistens war ich aber bei den Tornadokartoffeln zu finden..... die gibts sonst ja nirgends,
    sind sooo lecker (mit Chili) aber lange satt machen die jetzt nicht unbedingt...

    ja mit den Füllständen hat ich auch ein paarmal Probleme bei der Cola , hab den Becher jedes mal hingehalten mit der Bitte ihn bis zum Eichstrich voll zu machen, eine hat sich sogar dann entschuldigt :D
     
  17. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    16.508
    Zustimmungen:
    8.538
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Safarizone
    Isso. Das war schlimmste Gaumenkirmes!
     
  18. Gigge

    Gigge Forums-Orthograph
    Veteran

    Beiträge:
    10.378
    Zustimmungen:
    1.895
    Ich glaub, ich hab 20 € für Pommes ausgegeben. Warn aber auch geil.
     
  19. Balu

    Balu Forums-Opa
    Administrator

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    2.872
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Die richtig guten Stände sprechen sich ja mit der Zeit rum...
    Handbrot (der draussen, nicht diese kleinen auf den Bühnengelände), dänisches Hotdog, Barbarenspiess, Tornado-Kartoffel und natürlich der Subway-Stand!
     
  20. aggo

    aggo Parkrocker

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nürnberg
    Fande den Cheeseburger und die Pommes von mccain echt gut, wenn mit 8 Euro in Kombi auch sehr teuer.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden