Fußball Bundesliga

Snakecharmer22

Parkrocker
Beiträge
1.723
Reaktionspunkte
1.128
Man tut der Bundesliga wirklich keinen Gefallen, wenn man dieses Spiel noch weiter groß als deutschen Klassiker anpreist. Wie kann man Zuhause jedes mal so dermaßen vergeigen? Hat Terzic irgendein erkennbares Konzept?
 
  • Like
Reaktionen: Gledde

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.323
Reaktionspunkte
6.273
Ort
Augsburg
Man könnte heute auch einfach anerkennen, wie unfassbar gut Bayern gespielt hat.

Hinten kompakt, im Mittelfeld gallig und vorne um Kane halt absolute Weltklasse.

Geb dieser Mannschaft noch etwas Stabilität im Mittelfeld und das Limit ist ganz weit oben.

Sehr gut jedenfalls, Dortmund hat das mal gebraucht. Seit Beginn der Saison viel zu viele Punkte mit unfassbar viel Glück geholt und heute wurde ihnen mal ordentlich die Nase geputzt.

Mit dem 0-4 sind sie noch ordentlich bedient aus meiner Sicht. Das kann ohne weiteres auch 1-7 ausgehen.

Weiter geht's. Leverkusen ist ein richtiger Gegner da oben. Jeder Punkt bis zur Winterpause ist wertvoll, bis man hinsichtlich Kader reagieren kann.
 

Mad_Mahoney

Parkrocker
Beiträge
535
Reaktionspunkte
643
Alter
37
Tja alles so wie immer. Bayern kommt, Dortmund kackt sich ein, kassiert die dümmsten Gegentore, Ende des Fussballabends....
Sieht bald jedes mal so aus, als würde Bayern ein Trainingsspiel gegen die 2. spielen...

Achso, natürlich dürfen auch nicht die üblichen Floskeln danach fehlen:

2021:

"Schade, dass wir uns nicht belohnt haben" | PK mit Rose | BVB - FC Bayern München 2:3​

2022:

„Dann wird es schwer, so ein Spiel zu gewinnen.“ | PK mit Terzic & Tuchel | Bayern München 4:2 BVB​

2023:

„Das war heute eine verdiente Niederlage“ | PK mit Terzic & Tuchel | BVB – Bayern München 0:4​


Also wenn sie nen Pressetextschreiber brauchen, das bekomme ich hin, gerne einfach melden lieber BVB . Ich schreib euch das schon mal für die nächsten 10 Jahre vor...
 
  • Like
Reaktionen: Hooch und Gledde

Gigge

Forums-Orthograph
Veteran
Beiträge
10.414
Reaktionspunkte
1.983
Alter
37
Prognose : Kane wird der nächste sensationelle Fehltransfer, geht komplett unter

- Kane wird Mané 2.0

2. Kane schießt 15-20 Tore

3. Kane schießt keine 20 Buden

Immer wenn's mir schlecht geht, klicke ich nochmal durch die Kane-Prognosen in diesem Thread. Und schon geht es mir wieder besser. :D
 

Diablo0106

Parkrocker
Beiträge
1.641
Reaktionspunkte
716
Alter
31
War länger im Urlaub und hab mich dazu einige Zeit nicht zum Fussball geäußert, daher hier mal meine aktuellen Gedanken:

-Die Liga ist und bleibt einfach ein Armutszeugnis, das liegt natürlich unter anderem auch an Dortmund. Von den letzten 10 Ligaspielen gegen die Bayern wurden 9 (!!) verloren. Dazu einige ja mehr als deutlich. Das ist einfach eine Horrorbilanz. Da braucht auch niemand mehr von "Der Klassiker" oder ähnlichem Unsinn zu sprechen oder den BVB irgendwie stark zu schreiben vor der Partie. Unser Kader ist einfach an vielen Stellen nur mittelmäßig. Am Ende wird es irgendwie wieder für Platz 4 reichen und man wird sich für die CL Qualifikation auf die Schulter klopfen. Die Liga erinnert stark an Frankreich, wo sich kein Verein so richtig gegen PSG etablieren kann. So ist es hier auch, die Bayern sind dem Rest um Welten enteilt. Leverkusen kann zwar gerade die Stirn bieten und spielen einen sehr attraktiven Fussball, aber die ganze Saison werden die das nicht durchhalten. Am Ende wird Bayern wieder Meister werden. Vielleicht konnten wir, Leverkusen oder auch RBL in den vergangenen Jahren mal eine Zeit lang den Bayern gefährlich werden, nachhaltig war das aber nie.

-Ich dachte ja auch, dass Kane eher floppt, aber was der abliefert ist schon der Wahnsinn. Einer der besten Mittelstürmer der Welt, von daher Glückwunsch Bayern, dass ihr diesen tollen Spieler in eurer Mannschaft habt.

-Es hat mich gefreut, dass sowohl Bayern als auch RBL im DFB Pokal raus sind. Das wird jetzt eine spannende, tolle Pokalsaison werden. Ein Hamburger Verein im Finale hätte was. Uns rechne ich aus aktuellen Gründen eher wenige Chancen aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.323
Reaktionspunkte
6.273
Ort
Augsburg
Irre, was Stuttgart für einen geilen Fußball spielt.

Hoffentlich kann Guirassy im Winter dem Trümmerhaufen Manchester United widerstehen, auch wenn die ihn mit Geld zuscheissen.

Diese Stuttgarter Mannschaft hat es verdient, zumindest bis zum Sommer so zusammen zu bleiben.
 
  • Like
Reaktionen: Doctahcerveza

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.323
Reaktionspunkte
6.273
Ort
Augsburg
Moin, mal eine allgemeine Frage in die Runde, man hat ja selbst immer die BVB Brille auf. Wie kommt ihr auf den Tipp, das Dortmund so verkackt diese Saison. Außer einen vogelwilden Bellingham und einen unbrauchbaren Linksverteidiger haben wir nix abgegeben, die Rückrunde der Saison war Dortmund mit Abstand die stärkste Mannschaft, wir haben uns solide verstärkt. Übersehe ich irgendwas oder haben sich alle andern 3 Top Teams so verstärkt, dass Dortmund keinen Stich mehr sieht? Und ja, das ist wirklich eine ernstgemeinte Frage^^.
Ist Bellingham immer noch vogelwild gewesen und Guerreiro war im Gegensatz zu Bensebaini ein unbrauchbarer LV?

Soll wirklich nicht hämisch sein, aber ich glaube, ihr habt euch in Dortmund alle zusammen in die Tasche gelogen nach einer starken Rückrunde inklusive massiv Spielglück und einigen engen Spielen, die man noch irgendwie gewonnen hat.

Dazu war die Transferperiode im Sommer eine absolute Katastrophe.

Spielerisch wurden Bellingham und Guerreiro absolut nicht ersetzt und diese Mannschaft hat gefühlt jede spielerische Klasse verloren.

Kaum auszudenken, wo Dortmund ohne Gregor Kobel stehen würde.

Ich bin wirklich gespannt, ob man mit Terzic in die Rückrunde geht. Eigentlich müsste man ja reagieren, aber nach allem was man liest, ist Aki Watzke absoluter Terzic Fan.
 

Diablo0106

Parkrocker
Beiträge
1.641
Reaktionspunkte
716
Alter
31
Das dürfte es bald gewesen sein für Terzic. Nur ein Sieg aus acht Bundesligaspielen ist unterirdisch. Wobei der Kader an vielen Stellen halt auch einfach nicht so viel hergibt.
 
  • Like
Reaktionen: Gledde

Gledde

#MusikfürGledde - ich mach mit!
Beiträge
5.293
Reaktionspunkte
4.976
Alter
32
Ort
Bayreuth
Das dürfte es bald gewesen sein für Terzic. Nur ein Sieg aus acht Bundesligaspielen ist unterirdisch. Wobei der Kader an vielen Stellen halt auch einfach nicht so viel hergibt.
Ist halt einfach: whrs liegts nicht an ihm. Aber mit nem anderen Trainer setzt du evtl neue Akzente. Je länger man wartet, desto "zu spät" kann es einfach sein :D
 

Mad_Mahoney

Parkrocker
Beiträge
535
Reaktionspunkte
643
Alter
37
Hab mir gestern abend noch die Pressekonferenz gegeben....ich kann es einfach nicht mehr hören. Seine Motivationssprüche aus dem Sprüchekalender wiederholen sich auch nur noch.
"Haben den Glauben daran", "haben uns mehr erhofft", etc.etc.etc.

Eine Mannschaft, ohne Spielidee, mit absolut 2 Gesichtern in 90min ist nun mal die Verantwortung vom Trainer.
Edin danke und alles gute in deiner weiteren Trainerlaufbahn.
 

McLeo

Parkrocker
Beiträge
12.323
Reaktionspunkte
6.273
Ort
Augsburg
Terzic und Kehl entlassen. Fachliche Expertise ohne Stallgeruch in den Verein holen.

Im Sommer radikaler Schnitt. Süle, Özcan, Can, Meunier, Bensebaini, Haller, Malen, Sabitzer, Wolf allesamt weg und dafür junge entwicklungsfähige und spannende Spieler holen.

Ein Jahr keine CL einplanen und 2025/26 mit Hunger und Spaß zurück oben angreifen.

Dieser Kader ist mittelfristig ein Weg auf Platz 8.

Alt, satt, nicht entwicklungsfähig, perspektivlos, spielerisch bieder und vor allem maximal langweilig.
 

Charles_Robotnik

Thomas Anderster
Beiträge
6.572
Reaktionspunkte
1.529
Alter
32
Ort
Main Spessart
Schwierige Gemengelage, die sich leider angebahnt hat. Kehl kann man in meinen Augen nicht bewerten, da er gegen die Buddybande Watzke/Terzic nicht ankam. So viel Watzke auch für den BVB gemacht hat - sein Rücktritt ist überfällig. Ansonsten bin ich immer noch davon überzeugt, dass der Kader Top4 der Bundesliga ist, aber halt spielt wie ein Absteiger - und das muss man dann schon dem Trainer anlasten. Die Defizite wurden auch in der letzten Rückrunde schon deutlich (und auch da schon angesprochen!), aber da hatte man halt noch häufiger Spielglück und einen wahnsinnigen Bellingham - Real wird sich wundern WIE gut der tatsächlich ist. Ich hoffe, dass man zum Entschluss kommt, dass es mit Terzic keinen Sinn mehr macht und dann auf jemanden setzt, der Offensivfußball spielen lässt, denn das war in den letzten Wochen traurig mitanzusehen.
 

Snakecharmer22

Parkrocker
Beiträge
1.723
Reaktionspunkte
1.128
Hätte Baumgart auch gerne beim BvB gesehen, bin als neutraler Beobachter aber auch mal froh, dass man bei einer Entscheidung bleibt und Terzic erst mal weitermachen darf.
 

Hooch

Ebenezer Hooch
Beiträge
16.752
Reaktionspunkte
8.808
Alter
30
Ort
Safarizone
Baumgart wechselt Ende Januar zu seinem Lieblingsverein HSV, nachdem wir gegen Schalke und Berlin verloren haben und Walter entlassen wurde.:mrgreen:

Ich kann mir vorstellen, dass man an Walter so lange festhält, bis es wirklich zu eng mit Aufstieg wird (hinsichtlich Abstand zu 'nem direkten Aufstiegsplatz) und man dann Baumgart holt. In Kombination mit dem klassichen Neutrainer-Effekt könnte das schon klappen.
 
Zuletzt bearbeitet: