Fußball WM 2014

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von El_Cattivo, 11. September 2012.

  1. rroman

    rroman Parkrocker

    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    371
    Ja, leider hat man gestern mit den hochstehenden IVs auf der Mittellinie und Lahm wiederholt auf der 6er Position klar erkennen können, dass Löw versucht Peps Bayernstil zu imitieren. Finde ich ziemlich arm, da ich von dem System so schon kein großer Fan bin, es aber auch nur Sinn macht wenn man zu 100% das Spielermaterial dazu hat. Ein weiterer Unterschied zu Pep/Bayern ist, dass Löw ständig auf dieselben Spieler setzt und keine Überraschungsmomente generiert.

    Mir wird jetzt schon schlecht, wenn ich daran denke wie Neuer beim Schwalbenrobben eine Harakiriliberoaktion startet und dann möglicherweise vom Platz fliegt. Das würde allerdings auch bedeuten, dass wir es ins Finale schaffen würden :p

    Ich würde mir wieder eine Aufstellung a la WM2010 wünschen:

    ------------------------- Neuer ---------------------------
    Lahm Mertesacker Hummels Boateng
    ------------ Schweinsteiger Khedira ----------------
    Podolski ---------- Kroos ---------- Müller
    ------------------------ Klose --------------------------------

    Dann je nach Gegner/Spielstand noch Götze/Schürrle/Durm optional aufstellen.
     
    #1861 rroman, 1. Juli 2014
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2014
  2. Shakesnake

    Shakesnake Parkrocker

    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    München
    gibt es eigentlich schon neue Infos bzgl Hummels wie stehen die Chancen für Freitag?

    die Aufstellung würde ich so nehmen evtl Poldi durch Schürle ersetzen.
     
  3. D_W_D_M

    D_W_D_M Parkrocker

    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    343
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heidelberg
    Respekt an Löw, mit diesem Kader einen derartigen Rumpelfußball spielen zu lassen. An dieser Herausforderung wären vermutlich selbst Erich Ribbeck oder Rudi Völler gescheitert.
     
    Crooked Vulture, Cunego, Gledde und 2 anderen gefällt das.
  4. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    16.544
    Zustimmungen:
    8.594
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Safarizone
    Kommt mal runter. Ich bin mir dieses Turnier um einiges sicherer als die letzten Jahre, dass das der WM-Sieg für Deutschland werden könnte. Italien hat 75% ihrer Titel mit so 'ner unbeholfenen Tour gewonnen. Auch Spanien hat 2010 nicht jeden mt drei Toren Abstand nach Hause geschickt. Gegen Frankreich wird das eine überzeugendere Vorstellung, auch weil Frankreich selber was machen wird und nicht nur lauern will.

    Zudem würde ich gerne wissen, was ihr in diesem Spiel mit Özil als Sündenbock habt. Ich kann locker 4 Spieler aufzählen, die eher für den nicht genügend klaren Sieg verantwortlich waren als er.
     
    #1864 Hooch, 1. Juli 2014
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2014
    Nitro und icedearth gefällt das.
  5. rroman

    rroman Parkrocker

    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    371
    Mich stört es überhaupt nicht, dass wir Abkehr vom Hurra Fussball gefunden haben. Aber die offensichtlichen Mängel in fast allen Mannschaftsteilen und die Sturheit Löw's sinnvolle Korrekturen vorzunehmen erzeugen bei mir einen Brechreiz. Es gibt in der Tat keine Top Mannschaft diese WM, von daher ist einiges drin. Aber mit einer taktischen Ausrichtung und Umsetzung wie gestern werden wir von den auf uns wartenden Gegnern abgeschossen.
     
    Cunego und Matte gefällt das.
  6. einsiedler

    einsiedler McChrystal's Promoter
    Moderator

    Beiträge:
    11.319
    Zustimmungen:
    8.658
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Einsiedeln
    Scheisse spielen und am Ende trotzdem gewinnen war ja jahrelang eine deutsche Tugend. Also mal nicht so pessimistisch.
     
  7. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    11.914
    Zustimmungen:
    5.844
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Es geht ja nicht um das Ergebnis, sondern um die Art und Weise Hoang. Spanien dominierte die Spiele in einer atemberaubenden Art und Weise, auch wenn am ende ein 1-0 stand. Deutschland spielt planlosen Fussball und hängt von Neuer als Libero ab. Wenn er einmal zu spät kommt, ist das Turnier vorbei. Mit diesem Kader tut es halt weh, wenn man scheisse spielt, müsste nicht sein.
     
    D_W_D_M gefällt das.
  8. Diablo0106

    Diablo0106 Parkrocker

    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    603
    Geschlecht:
    männlich
    Ganz schlimm, das Spiel gestern, solche partien sind echt nicht gut für den Blutdruck.
    Götze völligst unter seinen Möglichkeiten, was ist nru mit ihm los? Der Junge ist einer der besten Fussballer die wir in Deutschland haben. Müller unauffällig, Özil unter aller Sau (War der besoffen?) da hiflt auch das Tor nichts, von Mustafi fang ich gar nicht erst an.
    Neuer bester Mann auf dem Platz, ohne den wären wir verloren gewesen. Kroos hat meiner Meinung nach in Ordnung gespielt. Schürrle ist genau der richtige Mann für solche Spiele, der bringt frischen Wind rein

    Insgesamt froh, dass wir weiter sind, gegen Frankreich könnts allerdings schwierig werden. Bin jedoch zuversichtlich und hoffe, dass sie sich bis dahin wieder fangen
     
    icedearth gefällt das.
  9. Pyron_5

    Pyron_5 Wolfgang Petri Imitat

    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Regensburg
    Hackstock wie siehts aus mit der Prognose?!

    Im Ernst, diese Bengel von Özil und Götze gehören mal richtig übers Knie gelegt - unfassbar. Ich habe den Götze mal für den besten deutschen Fussballer der Zukunft gehalten - ein Trugschluss.

    War natürlich unter aller Sau va. in HZ1 aber die Afrikaner natürlich brutal am Mann, sind gutes Tempo gegangen, muss man auch sehen.

    Mich haben die Franzosen mit ihren Ghetto Kids a la Pogba/Benzema bisher auch nicht überzeugt, wird nicht einfach aber machbar wenn der Löw es nicht wieder verkackt => Götze und/oder Özil auf die Bank, STÜRMER Miro rein - passt!

    Heute erstmal Messi die Daumen drücken! Vaaamoooo Leo
     
  10. McLeo

    McLeo Parkrocker

    Beiträge:
    11.914
    Zustimmungen:
    5.844
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Es geht darum, sich zu fangen. Es geht darum Spieler aufzustellen, die auf ihren Positionen zurecht kommen. Wenn er drei oder vier IV auf dem Platz will, soll er 3-4-3 spielen oder er kehrt zum 4-2-3-1 zurück. Das aktuell, ist Irrsinn mit dem Personal, das er aufs Feld schickt. Noch dazu stellt er Götze und Özil auch noch auf falschen Positionen auf, eben weil er in diesem verflixten 4-3-3 fest hängt. Augen auf Herr Löw, Höwedes ist nicht Alaba, Boateng ist nicht Lahm, Özil ist nicht Ribery und Götze ist schon gar nicht Robben.
     
  11. Pyron_5

    Pyron_5 Wolfgang Petri Imitat

    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Regensburg
    bei solchen Spielen wie gestern sieht der geneigte interessierte Zuschauer halt auch wieso Spanien so ein einzigartiges Mittelfeld hat. Die Spanier hätten gestern vielleicht auch kein frühes Tor geschossen, aber die hätten einfach die KONTROLLE behalten. Die deutsche Presse würde das dann natürlich wieder als harmloses Ballgeschiebe/Tiki Taka abstempeln, aber in Wahrheit sieht man einfach, dass diese Spieler selbst unter Druck den Ball nicht so leicht hergeben wie die unseren. Das ist das was zählt.

    Das sollte auch der Löw verstehen, wir haben einfach keinen Busquets Iniesta Xavi etc. er muss einen Mittelweg finden aus Konter- und Ballbesitzfussball. Ballbesitz alleine wird mit der Mannschaft nicht funktionieren, va. weil die Franzosen schon gestern gegen Nigeria pussymäßig auf Konter gespielt haben, in diese Falle sollte man nicht tappen...
     
  12. chaoZ

    chaoZ Parkrocker

    Beiträge:
    10.012
    Zustimmungen:
    3.798
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    oberbayrisches Exil
  13. Bruno2

    Bruno2 Parkrocker

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    F F B
    Du hast schon mitbekommen das Spanien in der Vorrunde ausgeschieden ist ?
     
    rroman gefällt das.
  14. Pyron_5

    Pyron_5 Wolfgang Petri Imitat

    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Regensburg
    und weiter? Wenn Silva im ersten Spiel beim Stande von 1:0 das Ding macht, stets 2:0 und die Messe ist gelesen, außerdem war das 3:1 ein irreguläres Tor.

    Holland war bisher alles andere als überzeugend.

    Wer beim Fussball immer NUR auf das Endergebnis schaut, disqualifiziert sich als sachlicher Diskussionspartner über eine fundierte Analyse. Spanien war bei der WM nicht so stark wie gewohnt, wird aber auch nach der WM zu den Top 3 Fussballnationen zählen, auch aufgrund der überragenden individuellen Qualität. Unabhängig davon ob das der beleidigten deutschen Presse gefällt oder nicht. Wir sollten erstmal vor unserer eigenen Haustür kehren.

    Ist schon wirklich peinlich und komplexbehaftet was da geschrieben wurde und so Robbenfanboys wie Tom Bartels sind bei der WM als Kommentatoren wirklich unerträglich geworden, ob der offensichtlichen Sympathie für den FC Bayern, während Messi/Argentinien natürlich, nur auf den nächsten Fehler wartend, in einer Tour kritisiert werden. Die Kommentatoren von EinsFestival haben sich hier überraschend als wunderbare Alternative erwiesen!
     
  15. sunset

    sunset Parkrocker

    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    750
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    BGD
    Hätte, wäre, wenn... oder um es mit Dieter Eilts zu sagen: Wäre meine Oma ein Bus, könnte Sie hupen...


    :facepalm::facepalm:
     
  16. Alphawolf

    Alphawolf Schnauzer-Andi
    Moderator

    Beiträge:
    8.020
    Zustimmungen:
    6.300
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mos Eisley
    Und der Elfer, der zum spanischen 1:0 geführt hat, war auch keiner.

    Wenn meine Oma Räder hätte, wäre sie ein Omnibus.
     
    sunset gefällt das.
  17. sunset

    sunset Parkrocker

    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    750
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    BGD
  18. Alphawolf

    Alphawolf Schnauzer-Andi
    Moderator

    Beiträge:
    8.020
    Zustimmungen:
    6.300
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mos Eisley
    Immer diese Omas :lol:
     
  19. Hooch

    Hooch Ebenezer Hooch

    Beiträge:
    16.544
    Zustimmungen:
    8.594
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Safarizone
    Was stark an individuellen Fehlern und Fehlbesetzungen als wirklich an taktischer Schwäche lag. Pyron hat da nicht ganz Unrecht.
     
  20. icedearth

    icedearth The American Dream

    Beiträge:
    13.508
    Zustimmungen:
    3.521
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    USA/Deutschland
    Good and Bad...

    Deutschland!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden