Rammstein

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

arm3nia

Parkrocker
Beiträge
3.310
Reaktionspunkte
2.077
Alter
33
Ort
Toxicity
enttäuschende LIFAD tour?
Ja, zumindest in Frankfurt.
Schwache Setlist, fragwürdiges Publikum, relativ langweilige Performance - vor allem gemessen am Ticketpreis.

Bei Rock im Park hat mir Rammstein dann allerdings wieder wesentlich besser getaugt. Ist für mich einfach 'ne Open Air-Band. Aber für ein Hallenkonzert gebe ich nicht nochmal so viel Geld aus.
Früher oder später kommen sie wohl eh nochmal zu Rock im Park.
 

sCrEaM_007

Parkrocker
Beiträge
299
Reaktionspunkte
14
6x München gesichert!!!

Hab schon gedacht die wollen mich verarschen, als ich alle Namen eingeben musste von den Leuten die mitfahren. Aber es ist anscheinend so, dass die Namen auf dem Ticket vermerkt sind und es dann auch Stichkontrollen gibt beim Einlass. So wollen sie wohl ein weiterverticken verhindern.

Naja, ich bin glücklich! :)

EDIT: Seh grad, die Tickets für den Innenraum Stehplatz sind für München bereits ausverkauft o_O
Glück gehabt :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Bertl

kam, sah, schleckte
Veteran
Beiträge
4.929
Reaktionspunkte
149
Alter
39
Ort
Regensburg
Website
www.myspace.com

TheEmperor

Zu Gast bei Freunden
Moderator
Beiträge
13.839
Reaktionspunkte
5.133
Alter
38
Ort
Ostwig (Sauerland/NRW)
muss man wirklich Namen angeben? mag ja schön und gut sein bzgl. schwarzmarkt, aber vllt. weiß man noch gar nicht ob man kann oder wer genau mitfährt...und wenn man am ende wirklich nicht kann bleibt man auf den karten sitzen?
 

Baerb_l

Parkrocker
Beiträge
963
Reaktionspunkte
8
Alter
45
Ort
Nürnberg
Bei der LIFAD-Tour musste man auch die Namen aller Begleiter angeben.
Und die Kontrollen erfolgten nicht stichprobenartig, sondern JEDER musste sich ausweisen - zumindest war das so bei dem Konzert in Erfurt, wo ich war.
Der Einlass hat entsprechend lange gedauert.

ABER: Die Karten wurden sehr sehr kurzfristig erst versandt. Wenn ich mich recht erinnere, konnte man einzelne "Begleiter-Namen" über den Rammsteinshop ändern.
 

sCrEaM_007

Parkrocker
Beiträge
299
Reaktionspunkte
14
Bei der LIFAD-Tour musste man auch die Namen aller Begleiter angeben.
Und die Kontrollen erfolgten nicht stichprobenartig, sondern JEDER musste sich ausweisen - zumindest war das so bei dem Konzert in Erfurt, wo ich war.
Der Einlass hat entsprechend lange gedauert.

ABER: Die Karten wurden sehr sehr kurzfristig erst versandt. Wenn ich mich recht erinnere, konnte man einzelne "Begleiter-Namen" über den Rammsteinshop ändern.


Mir ist das letztes Jahr in München nicht aufgefallen. Wir wurden auch beim Einlass nicht gefragt. Und beim bestellen ist mir auch nix aufgefallen. Hatte damals Sitzkarten, aber dürfte ja eig. keinen Unterschied machen oder?
Komisch, da bei der LIFAD-Tour echt sehr viele Karten über ebay verkauft wurden...
 

Chrisse

Parkrocker
Beiträge
1.118
Reaktionspunkte
194
Alter
47
Ort
Stuttgart
Website
www.chrisse.de
Bei der LIFAD-Tour musste man auch die Namen aller Begleiter angeben.
Und die Kontrollen erfolgten nicht stichprobenartig, sondern JEDER musste sich ausweisen - zumindest war das so bei dem Konzert in Erfurt, wo ich war.
Der Einlass hat entsprechend lange gedauert.

ABER: Die Karten wurden sehr sehr kurzfristig erst versandt. Wenn ich mich recht erinnere, konnte man einzelne "Begleiter-Namen" über den Rammsteinshop ändern.

War in Stuttgart zumindest bei den Tickets über den normalen VVK aber anders. Hab keine Namen angeben müssen... konnte kurzfristig auch nicht hingehen und hab die Tickets weitergegeben und keine Umbuchung oder ähnliches machen müssen.

Tickets kamen damals so 1 Monat vorm Konzert an.
 

Sawyer

Parkrocker
Beiträge
1.125
Reaktionspunkte
178
ich finde diese sache mit presale und exklusivem vorverkauf für mitglieder echt beschissen und irgendwie auch abzocke. weil man den leuten nicht nur 80 EUR für ein Einzelkonzert abverlangt sondern sie dadurch noch auf eine kostenpflichtige Mitgliedschaft oder sonst was up-sellen tut, die einem eigentlich sonst nix bringt. das ist halt nix weiter als ne tolle neue Geschäftsidee. man soll sich da nicht einbilden das das gemacht wird, damit erstmal die echten Fans Karten bekommen. denn auch als echter fan brauch ich keine Fanclubmitgliedschaft

ich wünsche mir die zeit zurück, wo man einfach zu einem konzert, das man sehen will, sich tickets ganz normal in einem Ladengeschäft kaufen kann... ohne probleme oder weitere verpflichtungen.

das jetzt Stehplatz Innenraum für München scheinbar ausverkauft ist, bevor der richtige vvk losgeht halte ich für eine Sauerrei. ich hoffe ja noch, dass da lediglich das Presale Kontingent weg ist, aber ich glaubs nicht wirklich.
 

harry2511

Parkrocker
Beiträge
4.173
Reaktionspunkte
1.566
Alter
35
Ort
Berlin
ich hoffe ja noch, dass da lediglich das Presale Kontingent weg ist, aber ich glaubs nicht wirklich.

glaubs fast nicht..das wär widerrum ein beschiss denen gegenüber die was für die mitgliedschaft zahlen und nun doch keinen vorzug bekommen...

ansonsten stimm ich dir aber zu...also ich weiß nicht was der rammstein fanclub bietet, aber ich bin im met(allica)club und da gibts eben jedes jahr nen tshirt, 4 magazine usw...da geht das schon klar...aber ich glaube auch nicht, dass ich über den metclub 6 karten kaufen könnte...das ist einfach überzogen bei rammstein...
6 karten pro mann sind im normalen verkauf denke noch ok, aber dass ein fanclub-mitgliedgleich bis zu 5 weitere versorgen kann is echt ne sauerei den normalen ticketkäufern gegenüber
 

Nitro

Parkrocker
Beiträge
1.117
Reaktionspunkte
282
Ort
Bernburg/Sachsen Anhalt
Ich hab Gott sei dank einen gekannt der im Fanclub ist. Darum hab ich jetzt auch schon meine Karte für Leipzig. Dass das eine lächerliche Abzocke ist steht trotzdem ausser Frage.
 

harry2511

Parkrocker
Beiträge
4.173
Reaktionspunkte
1.566
Alter
35
Ort
Berlin
lol, stuttgart scheinen die stehplätze auch weg zu sein , sowie in berlin...was geht denn ab...kann man prag eigtl. schon kaufen? vllt. gehts da ja besser ohne diesen fanclub müll....müsstmer halt umsatteln, wo stuttgart jetz eigtl. schon fest stand
 

harry2511

Parkrocker
Beiträge
4.173
Reaktionspunkte
1.566
Alter
35
Ort
Berlin
v.a. seh ich jetzt gerade, dass das mit dem umpersonalisieren kostenlos und wohl recht einfach is..bei ebay gehen die dinger für 150€/karte raus...der verkäufer kann sie einfach "umpersonalisieren"..hat ja viel gebracht gegen den schwarzmarkt..
 

TheEmperor

Zu Gast bei Freunden
Moderator
Beiträge
13.839
Reaktionspunkte
5.133
Alter
38
Ort
Ostwig (Sauerland/NRW)
das mit ebay wollt ich auch grad schreiben...ja tolle sache echt, so bringt das wirklich nichts....und rammstein verdient sich noch zusätzlich ne goldene Nase an Fanclubbeiträgen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.